Mitteilungen für Studierende

14.08.2018

International Office sucht Welcome@TUHH- Tutor*innen für neue internationale Studierende der TUHH

International Office sucht Welcome@TUHH- Tutor∗innen für neue internationale Studierende der TUHH

Welcome@TUHH ist ein interkulturelles TutorInnen- Programm und hat das Ziel die Internationalisierung des Studiums, die Orientierung und den interkulturellen Austausch auf dem TUHH Campus zu fördern. Bestandteile des Programms sind Orientierungstutorien vor Vorlesungsbeginn und das Semesterbegleitprogramm mit interkulturellen Aktivitäten während des Semesters.

Ihre Aufgaben:
• Durchführung des Einführungsprogramms mit Orientierungstutorien und diversen Rahmenaktivitäten für internationale Studierende ab dem 27.9. bis zum 17.10. 18; danach 2 Aktivitäten/Meetings pro Woche während des Semesters

Wir bieten:
• einen studienbegleitenden Job an der TUHH
• Mitarbeit in einem interkulturellen Team
• persönliche Weiterentwicklung durch Praxiserfahrung in Projektmanagement
• Möglichkeit, sich kreativ für Internationalisierung des Studiums an der TUHH einzubringen und diese mitzugestalten
• Tutor∗innenvertrag mit 5 oder 7 Stunden pro Woche: Nettovergütung ca. 210 bzw. 315 €
Voraussetzungen:
• Arbeitseinsatz in der Zeit von 27.9. bis 17.10.2018 möglich
• Studierende/r an der TUHH ab dem 3. Semester mit interkultureller Erfahrung (als internationale/r Studierende/r an der TUHH oder durch ein Praktikum/Studium im Ausland)
• Interesse und Lust im studentischen und internationalen Umfeld tätig zu sein und sich für den interkulturellen Austausch und eine Willkommenskultur an der TUHH zu engagieren
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Deutsch mind. C1)
• Erfahrungen mit Teamarbeit
• Organisationstalent und die Bereitschaft, diverse anfallende organisatorische Arbeiten rund um die Veranstaltungen und die Räumlichkeiten zu übernehmen
• Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein


Bewerbungen per Mail mit Bewerberbogen und Lebenslauf an Malgorzata Safari/International Office: safari@tuhh.de bis zum 31.8. 2018.
Bewerberbogen erhältlich über: https://www.tuhh.de/welcome/about-us/join-our-team.html

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an M. Safari: Tel:040-42878 3159 oder per Email.
Weitere Infos zum Welcome Programm unter: https://www.tuhh.de/welcome/home.html

Malgorzata Safari

13.09.2017

DAAD - PROMOS Stipendien

Über den DAAD erhalten Hochschulen PROMOS-Fördergelder, die an Studierende weitergegeben werden. Gefördert werden Kurzstipendien zum Anfertigen von Abschluss-, Projekt- oder Forschungsarbeiten, Praktika und Studienvorhaben im Ausland für Studierende der TUHH. Studienaufenthalte sind nur in Nicht EU-Ländern möglich. Bei Praktika in Übersee werden in der Regel nur Reisekostenpauschalen gezahlt.

Bewerben können sich Studierende,

- die an der TUHH eingeschrieben sind
- die deutscher Nationalität oder in Deutschland BAföG berechtigt sind oder nichtdeutsche Studierende, die in Deutschland einen Abschluss erreichen möchten. Aufenthalte in Heimatländern sind allerdings ausgeschlossen.
- die einen Bachelor- oder Masterstudiengang absolvieren.
die ihren Auslandsaufenthalt an einer Hochschule oder in einem Unternehmen organisiert haben, bzw. dabei sind, dies zu tun.

Nach welchen Kriterien werden Stipendien vergeben?

- Sinnhaftigkeit des Studienvorhabens
- Überdurchschnittliche Studienleistungen
- Nachweis der notwendigen Sprachkenntnisse

Es werden Stipendien für Aufenthalte zwischen 1 – 6 Monate vergeben (Praktika können ab 6 Wochen gefördert werden).

Die monatlichen Raten liegen in der Regel bei 300€. Die Reisekostenpauschale variiert nach Zielland.

Die Antragstellung erfolgt über das SOP Portal https://www.tuhh.de/alt/t … ad/financial-support.html. (s. links unter PROMOS).

BITTE BEACHTEN SIE DIE NEUEN DEADLINES!

Nächste PROMOS-Bewerbungsrunde: 11.09. – 27.11.2017
Für Mobilitäten, mit START zwischen: 01.01. – 30.06.2018

Übernächste PROMOS-Bewerbungsrunde: 01.03. – 31.05.2018
Für Mobilitäten, mit START zwischen: 01.07. – 31.12.2018

Diese Ausschreibung und die Auszahlung von Stipendien ist immer vorbehaltlich einer Mittelzuwending vom DAAD.

Berit Illmann