Termin

30.09.2021 - 07.10.2021 09:00-12:00

Moderne Tools und Workflows fürs Schreiben und Publizieren in Forschung und Lehre

Für die einen ist LaTeX das Nonplusultra für die wissenschaftliche Textproduktion, für die anderen ist es Word. Wie man mit Markdown das Beste aus beiden Welten haben kann, zeigt dieser Workshop. Mit Markdown lassen sich wiss. Journalartikel verfassen, Bücher setzen, Webseiten bauen und offene Lehrmaterialien entwickeln.

Der Workshop führt handlungsorientiert an entsprechende Workflows, Tools und Techniken heran und gibt praktische Einblicke in die folgenden Themen:

- Grundlagen der Textverarbeitung mit Markdown
- Kollaboratives Schreiben mit HedgeDoc
- Dokumente mit pandoc konvertieren
- wissenschaftliches Schreiben mit Zettlr, VSCodium, Zotero und pandoc
- Ansätze für Review und Qualitätssicherung
- Ausblick: Kollaboratives Schreiben mit GitLab

Veranstaltungsort:  Diese Veranstaltung findet digital statt

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH