Das neue spektrum der TUHH ist da – mit sieben „Campushelden“ und vier Postkarten

29.10.2015

Das Cover der neuen Spektrum-Ausgabe
Das Cover der neuen Spektrum-Ausgabe
Grafik: TUHH

Studieren und sich gleichzeitig für andere engagieren. Wie das geht, steht in der aktuellen Ausgabe von spektrum, dem Magazin der Technischen Universität Hamburg (TUHH), die es ab jetzt auf dem Campus gibt.

Stellvertretend für viele andere werden sieben „Campushelden“ im Magazin vorgestellt. Auch über das Engagement von TUHH-Mitarbeitern, die sich wie die „Campushelden“ in der Flüchtlingshilfe oder auf anderen Gebieten einsetzen, wird im TUHH-Magazin berichtet. Außerdem im Heft: Fünf Nachwuchswissenschaftler schreiben über ihre Forschung und zwar in allgemein verständlicher Sprache, so dass auch Nicht-Ingenieure ihre Beiträge verstehen können. Tipps für Erstsemester geben in dieser Ausgabe Studierende. Sie erklären, warum gerade die ersten beiden Semester sowohl fachlich als auch mental eine Herausforderung sind.

Für den 7. November lädt die TUHH zur Hamburger Nacht des Wissens ein. spektrum stellt das Programm vor. Eine Woche später, am 14. November, werden im Audimax I in jeweils 18-minütigen Beiträgen Redner um weltweite Aufmerksamkeit ringen. Worum es dabei geht, steht auf Seite 48. Außerdem stellt sich mit einer originellen Aktion die Photo-AG der TUHH vor, eine von 43 Arbeitsgemeinschaften des AStA. Und zu guter Letzt haben wir für unsere Leserinnen und Leser eine Überraschung parat: Dem Heft beigelegt sind vier Postkarten – für Grüße von TUHH an die Lieben oder als Deko für die Kühlschranktür.


TUHH - Pressestelle

Fax: +49 40 428 78 2366