Allgemeine Termine

25.01.2022 12:00-13:30

Teaching Appetizer: Kollaborativ arbeiten mit HedgeDoc

Sie wollen kollaborativ arbeiten und sind dafür auf der Suche nach einem geeigneten Tool? Dann ist HedgeDoc für Sie vielleicht genau das Richtige!
HedgeDoc ist eine Schreibsoftware, die in jedem Browser läuft und auch an der TU Hamburg gehostet wird. Wer gemeinsam etwas schreiben möchte, verabredet eine individuelle Adresse in HedgeDoc und trifft sich dort. Mit HedgeDoc können kollaborativ Hausarbeiten, Anträge, Protokolle und sogar ganze Bücher verfasst werden. Zum gemeinsamen Erstellen von Präsentationen eignet sich HedgeDoc ebenfalls. HedgeDoc ist damit besonders in der Pandemiesituation zu einem unentbehrlichen Tool in Forschung und Lehre geworden.

Wie genau das kollaborative Arbeiten mit HedgeDoc funktioniert, zeigt Ihnen Axel Dürkop, Wissenschaftlicher Berater für technische Entwicklung und Konzeption in der Hamburg Open Online University (HOOU), im Rahmen des gemeinsam von ZLL und HOOU veranstalteten Teaching Appetizer.

Veranstaltungsort:  Zoom (Link 30 Min vor Veranstaltungsbeginn auf URL)

Ann-Kathrin Watolla

26.01.2022 13:00-14:30

CWP: Auf der Suche nach der Nadel im Heuhaufen - Fachinformationen finden

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste” in Kooperation mit der Bibliothek der TU Hamburg

Zielsetzung:
Sie sollen auf Herausforderungen und Bedürfnisse beim Umgang mit Information reagieren können und unterschiedliche Möglichkeiten zum Finden von Fachinformation sowie zur Verfügbarkeit von Dokumenten kennenlernen.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Angeboten wird eine bunte Mischung an Themen rund um die Literaturrecherche. Fragen wie „Wie kann ich sicherer sein, bei der Recherche nichts Wesentliches zu übersehen?“, „Wie bin ich bisher bei der Informationssuche vorgegangen und warum?“ oder „Was wollten Sie schon immer mal fragen, wenn es um das Suchen und Finden von Information geht?“ werden gemeinsam diskutiert.

Darüber hinaus spielen Themen und Fragen wie die folgenden im Rahmen der Veranstaltung eine Rolle:
- Wie kann ich Fachdatenbanken effizient nutzen?
- Wie komme ich an Zeitschriften-Artikel, die nicht an der TU Hamburg verfügbar sind?
- Warum komme ich nicht an alle digitalen Dokumente, die für mich relevant sind? Warum kann die tub. Buchwünsche manchmal nicht erfüllen?
- Wie komme ich an Normen, wie finde ich Patente?
- Was erwarten Sie in Zukunft von einer Bibliothek?

Veranstaltungsort:  Online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

27.01.2022 09:15-13:00

Workshop Kursbestimmung

Kursbestimmung - wo will ich hin?
Kooperationsangebot Zentrale Studienberatung & Career Center

Wer das Boot nicht kennt, mit dem er segelt, für den ist kein Wind der Richtige.

Stehen Sie kurz vor dem Abschluss Ihres Bachelor- oder Masterstudiums und überlegen, in welche Richtung es für Sie weitergehen soll? Vielleicht haben Sie noch keine konkrete Idee, vielleicht stehen Sie vor der Qual der Wahl ...

Häufig versucht man sich an äußeren Ansprüchen zu orientieren, um den weiteren Kurs zu bestimmen. Der Workshop legt den Fokus auf Ihren inneren Kompass: Was ist für Sie in Ihrem bisherigen Bildungsweg prägend (gewesen) und was ist Ihnen für die Zukunft wichtig zu berücksichtigen?

