Musik für den guten Zweck: 12. Benefizkonzert „Gemeinsam für die Knochenkrebsforschung“ an der TUHH

09.01.2020

Plakat zum Benefizkonzert.
Plakat zum Benefizkonzert.

Unter dem Motto „Gemeinsam für die Knochenkrebsforschung“ startet am 2. Februar ein Benefizkonzert an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Bereits zum zwölften Mal in Folge engagieren sich preisgekrönte Musikerinnen und Musiker für den guten Zweck und geben ihr Können zugunsten der AXIS-Forschungsstiftung im Audimax I zum Besten. Die Stiftung unterstützt die Forschung auf dem Gebiet der Knochenkrebserkrankung.

Gospel, Pop und Gitarre: Auch in diesem Jahr kann sich das Publikum wieder auf eine bunte musikalische Mischung freuen. Zum ersten Mal dabei sind Fernsehmoderator Reinhold Beckmann und Band, die rauchige Country- und Folksounds auf die Bühne des TUHH-Hörsaals bringen werden. Der Wilhelmsburger Frauenchor Inseldeerns fährt mit einem breitem Repertoire auf: Von Filmmusik über Klassik bis hin zu Evergreens ist alles dabei. Während Werner Pfeifer und die Hafenbande für eine maritime Stimmung sorgen, gibt der internationale Jugendchor Gospel Train Pop- und Soul-Stücke zum Besten. Durch die Veranstaltung führt NDR-Moderatorin und Harburgerin Bettina Tietjen.

Die Einnahmen des Konzerts gehen an die AXIS-Forschungsstiftung, die 2005 von Prof. Dr. med. Jürgen Bruns gegründet wurde. Diese setzt sich besonders für die Forschung auf dem Gebiet der Knochenkrebserkrankung ein, von der hauptsächlich Jugendliche und junge Erwachsene betroffen sind. Unterstützt wird das Benefizkonzert von der TUHH, dem Citymanagement Harburg e.V., der Goethe Schule-Harburg (GSH) und HC Hagemann.

Was? 12. Benefiz-Konzert „Gemeinsam für die Knochenkrebsforschung“

Wann? Sonntag, 2. Februar 2020, Einlass 15.30 Uhr, Beginn 16 Uhr

Wo? Technische Universität Hamburg (TUHH), Am Schwarzenberg-Campus 5, Gebäude H, Audimax I

Eintritt: Erwachsene 14,40 bis 18,80 Euro; Kinder, Jugendliche und Studierende 10 bis 14,40 Euro

Vorverkauf: An allen bekannten Vorverkaufsstellen, über Ticket Master sowie Restkarten an der Abendkasse

Weitere Informationen: www.axis-forschungsstiftung.de


TUHH - Public Relations Office
Swantje Hennings
E-Mail: swantje.hennings@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3558

Full size pictures