Neuer Eintrag

Informationen für Mitarbeiter/innen

Termine

28.08.2017
14:00-15:00
French Higher Education, Grandes Ecoles System and the Ecole des Mines, St. Etienne
In der 35. Woche wird die TUHH von einer kleinen Delegation von einer unserer ältesten Partnerhochschulen besucht, der Ecole Nationale Supérieure des Mines de St. Etienne (ENSMSE). Im Rahmen dieses Besuches wird Frau Elisabeth Goutin-Burlat einen Vortrag halten über das Französische Hochschulsystem, das System der Grandes Ecoles und neuere Entwicklungen an der Ecole des Mines. Der Vortrag sollte interessant sein für Mitarbeiter, die schon immer mal den Unterschied zwischen den Grandes Ecoles mit ihrem hohen Standing in Frankreich einerseits und Universitäten andererseits kennen lernen wollten. Aber auch Studierende, die für ein Auslandsstudium Frankreich im Allgemeinen und/oder die ENSMSE im Besonderen ins Auge gefasst haben sollten, sind gerne eingeladen. Nach dem Vortrag dürfte ausreichend Zeit für Beantwortung von Fragen sein.

End of August TUHH will receive the visit of a small Delegation from one of our eldest partner institutions the Ecole Nationale Supérieure des Mines de St. Etienne (ENSMSE). One of our guests, Ms Elisabeth Goutin-Burlat will present the French Higher Education System, the System of French Grandes Ecoles and new developments at ENSMSE.
The presentation should be of interest both for staff willing to understand the differences between Grandes Ecoles and Universities and for students planning studies abroad in France in general and/or at ENSME in particular. There will be enough time for discussion after the presentation.
Veranstaltungsort:
Gebäude A Raum A 0.13.1/2
Wilberg

19.09.2017 - 20.09.2017
09:00-16:00
ReMaT - Research Management Training for Early-Stage-Researchers
A ReMaT workshop - Research management training for early-stage researchers - will take place in Hamburg on 19th and 20th September 2017. The workshop is designed for early-stage researchers in engineering and natural sciences, particularly PhD candidates from the 2nd year onwards. The idea of European networking is very much embedded in the concept, and we encourage participation from many different countries at the workshop.

ReMaT is an interactive, intensive workshop providing an introduction to research management. It involves three international trainers and is held in English. The modules of the workshop cover exploitation of knowledge and entrepreneurship, acquisition of grants, intellectual property rights and the management of interdisciplinary projects. They are delivered in such a way that it challenges participants to consider different perspectives on how they might use their PhD education in a variety of career paths, and convince others to hire them.
Veranstaltungsort:
TUTECH Haus Harburger Schlossstr. 6-12, 21079 Hamburg
Silke Ludewigs

29.09.2017
19:00
Finissage: Alexandra Seils und Raimund Pallusseck
Die Künstler Alexandra Seils und Raimund Pallusseck zeigen großformatige Gemälde und druckgraphische Werke im Hauptgebäude der TUHH. Die Bilder von Alexandra Seils entstehen aus dem "Staunen über die Schöpfung, der Freude am Leben und der Liebe zum Leben sowie der Sehnsucht nach Veränderung und Entdeckung". In den Werken von Raimund Pallussseck ist "die Sehnsucht nach Weite, nach Aufbruch und Stille der endlosen See wiederzufinden". Zur Finissage lädt die TUHH herzlich ein.

Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort:
Hauptgebäude (A), Am Schwarzenberg-Campus 1, 21073 Hamburg
Saskia Kapels

24.10.2017
09:00-16:30
How to develop a strategic plan for funding your research
Tutech Innovation will offer a workshop on 'How to develop a strategic plan for funding your research' that will take place on 24 October 2017.

The continuity of research funding often makes or breaks a research career at the postdoctoral stage. As institutional core funding diminishes and external funding becomes more and more competitive, how do you build your resources systematically and mitigate the risk of gaps in funding?
This workshop explores the concept of strategy in the research context. Having a clear idea of your research direction facilitates aligning even small projects to larger goals, making individual proposals more compelling. It will also help to avoid the trap of letting funding dictate your research focus which leads to a fragmented track record.
The goal of the workshop is to provide guidance on how to approach the development of a strategic funding plan in the individual research setting. Participants will learn how to apply key elements of strategy to develop their research agenda, identify a portfolio of funding opportunities to be pursued in the coming years and manage the grant life cycle systematically to build the resources and capabilities necessary to deliver long-term sustainable research.

This workshop is designed for postdoctoral researchers who intend to consolidate their research career. It is limited to 20 participants and will be presented in English.
Veranstaltungsort:
TUTECH INNOVATION GMBH Harburger Schloßstr. 6-12 21079 Hamburg
Silke Ludewigs

02.11.2017 - 03.11.2017
10:00-16:30
Graduiertenakademie Workshop "Disputationstraining"
Zielgruppe:
Promovierende in der Abschlussphase, die ihre Arbeit eingereicht haben bzw. zeitnah einreichen werden.

Zielsetzung:
Der Promotionsvortrag und die mündliche Prüfung sind der krönende Abschluss einer langen Phase der wissenschaftlichen Ausbildung. Häufig wird dem Tag jedoch nicht mit Gelassenheit und Freude entgegen-gesehen. Aufregung und Zweifel am eigenen Standing dominieren die Vorbereitung. Nutzen Sie dieses zweitägige Disputationstraining, um eine Schlüsselkompetenz erfolgreicher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu diesem Anlass zu optimieren: Das sichere und überzeugende Darstellen eigener Forschungsergebnisse. Führen Sie Ihre Hörer durch eine strukturierte Gedankenwelt! Vermitteln Sie souverän zwischen Leinwand und Zuhörern! Begeistern Sie! Werden sie sichtbar und trainieren Sie überzeugende Leistungen überzeugend darzustellen.
In diesem zweitägigen Workshop lernen Sie, bei der Disputation souverän aufzutreten, den eigenen Disputationsvortrag mit Freude vorzutragen, sich sicher und selbstbewusst durch das Prüfungsgespräch zu navigieren und gelassen mit Rückfragen umzugehen.