Methodisch gelenkt laden wir Sie ein, einen Blick zurück zu werfen, sich der eigenen Ressourcen bewusst zu werden, neue Ressourcen kennenzulernen und zu nutzen

Die Veranstaltungssprache ist: Deutsch / The event is in: German

Veranstaltungsort:  Zoom

Katrin Fimpel

02.02.2022 13:00-14:30

CWP: Kein Chaos, kein Vergessen, kein Plagiat - besser schlafen dank Literaturverwaltung

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TU Hamburg

Zielsetzung:
Lernen Sie die Möglichkeiten von Literaturverwaltungsprogrammen für Ihre wissenschaftliche Arbeit kennen.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Wissenschaftliches Arbeiten bedeutet auch, präzise zu arbeiten. Dies gilt auch für die Quellen- und Literaturarbeit, die schnell unübersichtlich werden kann. Um die Fehleranfälligkeit möglichst gering zu halten und den Zeit- sowie Arbeitsaufwand zu minimieren, empfiehlt sich zur effizienten Organisation von Literaturangaben Literaturverwaltungssoftware. Sie kann beim Recherchieren, Lesen, Schreiben und
Publizieren zum Einsatz kommen. Je nach Anwendung gibt es unterschiedliche Zusatzfunktionen. Es lohnt sich also, die Software auszuwählen, die Ihren individuellen Bedarfen am ehesten entspricht.

In diesem Workshop soll daher zunächst ein vergleichender Blick auf gängige Literaturverwaltungsanwendungen geworfen werden, um Anhaltspunkte für die eigene Entscheidung zu erhalten. Im Anschluss können grundlegende und erweiterte Funktionen der Anwendungen Citavi (Campuslizenz) und Zotero (Open Source) gemeinsam ausprobiert werden.

Im Mittelpunkt dabei stehen u. a.:
- Kennenlernen der Programmoberflächen,
- verschiedene Literaturarten selbst erfassen,
- Wissen organisieren,
- Zitate in die eigene wissenschaftliche Arbeit einpflegen,
- gemeinsames Arbeiten mit anderen.

Veranstaltungsort:  Online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

07.02.2022 - 10.02.2022 09:30-17:00

Digitaler Industrieworkshop "Weiterbildung Modularisierung - Methoden und Anwendung"

Unser nächster Industrieworkshop „Weiterbildung Modularisierung – Methoden & Anwendung“ findet vom 07. bis 10. Februar 2022 erneut digital statt.

Der Workshop dient der Aus- und Weiterbildung im Bereich Modularisierung und Variantenmanagement und vermittelt den Teilnehmenden hilfreiche Grundlagen, neueste Forschungserkenntnisse sowie anwendbare Methodenkompetenzen für die Entwicklung von modularen Produktfamilien. Die am Institut entwickelten Methoden finden vielfältige Anwendungen in Industrieunternehmen. Auf dieser Basis werden verschiedene Methoden vorgestellt und in interaktiven Übungen angewendet, um so eine nachhaltige Weiterbildung in diesem Thema zu erreichen.

Veranstaltungsort:  Online

Jan Küchenhof

09.02.2022 13:00-14:30

CWP: Open up! Forschung sichtbar machen mit Open Access

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TU Hamburg

Zielsetzung:
Sie sollen einschätzen können, wie Sie Ihre Forschungsergebnisse qualitätsgesichert und Open Access veröffentlichen können.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Forschungsergebnisse sollen heute nach Möglichkeit Open Access und damit frei zugänglich für alle veröffentlicht werden. Dies wird auch von den Forschungsförderern eingefordert. Die Veranstaltung beschäftigt sich damit, was dies für Sie bedeutet und geht u.a. auf folgende Themen ein:
- "Open Access" ist mehr als einfach nur freie Dokumente im Netz: Eine kurze Geschichte und Definition
- Reputation und Open Access: Die richtige Zeitschrift auswählen und Predatory Publisher vermeiden
- Viele Wege führen Open Access: Welches ist Ihrer?
- Tipps für Artikel hinter der Paywall
- Wie sieht es mit anderen Materialien wie Forschungsdaten und Software aus?

