Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Gewässerschutz und Abwassermanagement

Liste der Lehrveranstaltungen (neues Fenster)

Dozent:

Stephan Köster

Umfang:

2 Stunden Vorlesung, 1 Stunde Übung

Zeitraum:

Wintersemester

Sprache:

Englisch

Empfohlene Vorkenntnisse:

Grundlagen der Siedlungswasserwirtschaft (können nach Absprache nachgeholt werden)

Inhalt:

  • Wasserwirtschafliche Systeme und ihr Zusammenwirken
  • Gewässer und Gewässerschutz, Fließgewässer, Seen und Meere
  • Umgang mit Regenwasser, Nutzung und Versickerung
  • Abwasserableitungs- und Behandlungssystemesysteme, Optionen im Bezug auf die jeweilige Situation in Mittel- Nordeuropa mit Blick auf andere Teile der Welt
  • Regionalplanung: Lösungsansätze unter verschiedenen Bedingungen, Kostenvergleichsrechnung
  • Planungsworkshop in Kleingruppen / Vorstellung durch TeilnehmerInnen
  • Exkursionen im Raum Hamburg

Qualifikationsziele:

Vertiefte Kentnisse des ressourceneffizienten Umganges mit Wasser und des Gewässerschutzes

Die TeilnehmerInnenhaben vertiefte Kentnisse über die wasserwirtschaftlischen Systeme und ihr Zusammenwirken. Übergreifende Regionalplanung von Wasser- und Abwassersystemen mit Kostenvergleichsrechnung, zeitgemäßer Umgang mit dem Regenabfluß, Versickerung und Nutzung sowie die Auslegung von Systemen werden beherrscht. Dezentrale Abwassersysteme insbesondere im Europäischen Kontext aber auch mit Blick auf Lösungen für andere Regienen der Welt sind bekannt. Beispiele für Bauwerke sind durch Exkursionen erkundet worden.

 

Literatur:

  • Gujer, W.: Siedlungswasserwirtschaft, Springer Verlag, 2007
  • Hosang/ Bischof, W.: Abwassertechnik, Stuttgart, 1998
  • Imhoff, K.: Taschenbuch der Stadtentwässerung, R.Oldenbourg Verlag, Münche 2007
  • Geiger, W. & Dreiseitl, H.: Neue Wege für das Regenwasser: Handbuch zum Rückhalt und zur Versickerung von Regenwasser in Baugebieten. Oldenbourg Industrieverlag, 2001
  • Lange, J. & Otterpohl, R.: Abwasser: Handbuch zu einer zukunftsfähigen Wasserwirtschaft. Mallbeton GmbH, Donaueschingen-Pfohren, 2000

Studien/Prüfungsleistungen:

schriftliche Prüfung

Arbeitsaufwand:

120 Stunden insgesamt

Weitere Informationen:

https://e-learning.tu-harburg.de/studip/

Ansprechpartner:

aww@tuhh.de

Die ECTS-Punkte dieses Moduls finden Sie im Studienplan des jeweiligen Studiengangs.

Zurück zur Übersicht