Mozart und James Bond: Dem TUHH-Sinfonieorchester gelingt der musikalische Spagat

01.02.2016

SymphonING an der TUHH.
SymphonING an der TUHH. Grafik: Formlabor

Das Sinfonieorchester der Technischen Universität Hamburg (TUHH), SymphonING, startet mit zwei Konzerten in die neue Saison: Am Donnerstag, 4. Februar 2016, spielen die Musikerinnen und Musiker im TUHH-Audimax und am Samstag, 6. Februar 2016, im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Auf dem Programm stehen klassische Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, aber auch Filmmusik des Disney-Films „Frozen“ und des James-Bond-Films „Skyfall“. Der Eintritt für das Konzert an der TUHH ist frei.

Von klassisch bis modern: Im Zentrum des Sinfonie-Konzerts steht die Sinfonia Concertante von Wolfgang Amadeus Mozart für Violine, Viola und Orchester. Als Solisten konzertieren Raimund Wartenberg und Johannes Platz. Die beiden Musiker sind in der Klassik-Szene renommiert, aber auch in der Welt des Jazz zu Hause, wie man an diesem Abend hören wird. Außerdem steht ein Ausschnitt des in Europa selten gespielten Violinkonzertes der chinesischen Komponisten Zhanhao und Gang auf dem Programm. Weitere Highlights sind der Danse macabre von Camille Saint-Säens, der Valse Fantasie von Mikhail Glinkas und der 2. Norwegische Tanz von Edvard Grieg. Abgerundet wird das Konzert mit den Filmmusiken von Skyfall und Frozen. Als Solistin steht hierbei die Sängerin Tamara Funck auf der Bühne.

Das Orchester SymphonING unter Leitung von David Dieterle feierte 2015 sein 10-jähriges Jubiläum. Zweimal jährlich lädt es zu Konzerten ein und erfüllt das Audimax mit „großer“ Musik. Sein Repertoire ist breit gefächert, angefangen bei Barockmusik von Bach, über die „Klassiker“ von Beethoven und Mozart bis hin zu argentinischen Klängen in Form von Tangos oder Filmmusik. In dem Orchester spielen musikbegeisterte Studierende, Ehemalige und Mitarbeiter der TUHH sowie Schülerinnen und Schüler der Akademie Hamburg. SymphonING wird durch die Karl H. Ditze Stiftung gefördert.

SymphonING, 4. Februar 2016, 20 Uhr, Audimax I, TUHH-Campus, Hamburg. Eintritt frei.

SymphonING, 6. Februar 2016, 18 Uhr, Freilichtmuseum am Kiekeberg. Eintritt 10 € (ermäßigt 5 €).


TUHH - Pressestelle
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366