TUHH im CHE-Ranking Ingenieurwissenschaften in Spitzengruppe

04.10.2016

Sehr gute Ausstattung, kleine Gruppen, intensive Betreuung und maßgeschneiderte Studienmodelle. Studieren an der TUHH.
Sehr gute Ausstattung, kleine Gruppen, intensive Betreuung und maßgeschneiderte Studienmodelle. Studieren an der TUHH. Foto: Lina P. A.Nguyen

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) erzielt im aktuellen CHE Hochschulranking in den ingenieurwissenschaftlichen Fächern Positionen in den Spitzengruppen. Im Fach Maschinenbau im Masterstudiengang ist sie in den Kategorien Lehrangebot, Betreuung und Lehrräume mit sehr gut bewertet. Die TUHH wurde auch in den Kategorien Unterstützung im Studium, Studierbarkeit und IT-Ausstattung mit gut benotet. Das Ranking der Masterstudiengänge in den ingenieurwissenschaftlichen Fächern erweitert das Informationsspektrum des CHE Hochschulrankings.

"Wir freuen uns über die gute Bewertung. Die TUHH zeigt in den Ingenieurwissenschaften ein starkes Profil. Das werden wir auch weiter schärfen", sagt Garabed Antranikian, Präsident der TUHH.

Im Ranking abgebildet werden die Studiensituation insgesamt, Lehrangebot, Studierbarkeit, Unterstützung im Studium, Betreuung, Prüfungen, Auslandsaufenthalte, Berufsbezug, Bibliotheken, IT-Ausstattung und Räume.

Eine Auswahl der Ranking-Indikatoren des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) wird am Dienstag, den 04. Oktober 2016 für die Fächer Maschinenbau, Material-/Werkstoff- und Prozessingenieurwesen, Elektro- und Informationstechnik, Bau- und Umweltingenieurwesen sowie Angewandte Naturwissenschaften im Magazin ZEIT Campus veröffentlicht. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. 2016 sind das die Fächer Architektur, Bau-und Umweltingenieurwesen, Angewandte Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Werkstofftechnik/Materialwissenschaft, Bioingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Mechatronik, Chemie, Biologie, Psychologie, Germanistik, Anglistik/Amerikanistik, Erziehungswissenschaft sowie Romanistik.

Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking der Masterstudiengänge in den ingenieurwissenschaftlichen Fächern erweitert das Informationsspektrum des CHE Hochschulrankings. www.zeit.de/ranking


TUHH - Public Relations Office
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366