23. Hamburger Logistik-Kolloquium am 27.02.2014

Motto: Agile Prozesse nachhaltig einführen

05.02.2014

Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek.
Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek.
Foto: TUHH

Am 27.02.2014 veranstaltet die Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V. gemeinsam mit der TU Hamburg-Harburg das 23. Hamburger Logistik-Kolloquium. Unter dem Leitgedanken "Agile Prozesse nachhaltig einführen" berichten Unternehmen und Institute über Konzepte, Systeme und Methoden für eine "agile" Unternehmens- bzw. Betriebsführung. Hierzu zählen z.B. agile Technologien wie 3D-Drucker, neue Produktionsstrategien, Organisationsflexibilisierung, Informationstransparenz in der Supply Chain, dezentrale, intelligente Steuerung in Fertigung und Montage bis hin zu Methoden und Tools zur Steigerung der Agilität. Im Mittelpuknkt stehen Lösungsansätze zur Gestaltung und Steuerung der "Reaktionsfähigkeit", mit der eine Organisation auf neue Anforderungen reagieren kann. Aktuelle Praxis- und Forschungsprojekte werden vorgestellt und diskutiert.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier: http://www.fglnet.de/typo … 14_Programm_Anmeldung.pdf.


TUHH - Public Relations Office
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366