Mathe für Macher: Studiengang Technomathematik vereint Mathematik und Technik – Jetzt bewerben!

07.04.2016

Symbolbild.
Symbolbild. Grafik: Institut für Mathematik / TUHH

Wer an Mathematik interessiert ist und die Zukunft aktiv mit gestalten will, der ist in der Technomathematik an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) gut aufgehoben. Im Bachelorstudiengang Technomathematik sind besondere Fähigkeiten gefordert: Immer dann, wenn komplizierte mathematische Fragestellungen auftauchen, die über das Rüstzeug des Ingenieurs hinausgehen, greifen die Mathe-Macher ein. Einerseits als vollwertiges Mathematikstudium angelegt, zeigt die Technomathematik zudem von Beginn an, wie Mathematik im modernen Ingenieurwesen eingesetzt wird und ihre Resultate praktisch umgesetzt werden.

Egal ob Auto oder Flugzeug, Kunstader oder Herzschrittmacher, Kühlschrank oder Smartphone – kaum ein Produkt wird heute hergestellt, ohne dass die Funktionalität nicht zuvor durch mathematische Modellierung entwickelt und überprüft worden ist. Der Studiengang Technomathematik ermöglicht durch praxisnahe, aufeinander abgestimmte Vorlesungen in Mathematik, Elektrotechnik, Mechanik und Informatik der ersten beiden Semester einen schnellen Simultaneinstieg in Mathe und Technik. Im dritten Semester komplettieren Veranstaltungen aus den Bereichen Höhere Analysis, Numerik und Stochastik die Grundausbildung. Von diesem Zeitpunkt an setzt der Studiengang auf die Kreativität der Studierenden. Denn: Das Einsatzgebiet für künftiger Technomathematiker ist so breit wie die Vielfalt moderner Industrie-Produkte. Und mit deren immer schneller werdenden Entwicklungen steigt auch der Bedarf an interdisziplinär ausgebildeten und mathematisch hochqualifizierten Fachleuten.

Technomathematik ist ein gemeinsamer Bachelorstudiengang der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und der Universität Hamburg (UHH).

Bewerbungszeitraum: 1. Mai bis 15. Juli 2016 zum Wintersemester 2016/2017. Informationen unter www.technomathematik-hamburg.de


TUHH - Pressestelle
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366