Veranstaltungsort:  Online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

10.02.2022 10:00-17:00

COLLab Conference

The COLLab-Conference invites teachers and developers from European Higher Education (HE) institutions to collaborate and share their experiences and ideas of innovative learning and teaching practices. The conference will provide not only an opportunity for the EXCHANGE of EXPERT VIEWS but also to EXPERIENCE a DIGITAL PLATFORM developed especially to provide a home for European Communities of Practice for innovative learning and teaching in HE.

Veranstaltungsort:  online

Dr. Dorothea Ellinger

22.02.2022 09:15-18:00

Schnupperstudium 2022

Wir möchten Ihnen einen kleinen Vorgeschmack geben. Interessiert es Sie, was z.B. ein Maschinenbauingenieur oder eine Mediziningenieurin macht? Wollen Sie wissen, welche Kompetenzen Sie brauchen, wo Sie arbeiten können und wie der Arbeitsalltag aussieht?
Haben Sie Lust, mit uns spannende Einblicke in Unternehmen aus Industrie, Luftfahrt oder dem Technologiesektor zu bekommen? Dies und noch viel mehr rund um die Studienmöglichkeiten an der TUHH finden Sie bei unserem Schnupperstudium.

Veranstaltungsort:  Online-Veranstaltung

Heike Köther

23.02.2022 13:00-14:30

CWP: Forschungsdatenmanagement: Mehr als Speichern

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TU Hamburg

Zielsetzung:
Schaffung eines Bewusstseins für die Herausforderungen im Umgang mit Forschungsdaten.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Als Einführung in das Forschungsdatenmanagement werden folgende Fragen aufgegriffen:
- Was sind Forschungsdaten?
- Was ist Forschungsdatenmanagement?
- Herausforderungen beim Umgang mit digitalen Forschungsdaten?
- Was ist ein Datenmanagementplan (DMP)?
- Wo können Daten publiziert werden?

Veranstaltungsort:  Online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

02.03.2022 13:00-14:30

CWP: Die Digitale Identität als Wissenschaftler:in

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TU Hamburg

Zielsetzung:
Sie können beurteilen, welche akademischen Profile Sie im Netz nutzen und pflegen möchten.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Wie mache ich mich, mein Forschungsgebiet und meine Abschlussergebnisse im Internet sichtbar? Wie wichtig sind Plattformen wie ResearchGate? Junge Forscher und Forscherinnen sollten sich, neben der Pflege ihrer Publikationsliste, auch mit Fragen zu ihrem eigenen Auftritt im Internet beschäftigen.
In dem Workshop gehen wir gemeinsam der Frage nach, welche Online-Profile sich für Sie lohnen, welche Bedeutung Metriken (noch) haben und welche Möglichkeiten und Fallstricke eine Rolle spielen könnten. Auch die ORCID iD (Open Research Contributor iD) wird Thema sein, mit der Sie selbstbestimmt Ihre eindeutige Identifikation im Forschungs- und Publikationsprozess gewährleisten können.

Veranstaltungsort:  Online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

09.03.2022 13:00-14:30

CWP: Coole Tools für die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TU Hamburg

Zielsetzung:
Die Teilnehmenden kennen eine Auswahl von freien Softwaretools und Workflows für die Organisation der Zusammenarbeit in Forschung und Lehre. Die Teilnehmenden kennen exemplarische Tools und Workflows zum Schreiben und Publizieren. Die Teilnehmenden kennen das Potenzial von GitLab für die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Tools wie GitLab, Jupyter Notebook, Hypothesis, Taguette, HackMD und Zotero befördern eine effektive Zusammenarbeit beim Recherchieren und Bibliographieren, beim Datensammeln und -auswerten, beim Programmieren sowie beim Schreiben von Forschungsarbeiten inklusive anschließender Veröffentlichung. Aber auch bei der (gemeinsamen) Entwicklung von Lehrmitteln und in der Durchführung der Lehre glänzen diese Anwendungen.

Der Workshop zeigt auf, welche Tools für die tägliche Arbeit in Forschung und Lehre gewinnbringend eingesetzt werden können und wie diese mit den Diskursen Open Education und Open Science zusammenhängen.

