Termin

23.10.2019 13:15-17:00

Offener Workshop: Daten auswerten und visualisieren mit Jupyter Notebooks

DE: Die preisgekrönte Software Jupyter Notebook ist in vielen Forschungsbereichen zum Defacto-Standard geworden. Bei der Entwicklung von Algorithmen, der Verarbeitung von Daten und der Zusammenarbeit in offenen Forschungsprozessen spielt die Software ihre Stärken aus.

Der Workhop gibt einen Einblick in die Potenziale, die sich für moderne Lehre und offene Forschung im Einsatz von Jupyter Notebook ergeben. Den Abschluss bildet eine Betrachtung, wie Jupyter Notebook mit Markdown, GitLab und Docker in offenen Forschungs- und Publikationsprozessen sinnvoll zusammenspielen kann.

Wir bitten um Bekanntgabe der Teilnahme unter https://community.tuhh.de … its-open-access-week/1443

∗∗∗∗∗

EN: The award-winning Jupyter Notebook software has become the de facto standard in many areas of research. The software shows its strengths in the development of algorithms, the processing of data and the collaboration in open research processes.

The workshop provides an insight into the potential for modern teaching and open research in the use of Jupyter notebooks. The workshop concludes with an examination of how Jupyter Notebook can interact meaningfully with Markdown, GitLab and Docker in open research and publication processes.

Please announce your participation at https://community.tuhh.de … its-open-access-week/1443

Veranstaltungsort:  Hack[a|er]space, Gebäude Q, Raum 2.11

Marvin Kastner und Axel Dürkop