Neueröffnung Café "ZessP" auf dem Campus der TU Hamburg

Eröffnungsangebote vom 11. bis zum 29.10.2021

11.10.2021

Im Café "ZessP" gibt es in modernem Ambiente ein großes, gesundes sowie überwiegend vegetarisches und veganes Angebot.
Im Café "ZessP" gibt es in modernem Ambiente ein großes, gesundes sowie überwiegend vegetarisches und veganes Angebot. Foto: Studierendenwerk Hamburg

Studierende und Hochschulmitarbeitende der Technischen Universität Hamburg können sich zum Start des Wintersemesters und der Rückkehr zur Präsenzlehre über ein neues gastronomisches Angebot auf dem Campus Schwarzenberg freuen. Das Studierendenwerk Hamburg hat das Café "ZessP" im neuen Zentrum für Studium und Promotion (ZSP) eröffnet.

Modern und dennoch gemütlich – Das Café mit Wohlfühl-Ambiente bietet ein vielseitiges, gesundes sowie überwiegend vegetarisches und veganes Angebot, bei schönem Wetter lädt eine großzügige Terrasse zum Genießen und Entspannen ein. Gäste können sich neben einem großen Sortiment an Kaffeespezialitäten, süßen und herzhaften Snacks auf ein wechselndes Angebot an Salattellern, Pastagerichten, Baked Potatoes, Aufläufen, Bowls, Röstis & Puffern freuen, alles frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Auf der Speisekarte stehen z. B: Quinoa-Caesar-Salat, Rote-Beete-Bratling mit Sourcreme oder veganem Dip sowie Baked Potato "Green Garden" mit Karotte, Gurke, Rote Beete, Salat und Sourcreme oder veganen Dip. Für den Frische-Kick sorgen frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte sowie Smoothies, 100 % natürlich, vegan & laktosefrei, ohne Zusatz von Zucker, Farb- oder Konservierungsstoffen. Das Café ZessP ergänzt das Angebot der Mensa Harburg, PizzaBar Harburg und des Cafés insgrüne Harburg am Standort der TU Hamburg.

Eine große Außenterrasse des Café "ZessP" lädt zum Verweilen ein.
Eine große Außenterrasse des Café "ZessP" lädt zum Verweilen ein. Foto: Studierendenwerk Hamburg

Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer Studierendenwerk Hamburg: „Mit der Erweiterung unseres gastronomischen Angebots auf dem Campus Schwarzenberg tragen wir dem Wachstumskurs der TUHH Rechnung. Studierende und Mitarbeitende der Hochschule erwartet im neuen Café "ZessP" ein abwechslungsreiches, gesundheitsbewusstes und trendiges Angebot zu fairen Preisen sowie ein gemütlicher Ort zum Treffen und Austausch, insbesondere jetzt wo eine erste Rückkehr zur Präsenzlehre wieder möglich ist.“

Weitere Informationen zum Café "ZessP" und zum Speiseplan gibt es hier.

Das Café "ZessP" ist barrierefrei eingerichtet. Die Bezahlung ist per bluecode und EC-/Kreditkarte möglich. Studierende und Hochschulmitarbeitende registrieren sich für ihren Aufenthalt im Gastraum der Mensa einfach per Luca-App, halten Abstand und tragen Maske, wenn sie nicht am Tisch sitzen.

Das Studierendenwerk Hamburg unterstützt mit seinen Leistungen die Studierenden und die Hochschulen auf wirtschaftlichem und sozialem Gebiet:

  • Hochschulgastronomie (mit 13 Mensen, 21 Cafés/Café-Shops, 2 Pizzerien und Campus Food Truck)
  • Wohnen (26 Wohnanlagen mit rd. 4.400 Plätzen in Zimmern und Apartments, Wohnungsvermittlung)
  • BAföG und Studienfinanzierung (jährlich rd. 73 Mio. Euro ausgezahlte BAföG-Fördermittel)
  • Soziales & Internationales (Sozialberatung mit Notfonds, Studieren International, Studieren mit chronischer Erkrankung/Behinderung, Studieren mit Kind, 5 Kindertagesstätten, flexible Kinderbetreuung).

Text: Studierendenwerk Hamburg, www.studierendenwerk-hamburg.de


TUHH - Pressestelle
Franziska Trede
E-Mail: franziska.trede@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458

Bildmaterial im Original