Verleihung des Karl Heinz Ditze Preises 2001

17.12.2001

Mittwoch, den 19. Dezember, wird der Karl Heinz Ditze Preis 2001 an drei Studierende der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) vergeben. Carsten Neumann (22, Cuxhaven), Henning Stahlke (22, Ahrensburg) und Torben Carlson (22, Hamburg) erhalten den mit DM 10.000,-- dotierten Preis für ihr Filmprojekt.

Die drei Studenten der Elektrotechnik haben neben ihrem Studium ein Jahr lang unkonventionell Filmsequenzen aus dem täglichen studentischen Leben "übersetzt". Das Ergebnis ist eine Mischung aus Action und Humor - ein Film, den Mann und Frau "gesehen" haben muss.

Die Preisverleihung erfolgt durch Heinz Günther Vogel, Vorsitzender der Stiftung gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Christian Nedeß, Präsident der TUHH:

(Zur Verleihung wird ein Trailer des Films ( 5 Min.) gezeigt. Im Anschluss an die Preisverleihung wird der gesamte Film (35 Min) vor Publikum gezeigt.
Dauer insgesamt ca. 60 Minuten.)

Einladung zum Fototermin
Verleihung des Karl Heinz Ditze Preises 2001
Mittwoch, 19. Dezemberg 2001, 13.00 Uhr
Ort: Schwarzenbergstr. 95, Raum 0.16, 21073 Hamburg-Harburg

Informationen:
www.tu-harburg.de/unifilm



TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366