TUHH-Logo

Hier können Sie die passenden Version des TUHH-Logos für Ihre Zwecke herunterladen.

Schrift

Die Schriftfamilie des TUHH-Logos ist "Syntax" (Linotype). Der Schriftschnitt für "TUHH" ist BlackBold und für die Unterzeile LightItalic.

Farben

Türkis
Pantone: 3115
CMYK: 65, 0, 20, 0
sRGB: 45, 198, 214
Internet: #2DC6D6 (websicher: #33CCCC)

Dunkelblau
CMYK: 100, 70, 10, 50
sRGB: 0, 0, 153
Internet: #000099

Hinweise

Das Logo der TUHH ist ab 1. März geändert. Unbenommen ist davon weiterhin die offizielle Amtsbezeichnung laut HambHG als Technische Universität Hamburg-Harburg. Als Logo firmiert die TUHH künftig als Technische Universität Hamburg. Im Prinzip vollzieht die TUHH damit den ohnehin in unseren Fließtexten und in der englischen Bezeichnung bereits praktizierten Schritt zur Bezeichnung der TUHH als Technische Universität Hamburg. Neu ist, dass wir auch ein englisches Logo, also mit der Unterzeile Hamburg University of Technology, einführen (bislang haben bei englischsprachigen Publikationen immer das deutschsprachige Logo verwendet).

Zu beachten gibt es bei den Versionen für den Offsetdruck mit Schmuckfarbe:

  • Pantone 3115 U zur Verwendung für ungestrichenes Papier - Uncoated
  • Pantone 3115 C zur Verwendung für gestrichenes Papier - Coated

Übliche Verwendung für die TUHH sollte die Pantone C-Version sein.

Zu beachten gilt bei den vierfarbigen Versionen:
Die Farbwerte der Logo-Version für Arbeitsplatzdrucker stimmen nicht überein mit den Logo-Versionen für die Bildschirmverwendung. Das liegt daran, dass die Farbdarstellung auf Arbeitsplatzdruckern anders ist als auf dem Bildschirm. Deshalb sind die Logos bereits für solche nicht-kalibrierten Drucker korrigiert.

Bei Druckaufträgen gilt: Die "5. Farbe" wird bevorzugt (Pantone 3115 C).
Bei 4c-Druck die angegebenen cmyk-Werte übermitteln oder selbst anlegen im Grafik-Dokument und nicht allein die cmyk-Logo-Version verwenden ohne die entsprechende Farbkorrektur!
Die Unterzeile wird künftig in HKS 41 ausgeführt.

Das Logo der TUHH kann verwendet werden ohne die Unterzeile (vor allem bei kleinen Maßstäben oder bei selbsterklärenden Produkten). Regelhaft muss die komplette Wort-/Bild-Marke des Logos verwendet werden.

Das Logo kann invers weiß verwendet werden auf vollfarbigen Untergründen. Hierzu steht ebenfalls eine Version zur Verfügung.

Verwendungszweck:

1.