TU & YOU EMPOWER.ING – Das Netzwerk für Frauen

08.03.2021

Das neue globale Netzwerk TU & YOU EMPOWER.ING. Women empower women hat zum Ziel, Frauen der TU Hamburg zu inspirieren, motivieren und zu stärken.
Das neue globale Netzwerk TU & YOU EMPOWER.ING. Women empower women hat zum Ziel, Frauen der TU Hamburg zu inspirieren, motivieren und zu stärken. Foto: pixabay.

Noch immer haben es Frauen deutlich schwerer als Männer, in ihrem Beruf eine Spitzenposition zu erlangen. Um dem entgegen zu wirken, möchte die TU Hamburg mit einem starken Frauennetzwerk einen Beitrag leisten. Am 16. März fällt der Startschuss für das neue globale Netzwerk TU & YOU EMPOWER.ING. Women empower women. Die Idee: Frauen der TU Hamburg zu inspirieren, motivieren und zu stärken. Das Netzwerk möchte Alumnae Role Models sichtbar machen, den Austausch von Frauen in MINT-Berufen fördern und über Chancengleichheit, Frauen in Führung, Unternehmerinnentum und Vereinbarkeit von Beruf und Familie diskutieren. Teilnehmen können alle Alumnae, Studentinnen, Wissenschaftlerinnen, Mitarbeiterinnen und Förderinnen der TU Hamburg.

Voneinander lernen

Zur virtuellen Gründungsveranstaltung freuen sich Vizepräsidentin Lehre und Schirmherrin Professorin Kerstin Kuchta, Alumni-Managerin Vera Lindenlaub und Alumna Jasmin Jestel auf möglichst viele Teilnehmerinnen. Ein Highlight der Veranstaltung wird der Vortrag von Marion Knaths „Spiele mit der Macht – wie Sie erfolgreich kommunizieren“ sein. „Wir planen regelmäßige Treffen, Workshops und Vorträge. Ich möchte insbesondere die Frauen motivieren, sich noch stärker in unser TU & YOU Netzwerk einzubringen, um die Vernetzung von Alumnae, Studentinnen sowie Wissenschaftlerinnen zu fördern und die Sichtbarkeit von Frauen im MINT Bereich zu erhöhen“, so Alumni-Managerin Vera Lindenlaub.

Was: Gründungsveranstaltung TU & YOU EMPOWER.ING - Das Netzwerk für Frauen
Wann:
16. März 2021 von 17 – 19 Uhr
Wer: Begrüßung durch Vizepräsidentin Lehre und Schirmherrin Professorin Kerstin Kuchta, Vera Lindenlaub (Managerin Alumni Relations) und TUHH-Alumna Jasmin Jestel
Highlight: Vortrag von Marion Knaths „Spiele mit der Macht – wie Sie erfolgreich kommunizieren“
Anmeldung: https://intranet.tuhh.de/anmeldung/empowering_1603


TUHH - Pressestelle
Elke Schulze
E-Mail: elke.schulze@tuhh.de

Bildmaterial im Original