Veranstaltungsort:  Online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

16.03.2022 13:00-14:30

CWP: Open Science in Practice at TU Hamburg: Experiences in Projects, Research and Teaching

Workshop of the Series “Collect, Write, Publish – A Toolbox”
in Cooperation with the Library of TU Hamburg

Goals:
Together we try to find an understanding about the usefulness of Open Science. We'll pick exemplary scenarios to showcase ideas for and use of collaborative tools, and discuss about the open exchange of results.

Content Outline:
What is Open Science, and is it useful? Why should we care about Open Science? What is the TUHH's stance on it? We'll ponder these questions during an initial discussion. Afterwards, we'll pick a couple of experiences from our working life at TUHH. Through these, we try to show how easy Open Science can be practiced in daily life. The focus is on tools and personal best practices.

- How can the management of student theses be done collaboratively within an institute?
- How can open file formats be used in third-party-funded research projects, especially with industrial partners that prefer proprietary office formats?

An emphasis is put onto collaborative work, and how the generated results can be shared with your academic peers around the world in a breeze. We then go one step further, and discuss how we could, instead of sharing results, we could share the process of result generation.

tl;dr: we discuss how we can effectively and collaboratively generate, document and share research results; and we try to motivate you to work in an Open Science-way, by raising the reproducibility of your work.

Veranstaltungsort:  Online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

23.03.2022 13:00-16:00

CWP: Urheberrecht in Forschung und Lehre

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TU Hamburg

Zielsetzung:
Vermittlung eines soliden Grundwissens zum Thema Urheberrecht in der Wissenschaft und Sensibilisierung für dieses komplexe und angesichts der verstärkten Nutzung digitaler Medien in Lehre und Forschung äußerst wichtige Thema.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Der Workshop gibt einen Überblick über die für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bzw. wissenschaftliches Arbeiten relevanten urheberrechtlichen Fragestellungen. Mit wissenschaftlichem Arbeiten ist hierbei vor allem wissenschaftliches Publizieren sowie der Einsatz elektronischer Medien in der Lehre gemeint. Besondere Bezugnahme erfolgt vor allem zu Bildrechten, Lizenzfragen, Schrankenbestimmungen in Wissenschaft und Lehre sowie Open Content.

Veranstaltungsort:  TUHH, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Raum 0.001/0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

28.04.2022 - 29.04.2022 09:00-17:00

Mastering the Unexpected in Talks, Meetings and Discussions

This two-day workshop uses improvisation and free-speaking exercises as concrete tools to prepare speakers for unexpected situations that occur during presentations, meetings and discussions. Practical techniques help participants to step out of their comfort zone and to develop their authority, focus anxiety, prepare for blackouts and become more self-reliant. The training is tailored to individual participant questions and uses role-play to investigate proposed scenarios and to train coping strategies, which can be used in real-world situations.

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room 0.001 and 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

05.05.2022 - 06.05.2022 09:00-17:00

Master Your Doctoral Project Successfully. Project Management for Doctoral Candidates

Goals:
Through short presentations and group work, you will become familiarized with the basics of project management which will be applied directly to your PhD project.

Content Outline:
Project management in an academic environment means: putting a project into effect alongside many other activities as quickly as possible, with great complexity and with the participation of highly diverse interest groups. This challenge requires a wealth of methodological competence and interactive skills.

In this seminar you will learn the foundations of generic project management. With the help of your own project - your doctorate – you will “live through” your project from the beginning till the end – having the doctoral degree. It will help you to structure your doctoral phase and to integrate all other goals and activities of your live which are important for you.

You are going to get an overview of your project, set goals and analyse your stakeholder. You are going to structure your project and to define milestones. At the end you’ll have an overview of the entire project that allows you to be the master of your project.

