Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Seminar: Geisteswissenschaften und Ingenieure: Ethik für Ingenieure

Liste der Lehrveranstaltungen (neues Fenster)

Dozent:

Anne Katrin Finger, Gunnar Jeremias

Umfang:

2 Stunden Seminar

Zeitraum:

Wintersemester

Sprache:

Englisch

Empfohlene Vorkenntnisse:

Grundkenntnisse der aktuellen Diskussionen technologischer Entwicklungen in Medizin, Biotechnologien und Physik und die Bereitschaft, Vor- und Nachteile dieser Entwicklungen offen zu diskutieren.

Inhalt:

  • Soziale, ethische, juristische und ökonomische Themen in Bezug auf aktuelle wissenschaftliche Forschungen
  • Ethische Schwierigkeiten innerhalb der Naturwissenschaften
  • Wissenschaftliche und ethische Dimensionen aktueller Fragen der internationalen Sicherheit z.B. Verbreitung von Massenvernichtungswaffen und Terrorismus
  • Verhaltenscodices als Richtlinien für verantwortungsbewusstes Handeln

Qualifikationsziele:

  • Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein für technologischen Wandel und dessen Folgen
  • Das Seminar soll zukünftigen Naturwissenschaftlern und Ingenieuren helfen, verantwortungsbewusst zu handeln und ein besseres Verständnis für Ethik, Moral und Verantwortlichkeit zu entwickeln
  • Ethische Theorien von den griechischen Philosophen bis zu den Denkern des späten 20. Jahrhunderts ermöglichen den Teilnehmern, einen Einblick in ethische Fragen ihres künftigen Berufs zu gewinnen und Fähigkeiten bei der Bewältigung ethischer Konflikte zu entwickeln

 

Literatur:

Zilinskas, Raymond (ed.): The Microbiologist and Biological Defense Research. Ethics, Politics, and International Security, The New York Academy of Sciences, New York 1992.

Seltzer, Jennifer (ed.): Science, Technology, and Ethical Priorities, Student Pugwash USA, Washington 1997.

Bloemers, Wolf: Ethics and Social Justice, Frankfurt am Main 2003

Studien/Prüfungsleistungen:

Präsentation und Anfertigung einer Hausarbeit

Arbeitsaufwand:

58 Stunden insgesamt

Die ECTS-Punkte dieses Moduls finden Sie im Studienplan des jeweiligen Studiengangs.

Zurück zur Übersicht