Läuferinnen und Läufer gesucht!

TUHH zum ersten Mal beim HSH Nordbank-Lauf

16.05.2011

Gabriele Birke, Technische Direktorin der TUHH
Gabriele Birke, Technische Direktorin der TUHH
Foto: privat

Die TU Hamburg ist mit dabei, wenn die HafenCity am 25. Juni 2011 fest in Läuferhand ist, darunter auch Gabriele Birke, seit Februar Technische Direktorin der TU. Maria Huber, freiberufliche Journalistin, stellte den sportlichen Bauingenieurin fünf Fragen rund um ihr Engagement für den HSH-Nordbank-Lauf.

Heute schon gelaufen?

Birke: Nein, leider schaffe ich das unter der Woche nur selten. Aber ich jogge jeden Sonntag, das ist für mich ein festes Ritual.

Sind Sie zum ersten Mal beim HSH Nordbank-Lauf?

Nein, 2011 ist es das sechste Mal, dass ich diesen Lauf in der City unterstütze. Im TUHH-Team ist es eine Premiere. Als ich noch im Team der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt lief, wurden es jedes Jahr mehr Läufer, zuletzt aus meinem Fachbereich 28.

Viele würden gern an dem Lauf teilnehmen, sind aber unsicher, ob sie sich diese sportliche Leistung zutrauen sollen.

Ich bin keine Sportskanone, jedoch mit viel Spaß dabei. Ich laufe langsam aber ausdauernd.

Läuft es sich im Team leichter?

Ja, auf jeden Fall stärkt so eine Aktion das Zusammengehörigkeitsgefühl. Man trifft sich in einem völlig anderen Umfeld, und das lockert die Atmosphäre.

40 Läuferinnen und Läufer haben sich für die TUHH schon angemeldet. Wie würden Sie Unentschlossene überzeugen?

Es ist eine wohltätige Aktion, die man besten Gewissens unterstützen kann. Und außerdem: Das wäre doch einmal etwas ganz Neues: Laufen im TUHH-Team. Spaß beim Sport ist da vorprogrammiert. Und schließlich ist doch dabei sein alles.Und jeder Läufer bekommt ein schönes TUHH-Shirt.

http://intranet.tu-harbur … ln.php3?id=7650&ssi=1.

Anmeldungen bis 25. Mai unter:

http://hsp-hh.sport.uni-H … run_2011___team_tuhh.html

http://www.hsh-nordbank-run.de/


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366