Verleihung des Biocat Award

04.09.2014

V.l.n.r.: Prof. Yasuhisa Asano, Prof. Christan Wandrey, Dr. Gjalt Huisman
V.l.n.r.: Prof. Yasuhisa Asano, Prof. Christan Wandrey, Dr. Gjalt Huisman Foto: Bittcher / TUHH

Im Rahmen des International Congress on Biocatalysis, der seit Sonntag, den 31.8. an der TUHH stattfindet, wurde gestern der Biocat Award verliehen. Mit diesem Preis werden seit 2004 Wissenschaftler geehrt, die sich durch herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Biokatalyse hervorgetan haben.

Die Teilnehmer der Biocat 2014.
Die Teilnehmer der Biocat 2014. Foto: Bittcher / TUHH

Der Preis wird in den Kategorien „Wissenschaft“, „Industrie“ und „Lebenswerk“ vergeben und gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Biotechnologie. Prof. Yasuhisa Asano von der Toyama Prefectural University, Japan wurde für seine wissenschaftlichen Leistungen geehrt, Prof. Christian Wandrey, Forschungszentrum Jülich, Deutschland für sein Lebenswerk und Dr. Gjalt Huisman, Codexis, USA für seine ausgezeichnete Arbeit im Bereich der industriellen Biokatalyse.


TUHH - Public Relations Office
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366