EMC-Forum 2021 an der TU Hamburg: Jetzt online informieren und anmelden

27.07.2020

Hauptgebäude TU Hamburg.
Hauptgebäude TU Hamburg. Foto: TU Hamburg.

Das internationale EMC-Forum, eine Fachkonferenz für elektromagnetische Verträglichkeit (Englisch: Electromagnetic Compatibility), wird am 2. und 3. März 2021 von der Technischen Universität Hamburg ausgerichtet. Ab sofort können sich Interessierte aus Wissenschaft und Industrie vorab online unter www.emcforum.eu über aktuelle Forschungsthemen informieren und für anstehende Veranstaltungen anmelden.

Das EMC-Forum findet jährlich statt und zielt vor allem auf die Vernetzung von Expertinnen und Experten aus Industrie und Wissenschaft ab. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich über die neuesten Ergebnisse und Methoden aus den Forschungsbereichen der elektromagnetischen Verträglichkeit, Signal-Integrity sowie Power-Integrity austauschen. Für mehr Reichweite soll in diesem Jahr eine eigens erstellte Website sorgen: „Unser Ziel ist es möglichst viele Unternehmen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für einen Austausch in unserem Forum zu begeistern. Dabei kann die neue Website helfen, da sie einen umfangreichen Überblick über die EMC-Themen bietet, aber auch die Gesichter hinter der Forschung zeigt“, sagt TU-Professor Christian Schuster vom Institut für Theoretische Elektrotechnik.

Die internationale Konferenz wurde erstmalig im Februar 2020 von der Politecnico di Torino in Italien ausgerichtet. Die Gastgeberin im nächsten Jahr ist die TU Hamburg. „Ich freue mich, dass wir an dem letztjährigen Erfolgskonzept anknüpfen dürfen. Derzeit arbeiten mein Team und ich an der Planung und wir hoffen, dass sich alle Teilnehmenden im kommenden März persönlich austauschen können“, so der TU-Wissenschaftler weiter.

Organisiert wird das EMC-Forum von der TU Hamburg, dem Institut d'Électronique et des Technologies du numéRique in Frankreich, der belgischen Ghent University sowie der Politecnico di Torino und der Politecno di Milano in Italien.


TUHH - Pressestelle
Swantje Hennings
E-Mail: swantje.hennings@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3558

Bildmaterial im Original