Schulsenatorin Dinges-Dierig eröffnet an der TUHH den neuen Studiengang Medientechnik für Berufsschullehrer

10.02.2006

Schulsenatorin Dinges-Dierig auf der "Nortec" -
Schulsenatorin Dinges-Dierig auf der "Nortec" - Foto: H. Gilbert

Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) richtet zum Wintersemester 2006/07 den Studiengang "Medientechnik für Berufsschullehrer" in Kooperation mit der Universität Hamburg ein. Dieses Studienangebot ist neu und in dieser Form bundesweit einmalig.



Die Senatorin für Bildung und Sport der Hansestadt Hamburg, Alexandra Dinges-Dierig, wird den neuen Studiengang im Rahmen einer Auftaktveranstaltung in der TUHH vorstellen am



Mittwoch, 15. Februar, 12 Uhr,

im Audimax I, Schwarzenbergstraße 95.



TUHH- Präsident Prof. Dr. habil. Edwin Kreuzer wird diese Veranstaltung eröffnen.



Als Referenten auf dem Podium erwartet werden:

Stefan Klein, hamburg@work, Experte der Hamburger Medienbranche

Prof. Dr. Sönke Knutzen, Koordinator des neuen Studienganges an der TUHH,

Prof. Dr. Jens Simon, Universität Hamburg

Ralph Walper, Schulleiter berufliche Medienschule Hamburg.



An Infoständen im Foyer zum Audimax erhalten Interessierte zwischen 12 Uhr und 15 Uhr weitere Informationen über den neuen Studiengang. Berufsschüler und Berufsschullehrer werden zeitgleich u.a. Unterrichtsprojekte zu den Themen "Printdesign" und "Video" präsentieren.


TUHH - Pressestelle

Fax: +49 40 428 78 2366