TUHH Ringvorlesung: Nachhaltiger Antrieb im PKW

06.06.2014

Oliver Ziegler.
Oliver Ziegler. Foto: Ziegler

Oliver Ziegler ist als Business-Development-Manager bei dem Automobilzulieferer Continental in Regensburg zuständig für den Bereich "Division Powertrain". Heute, Freitag, 6. Juni, spricht er im Rahmen der Ringvorlesung 'Nachhaltige Mobilität' von 14.30 bis 16.00 Uhr zum Thema "Der nachhaltige Antrieb im Pkw - Technische Möglichkeiten und deren Bewertung".Die Vorlesung findet im TUHH-Hörsaal 0506, Gebäude K/Denickestraße 15 in 21073 Hamburg statt und wendet sich an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei.

"Alle reden über Nachhaltigkeit. Unser Weg zur nachhaltigen Mobilität sind innovative Lösungen für reduzierte Emissionen, ein optimierter Kraftstoffverbrauch und ausgezeichnete Fahreigenschaften", sagt Diplom-Betriebswirt Oliver Ziegler. In seiner Vorlesung wird Ziegler einen Einblick darüber geben, wie Continental diesen Herausforderungen begegnet. Dazu gehören im Rahmen des Klimaschutzes insbesondere die Reduktion von CO2-Emissionen und Abgasen sowie die sich daraus ergebenen Anforderungen für Fahrzeugbetriebe und Systeme.

Die Division Powertrain ist eine von drei Divisionen der Automotive Group der Continental AG. Sie entwickelt, fertigt und integriert Produkte, Komponenten und Systeme rund um den Antriebsstrang in allen Fahrzeugen. Ziel dabei ist es, das Autofahren nicht nur erschwinglicher und umweltfreundlicher zu machen, sondern auch den Komfort zu steigern. Mit einer umfassenden Produktpalette von Benzin- und Dieselsystemen inklusive Sensoren über Antriebselemente und maßgeschneiderter Elektronik, Kraftstofffördersystemen, Motor- und Getriebesteuerungen bis hin zu Lösungen für Hybrid- und Elektroantriebe bieten Continental ein umfangreiches Portfolio an Systemen und Komponenten.

See also: http://www.tuhh.de/iue/veranstaltungen/ringvorlesung.html


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366