TUHH wird Herrn Motassadeq nicht immatrikulieren

07.04.2004

Der ehemalige Student Mounir Al Motassadeq wird nach Beschluss des Präsidiums der TUHH nicht wieder in der TUHH immatrikuliert.
Seine Ausbildung in einem Al Qaida Camp ist nicht vereinbar mit der friedlichen und friedliebenden Grundüberzeugung der Technischen Universität Hamburg-Harburg.
Herr Motassadeq steht nach seiner Freilassung weiterhin unter dringendem Tatverdacht der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Die Untersuchungshaft wurde lediglich außer Vollzug gesetzt.

TUHH will not readmit Mr Motassadeq
The executive board of TUHH decided not to enrol the former student Mr. Al Motassadeq.
The drill in an Al Qaida Camp is not compatible to our peaceful and peaceloving scientific community within Hamburg University of Technology.
Mr Motassadeq is still under suspect being a member of a terroristic ring. The custody is solely not executed.


TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366