Termin

19.01.2022 10:00-16:00

Workshop Design Thinking

Kreatives Problemlösen mit Design Thinking

Die Methode des Design Thinking mit den wichtigsten Spielregeln, "Fail early, cheap and often", "Build on ideas of others", "Don't talk - do!", "The quantity is it", "Be visual" und vor allem "Let's have fun" dient im Business-Umfeld vor allem dazu, neue Ideen zu entwickeln und das kreative Potential einer Gruppe zu heben.

Sich für alle Ideen zu öffnen, sich keine Gedanken machen, wie die eigenen Idee bei den Anderen ankommen oder ob sie Sinn machen, das führt im Ergebnis zu einem deutlich erhöhtem Innovationspotenzial und macht darüber hinaus auch noch Spaß. Die sechs verschiedenen Phasen mit Understand, Observe, Point of View, Ideate, Prototyping und Test dienen der Struktur des Prozesses und geben Orientierung.

In diesem Workshop werden die Phasen besprochen und jeweils mit interaktiven Übungen erlebbar gemacht. Am Ende sollte jede:r Teilnehmer:in ein Verständnis davon haben, wie Design Thinking (idealtypisch) funktioniert und was der Vorteil (aber vielleicht auch der Nachteil) dieser Methode ist.

Die Veranstaltungssprache ist: Deutsch / The event is in: German

Veranstaltungsort:  Zoom

Katrin Fimpel