TUHH-Professor Wolfgang Hintze ist WGP-Mitglied

13.11.2017

Professor Dr.-Ing. Wolfgang Hintze
Professor Dr.-Ing. Wolfgang Hintze
Foto: privat

Professor Dr.-Ing. Wolfgang Hintze aus dem Institut für Produktionsmanagement und -technik (IPMT) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik e.V. (WGP). Die WGP ist ein Zusammenschluss führender deutscher Professorinnen und Professoren der Produktionswissenschaft. Sie vertritt die Belange von Forschung und Lehre gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Das TUHH-Institut für Produktionsmanagement und -technik (IPMT) erforscht grundlegende Produktionsprobleme und entwickelt innovative Lösungen für die industrielle Praxis. Das IPMT ist im Flugzeug-, Automobil- und Schiffbau, allgemeinen Maschinenbau sowie in der Werkzeugtechnik aktiv. Produktions-, Montage- und Wartungsprozesse der Luftfahrt und der maritimen Industrie besitzen einen besonderen Stellenwert. Dabei verknüpft das IPMT wissenschaftliche Forschung mit Herausforderungen der Industrie.

Die WGP vereinigt mehr als 60 Professorinnen und Professoren aus 36 Universitäts- und Fraunhofer-Instituten und steht für rund 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Produktionstechnik. Die Mitglieder genießen in der deutschen Wissenschaftslandschaft und international eine hohe Reputation und sind weltweit vernetzt. Die Mitgliedinstitute der WGP verfügen über ein weit überdurchschnittliches Drittmittelaufkommen.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik e.V. WGP
hat zum Ziel, die Bedeutung von Produktion und der Produktionswissenschaft für die Gesellschaft und für den Standort Deutschland aufzuzeigen. Dazu bezieht sie Stellung zu gesellschaftlich relevanten Zukunftsthemen wie Innovationsstrategien im produktionstechnischen Bereich, Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung der Wertschöpfungsprozesse, Anpassung der Produktionstechnologien an eine älter werdende Bevölkerung und den aktuellen Fachkräftemangel.

https://wgp.de/de/
https://www.tuhh.de/ipmt/startseite.html


TUHH - Pressestelle
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366

Bildmaterial im Original