Veranstaltungskalender für den 25.11.2021

11.10.2021 - 30.11.2021

TaBuLa-LOG live erleben: Kombinierter Personen- und Warentransport in automatisierten Shuttles

In dem Projekt TaBuLa-LOG kombinieren Forschende der Technischen Universität Hamburg Personen- und Güterverkehr. Auf einer Teststrecke in Lauenburg steigt ein Transportroboter namens "Laura" an ausgewählten Haltestellen in einen automatisierten Shuttle ein und legt den größten Teil seiner Strecke im Fahrgastraum des Shuttles zurück. In der Nähe seines Ziels steigt er aus und legt die letzte Meile selbständig zurück. Laura stellt die Post der örtlichen Behörden zu und manövriert mit Hilfe von Sensoren sicher selbst in unmittelbarer Nähe zu Passagieren oder Hindernissen. Die Strecke bietet eine Vielzahl von Herausforderungen wie Kopfsteinpflaster und steile Wege, die das Forschungsprojekt in seiner Art einzigartig machen.

1.) Das Projekt stellt sich im Rahmen des ITS World Congress vom 11.-14.10.2021 auf dem Messegelände Hamburg am Stand B2-EG-01 vor. Im Rahmen des Public Day am Donnerstag 14.10. ist der Eintritt nach Registrierung über https://itsworldcongress.com/ zum Messegelände kostenfrei.

2.) Zudem steht das gesamte Team mit den automatsierten Shuttles und Transportroboter Laura in Bewegung am Samstag 16.10. von 11 bis 17 Uhr für Fragen und Austausch in Lauenburg/Elbe zur Verfügung. Die Registrierung und Information vor Ort erfolgt über das Haus der Begegnung, Fürstengarten 29, 21481 Lauenburg/Elbe. Eine Vorab-Anmeldung ist nicht erforderlich.

3.) Die TaBuLaShuttles fahren bis Ende November 2021 von Dienstag bis Samstag im öffentlichen Personennahverkehr von Lauenburg zwischen 9 und 16 Uhr. Aktuelle Betriebsinformationen unter: www.tabulashuttle.de

Veranstaltungsort:  Unter anderem auf dem Messegelände Hamburg am Stand B2-EG-01

Franziska Trede

08.10.2021 - 16.12.2021

Ausstellung der Kunstinitiative an der TU Hamburg

Gerne möchten wir Sie auf unsere aktuelle Ausstellung an der TU Hamburg aufmerksam machen:

Sonja Deutsch - Malerei und Collage
Pom - Skulpturen und Zeichnungen

Sonja Deutsch - Inferenzen - aus einem Regelsystem erzeugte Schlussfolgerungen. Abstrusionen - etwas wegwerfen, loslassen, zerstören.

Pom - Die Zeichnungen entstehen vor dem Aktmodell und bei Theater- und Tanzproben.

Dauer der Ausstellung: 8. Oktober - 16. Dezember 2021

Ein Rundgang durch die Ausstellung ist nur nach vorheriger Absprache möglich. Bitte wenden Sie sich direkt per Email an die Künstlerin oder den Künstler, um sich anzumelden:

https://www2.tuhh.de/kunstinitiative/archive/category/ausstellung

Veranstaltungsort:  Am Schwarzenberg-Campus 1, Gebäude A

Jutta Peier Kunstinitiative

15.11.2021 - 06.12.2021 08:30-13:00

Wie will ich arbeiten und leben?

Eine visuelle Reise zur beruflichen Orientierung

Wie kann ich mich orientieren, was mir für meine zukünftige berufliche Tätigkeit wichtig ist, nach welcher Aufgabe ich eigentlich suche, worin ich gut bin und was ich wirklich machen will? Und wie lässt sich dies mit meinen Vorstellungen zu leben vereinbaren?

Mit visuellen Methoden und Ansätzen aus dem Design Thinking helfen Sie Ihrer Selbsterkenntnis auf die Sprünge. Im Workshop experimentieren Sie mit Bildkarten, Fotos, Sketchnotes und Journaling. Durch die Kraft der Bilder entdecken Sie Ihre Stärken (wieder) und verstehen, was Sie ausmacht, was Ihnen wichtig ist und was Sie antreibt. Mithilfe von Design-Thinking-Techniken erkunden Sie neue Perspektiven und entwickeln Ideen für Ihre Lebensentwürfe. Prototypen und kleine Experimente helfen Ihnen dabei, mutig erste Schritte zu machen. So bringen Sie mit Kreativität und Leichtigkeit Ihre persönliche Entwicklung weiter. Und Sie finden mehr Klarheit, wie Sie wirklich arbeiten und leben möchten.

3 online-Treffen: am 15.11., 29.11. und 06.12.

Veranstaltungsort:  Zoom

Michaela Hoppe, Career Center

25.11.2021 - 26.11.2021 09:30-16:30

Disputationstraining: Den Promotionsvortrag souverän präsentieren und sicher mit Fragen umgehen

Der Promotionsvortrag und die mündliche Prüfung sind der krönende Abschluss einer langen Phase der wissenschaftlichen Ausbildung. Häufig wird dem Tag jedoch nicht mit Gelassenheit und Freude entgegengesehen. Aufregung und Zweifel am eigenen Standing dominieren die Vorbereitung. Nutzen Sie dieses zweitägige Disputationstraining, um eine Schlüsselkompetenz erfolgreicher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu diesem Anlass zu optimieren: Das sichere und überzeugende Darstellen eigener Forschungsergebnisse. Führen Sie Ihre Hörer durch eine strukturierte Gedankenwelt! Vermitteln Sie souverän zwischen Leinwand und Zuhörern! Begeistern Sie! Werden sie sichtbar und trainieren Sie überzeugende Leistungen überzeugend darzustellen.

In diesem zweitägigen Workshop lernen Sie, bei der Disputation souverän aufzutreten, den eigenen Disputationsvortrag mit Freude vorzutragen, sich sicher und selbstbewusst durch das Prüfungsgespräch zu navigieren und gelassen mit Rückfragen umzugehen.

Veranstaltungsort:  Die Räumlichkeiten werden den Teilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

25.11.2021 10:00-12:00

Vortrag Arbeitszeugnis und Arbeitsvertrag

In Kooperation mit dem DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte bietet Ihnen das TUHH-Career Center einen hilfreichen Vortrag zum Thema "Tücken und Lücken - der erste Arbeitsvertrag und das Arbeitszeugnis".
Der erste Arbeitsvertrag und das erste Arbeitszeugnis sind zwei wichtige Dokumente beim Einstieg ins Berufsleben - mit denen man sich auskennen sollte. Rechtsanwalt Sebastian Müller zeigt gesetzliche Mindestregelungen sowie typische Arbeitsvertragsklauseln auf und gibt hilfreiche Tipps.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Arbeitszeugnis oder Ihrem Arbeitsvertrag haben, bringen Sie die Dokumente gerne mit!

Die Veranstaltungssprache ist: Deutsch / The event is in: German

Veranstaltungsort:  Zoom

Katrin Fimpel