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room 0.001 and 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

13.05.2022 09:00-17:00

Rock Your Talk: Enhancing Style and Dynamics in Presentations

This interactive workshop aims to help identify presenter’s strengths and to find effective ways in which to incorporate these into a 3-5 minute talk, with an emphasis on tailoring the talk to diverse audiences, adjusting the dynamics and style of their delivery, and the emphasis and impact of their core message. In this training, participants will explore their style of presenting and the advantages and challenges of presenting. Speakers will practice presenting their topic to diverse audiences, prompting the speaker to modulate the tone and style of the delivery to the specified audience. The workshop enables participants to practice and perfect the fluency of the language in the talk. Intensive coaching is given to enhance the eloquence of the language and to offer strategies to engage the listener conceptually, verbally and visually. The primary aims of how to “get the audience’s attention”, “keep the audience interested” and “make a lasting impression” are addressed in this workshop by means of practical exercises, trainer feedback and useful stylistic and language tools.

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room 0.001 and 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

31.05.2022 - 03.06.2022 10:00-17:00

Clear at a Glance – Designing Effective Academic Posters

Goals:
In this workshop, participants learn how to conceive and develop a clearly structured poster in order to attract the attention of their target audience. They will also learn the importance of moving away from densely-packed, high word count formats still so common today.

Content Outline:
As a major aspect of academic publishing, posters are an integral part of almost every scientific conference. Their purpose is to highlight and visualize research results as effectively as possible and invite discussion. Basic knowledge about design will help participants to present their research work visually well organized, attractive, eye-catching.

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room 0.001 and 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

08.06.2022 11:00-16:00

Hamburger Bautag 2022

Am 6. Juni 2022 findet der Hamburger Bautag statt.

Beginn: 11:00 Uhr

Das Thema des Bautages wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen wie Zugangsdaten, ein detailliertes Programm und die Anmeldung werden auf unserer Website zu finden sein:
https://www.tuhh.de/bautag/startseite.html

Veranstaltungsort: TUHH, Gebäude A

Fachschaftsrat Bau- und Umweltingenieurwesen fsrb@tuhh.de

Jutta Peier

15.06.2022 13:00-22:00

Sommerfest an der TU

Wir haben einen Termin für das Sommerfest 2022 festgelegt und sind in Planung und Vorbereitung.

Wir hoffen, dass wir unser Sommerfest wieder durchführen werden können!

Veranstaltungsort:  Campus

Jutta Peier

23.06.2022 - 24.06.2022 09:00-17:00

Keeping your Talk Fresh: Storytelling Techniques for Scientific Presentations

This is an activity-based workshop, led by a theatre professional, whose expertise is in eliciting the researchers’ narrative, identifying the speaker's authenticity as a storyteller and supporting the speaker to effectively communicate the importance and relevance of the work and the core message in the talk. Throughout the training, participants learn narrative techniques, practice telling stories and integrate these techniques into their talk.
The seminar provides participants the opportunity to connect a narrative to their core research, build the story, create suspense and anchor points of reference throughout the talk with their story. Additionally, they will learn to develop a protagonist and learn how to "chunk" or segment units of action in the talk.

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room 0.001 and 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

07.07.2022 - 08.07.2022 09:00-17:00

Career Cornerstones: Active Career Building in Academia and Business

Goals:
Participants learn about career challenges in particular for academic, but also industrial career tracks. They will reflect on their existing competence development, compare the current status with published expections, and think about a personal skill development scheme. Furthermore, the competency knowledge will be used to reflect and challenge the self-presentation in resumes/CVs enabling them to prepare convincing application documents. In addition, the participants analyze their networks and networking activities under consideration of career building strategies.

Content Outline:
Every career is built on a variety of different factors. Despite the conviction that expert recognition is the main part of an academic or industry career, it is now commonly recognized that awareness of career paths, career hurdles, and a convincing self-presentation are musts for career planning activities. In this workshop we discuss open and hidden career elements, reflect about acquired competencies and future challenges, clarify expectations of different markets for self-presentations in application documents, and anticipate professional futures.

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room 0.001 and 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

25.08.2022 - 26.08.2022 09:00-17:00

Conference Presentation: Engaging the Listener in Your Talk

Goals:
"Wow, that presenter is so good in front of an audience. If only that were easier for me!" Being a good speaker is often just question of developing a set of skills and techniques. The use of voice and body language, an effective presentation structure and the dynamic use of language require awareness and practice. The workshop helps to identify and explore these requirements, from self-reflection to self-assurance and long-term excellence.

Content Outline:
- Effectively introducing yourself
- Engaging the audience in one’s talk
- Affirming the strengths and individual style of the speaker
- Improving body language and vocal quality
- Structuring your talk
- Constructive tactics for dealing with nervousness
- Dealing with challenging questions (Q&A sessions)
- Networking at conferences

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room 0.001 and 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

01.09.2022 - 02.09.2022 09:00-17:00

Writing and Publishing Research Articles: the Structured Approach

Goals:
The goals of this two-day workshop are to facilitate and accelerate writing and publishing processes. We structure processes in steps and practise techniques that increase both writing efficiency and text quality. We start with planning the project, and move on with outlining, drafting, revising and publishing.

Content Outline:
• What to write: focus and message
• Where to publish: journal selection
• How to team up: collaboration with co-authors
• How to organise information: sections, paragraphs, sentences
• How to write drafts: getting started, keeping momentum
• How to revise: clarity, conciseness
• How to achieve acceptance: coping with rejection, persuading editors
• How to be productive: motivation and self-management

Veranstaltungsort:  This workshop will take place online

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

15.11.2022 - 16.11.2022 09:00-17:00

Make an Impact! Mastering Your “Small Talk” in Key Networking Situations

Goals:
How can I make an impact in scientific contexts such as small-talk situations at conferences? What can help me in situations where I face an international crowd and how can I connect to an interdisciplinary audience? This workshop offers the opportunity to enhance overall effective communication (verbal and non-verbal) to improve networking and self-marketing opportunities. The workshop focuses specifically on self-expression in terms of vocal quality, body language and verbal expression in academic and professional and contexts.

Content Outline:
Throughout the workshop, participants will be guided through interactive exercises to improve their body language, as well as focus on the quality of their language content. The aim is to develop strategies to make a lasting and positive impact on groups, colleagues, and significant contact persons. Trainer input will provide the opportunity to gain new insights in effective communication and learn how to present themselves more effectively and to make the best impression and strongest impact.

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Room B 0.001 and B 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

24.11.2022 - 25.11.2022 09:30-16:30

Disputationstraining. Den Promotionsvortrag souverän präsentieren und sicher mit Fragen umgehen

Zielsetzung:
Der Promotionsvortrag und die mündliche Prüfung sind der krönende Abschluss einer langen Phase der wissenschaftlichen Ausbildung. Häufig wird dem Tag jedoch nicht mit Gelassenheit und Freude entgegen-gesehen. Aufregung und Zweifel am eigenen Standing dominieren die Vorbereitung. Nutzen Sie dieses zweitägige Disputationstraining, um eine Schlüsselkompetenz erfolgreicher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu diesem Anlass zu optimieren: Das sichere und überzeugende Darstellen eigener Forschungsergebnisse. Führen Sie Ihre Hörer durch eine strukturierte Gedankenwelt! Vermitteln Sie souverän zwischen Leinwand und Zuhörern! Begeistern Sie! Werden sie sichtbar und trainieren Sie überzeugende Leistungen überzeugend darzustellen.
In diesem zweitägigen Workshop lernen Sie, bei der Disputation souverän aufzutreten, den eigenen Disputationsvortrag mit Freude vorzutragen, sich sicher und selbstbewusst durch das Prüfungsgespräch zu navigieren und gelassen mit Rückfragen umzugehen.

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
- Psychologische Basics des Vortrags
- Methoden um die Prägnanz der Inhalte zu erhöhen
- logischer und abwechslungsreicher Aufbau durch Storytelling Techniken
- körpersprachliche Präsenz
- Strategien bei Lampenfieber
- Umgang mit Prüfungsfragen und Störungen

Veranstaltungsort:  TU Hamburg, Am Schwarzenberg-Campus 2 (B), Raum B 0.001 und B 0.006

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH