TUHH: Dual zum Bachelor und Master – Infotag für Studierende und Unternehmen am 28. Februar 2017, 14 Uhr

24.02.2017

Logo: dual@TUHH
Logo: dual@TUHH

Roman Gottschalk ist Maschinenbau-Ingenieur und zwei Jahre nach Studienabschluss erfolgreicher Projektleiter bei der Firma Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH. Studiert hat er an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) – und zwar im dualen Studienprogramm dual@TUHH. Bei einem Infotag am 28. Februar 2017 von 14 Uhr bis 17 Uhr im Lern- und Kommunikationszentrum (LuK) der TUHH wird er gemeinsam mit weiteren Alumni sowie Vertreterinnen und Vertretern der Partnerunternehmen wie Dräger, Weinmann Emergency, Röders und Baader Rede und Antwort stehen: Welche Vorteile bietet dual@TUHH für Studierende und Unternehmen? Wie sind Theorie und Praxis miteinander verzahnt? Wann ist ein duales Studium sinnvoll? Kostenlose Anmeldung unter: www.tuhh.de/dual/infotag

Finanzierung, Karrierechancen, Tipps aus erster Hand: Neben Absolventinnen und Absolventen und Ansprechpartnern aus den Betrieben wird auch die Koordinierungsstelle dual@TUHH beratend zur Verfügung stehen. Auf dem Programm stehen verschiedene Vorträge und Diskussionsrunden. Dazwischen bleibt genug Zeit, um Fragen zu stellen. Mit dabei ist auch der Arbeitgeberverband Nordmetall, mit dem die TUHH vor 14 Jahren als erste Technische Universität das duale Studienformat initiierte. Abgerundet wird der Tag mit einem Get-Together.

Praxis von Anfang an: Die duale Studienförderung bindet motivierte und hochqualifizierte Studierende frühzeitig an Unternehmen. Das Studienformat der TUHH und des Arbeitgeberverbands Nordmetall erweitert dabei nachhaltig das an Fachhochschulen und Berufsakademien etablierte Studienmodell. Parallel zum Hochschulstudium können die Studierenden so in der vorlesungsfreien Zeit regelmäßig Erfahrungen in der Praxis sammeln. Während der Theoriephase konzentrieren sich die Studierenden auf ihr ingenieurwissenschaftliches Studium. Dabei werden bei den theoretischen Grundlagen keine Abstriche gemacht. Vielmehr wird das vollwertige Ingenieursstudium durch Erfahrungen aus den Praxiseinsätzen ergänzt.

Was: Infotag „dual@TUHH“ für interessierte Studierende und Unternehmen

Wann: Dienstag, 28. Februar 2017, 14:00 – 17:00 Uhr

Wo: TUHH, Lern- und Kommunikationszentrum (LuK), Hauptgebäude A, Am Schwarzenberg-Campus 1, 21073 Hamburg

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.tuhh.de/dual/infotag


TUHH - Public Relations Office
Felicia Heymann
E-Mail: felicia.heymann@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3558
Fax: +49 40 428 78 2366

Full size pictures