Spitzenposition für Informatik an der TU Hamburg

24.06.2021

Die TU Hamburg wurde im Uni-Ranking 2021 des Wirtschaftsmagazins Wirtschaftswoche unter die besten zehn Universitäten Deutschlands für das Fach Informatik gewählt.
Die TU Hamburg wurde im Uni-Ranking 2021 des Wirtschaftsmagazins Wirtschaftswoche unter die besten zehn Universitäten Deutschlands für das Fach Informatik gewählt. Foto: TU Hamburg

Die Technische Universität Hamburg wurde im Uni-Ranking 2021 des Wirtschaftsmagazins Wirtschaftswoche unter die besten zehn Universitäten Deutschlands für das Fach Informatik gewählt. Dazu hat die WirtschaftsWoche über 500 Personalverantwortliche von Unternehmen befragt, welche Universitäten und Fachhochschulen die Studierenden am besten für ihre Anforderungen ausbilden. Die TU Hamburg belegte im Fach Informatik Rang neun unter den Universitäten.

„Ich freue mich sehr über die Platzierung der Informatik bei diesem Ranking und bedanke mich bei allen Lehrenden und Mitarbeitenden für ihr Engagement und ihren Einsatz. Dieses gute Ergebnis zeigt, dass wir unsere Studierenden mit zeitgemäßen und zukunftsweisenden Lehrinhalten und einem persönlichen Betreuungsverhältnis ideal auf ihren Abschluss vorbereiten. Damit stehen ihnen glänzende Berufsaussichten offen“, sagt Professor Heiko Falk, Studiendekan für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik an der TU Hamburg.

Ingenieurdisziplinen nutzen Ergebnisse der Informatik- und Mathematikforschung in immer stärkerem Ausmaß, sowohl bei der Entwicklung von Produkten als auch in den Produkten selbst. Neue Ergebnisse in der Informatik und Mathematik werden so zu einem wichtigen Innovationsfaktor des Ingenieurwesens und sind daher zentrale Kompetenzfelder eines Ingenieurs und einer Technischen Universität. Das Studium des Informatik-Ingenieurwesens, der Computer Science oder auch der Data Science vermittelt Grundlagen in Informatik, Elektrotechnik, Mechanik und Ingenieur-Mathematik. Die Absolventinnen und Absolventen erlangen so Grundlagen für die Realisierung technischer Produkte und Verfahren sowie die Entwicklung Ingenieur-gemäßer IT-Lösungen. Insbesondere werden Absolventinnen und Absolventen in die Lage versetzt, kombinierte Hardware- und Softwaresysteme aus Modellbeschreibungen technischer Systeme heraus zu konzipieren.

Das Wirtschaftswoche-Ranking wird in Zusammenarbeit mit der Employer-Branding-Beratung Universum durchgeführt. Angegeben werden jeweils die besten zehn Hochschulen und Universitäten je Studienfach.

Weitere Informationen über die TU-Studiengänge Informatik-Ingenieurwesen, Computer Science und Data Science unter www.stuhhdium.de

Weitere Informationen zum Ranking unter https://www.wiwo.de/my/er … -bYgEKVVtbbux0ewYamcA-ap6


TUHH - Pressestelle
Franziska Trede
E-Mail: franziska.trede@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458

Bildmaterial im Original