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation
Veranstaltungsort:
TUHH, Channel 4 (Harburger Schloßstraße 28)
Krista Schölzig

08.11.2017
09:00-17:00
Creating Value from Knowledge
Innovation is a term used a lot in the context of research funding, not least now in Horizon 2020, but for many researchers without business experience what this means in practice can pose something of a mystery. This workshop aims to provide a practical understanding what is involved in translating knowledge, or ideas, into something that can create wealth or opportunity for wider use. Participants will learn to relate to business thinking and to understand what it takes to exploit research results. We will look at the processes and roles involved, from the creation of ideas through to developing business plans. We will explore how the participants own research can be ‘valorised’, and consider what support structures are available at universities and research organisations to support innovation.
This workshop is particularly suitable for early-stage researchers, e.g. PhD candidates or post docs, or others who have had little exposure to business oriented R&D. The workshop will be of value both for participants contemplating a switch to working in industry, and those seeking to remain in research but whose work is likely to involve working with industry.
Veranstaltungsort:
TUTECH INNOVATION GMBH Harburger Schloßstr. 6-12 Hamburg
Silke Ludewigs

08.11.2017
19:00
TUHH goes music: Klassikkonzert
Erleben Sie, wie sich das
Audimax I in einen
Konzertsaal verwandelt! In
Zusammenarbeit mit der
Hochschule für Musik und
Theater präsentieren wir
wieder zwei Klassikkonzerte
im Winterhalbjahr.

Näheres an dieser Stelle im
September 2017.

Sie sind herzlich eingeladen!

Der Eintritt ist frei.
08.11.2017 19:00

Weitere Konzerte bei TUHH
goes music:
FBFAFT
06.12.2017, 20 Uhr,
Audimax I
Klassikkonzert
10.01.2018, 19 Uhr,
Audimax I
SymphonING
08.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
10.02.2018, 18 Uhr, Fritz-
Schumacher-Halle
SwingING
19.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
Veranstaltungsort:
Am Schwarzenberg-Campus 5, Audimax I
Jutta Peier

16.11.2017
14:00-22:00
UniPitch – jetzt pitchst Du dran!
Der UniPitch ist das erste gemeinsame Pitch-Event der Hamburger Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Am 16. November 2017 wird im Rahmen der »UniPitch Challenge« zum vierten Mal der beste Pitch gesucht und prämiert. Wie im Vorjahr findet die Veranstaltung an der HAW im Forum Finkenau statt.
Neben dem individuellen Pitch-Coaching für die Teilnehmer bietet der Tag eine Reihe von interessanten Angeboten für Studierende, Wissenschaftler, Gründer und Startups aus Hamburg. Ob auf der Bühne, als Messeaussteller oder Zuhörer der zahlreichen Workshops – persönliche Gespräche, neues Wissen und relevantes Feedback von Experten und Branchenkennern zeichnen dieses Hochschulevent aus.
Veranstaltungsort:
HAW Hamburg, Forum Finkenau
Clemens Rahlfs

23.11.2017 - 24.11.2017
09:00-17:00
Graduiertenakademie Workshop "Führungsgrundlagen für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler"
Zielgruppe:
Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen, die ihre Führungspersönlichkeit entwickeln möchten.

Zielsetzung:
Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erleben sich in verschiedene Führungssituationen:
Ob sie studentische Hilfskräfte anleiten, Studierende betreuen, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den
Laboren oder Werkstätten kooperieren oder informelle Führungsaufgaben in Projekten übernehmen. Sie
machen Erfahrung damit, was es bedeutet zu führen und geführt zu werden. In diesem zweitägigen
Workshop haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Erfahrungen zu reflektieren und
mit neuen Kenntnissen über Führungsmodelle und -werkzeuge ihre Handlungskompetenzen zu erweitern.
Die in den zwei Kurstagen erarbeiteten Grundlagen ziel- und teamorientierter Führung können die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt in ihren beruflichen Alltag integrieren.

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation
Veranstaltungsort:
TUHH, Channel 4 (Harburger Schloßstraße 28)
Krista Schölzig

06.12.2017
20:00
FachBereichFürAnalogeFrequenzTechnik (FBAFT) in concert
Zum vierten Mal ein Konzert
der Extraklasse vom FBFAFT!

Näheres zum Programm ab
September 2017 hier an
dieser Stelle.

Der Eintritt ist frei, Spenden
sind erwünscht.

Leitung: Gero Weiland
06.12.2017, 20 Uhr
Veranstaltungsort:
Am Schwarzenberg-Campus 5, Audimax I
Jutta Peier

09.12.2017
20:00
SingING Winterkonzerte
Groove im Doppelpack!
Gleich zwei SingING-
Konzerte an der TUHH.

Weitere Informationen
finden Sie hier an dieser
Stelle ab September 2017.

Der Eintritt ist frei.

09.12.2017, 20 Uhr
10.12.2017, 16 Uhr

Weitere Konzerte bei TUHH
goes music:
Klassikkonzert
10.01.2018, 19 Uhr,
Audimax I
SymphonING
08.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
10.02.2018, 18 Uhr, Fritz-
Schumacher-Halle
SwingING
19.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
Veranstaltungsort:
Denickestraße 22, Audimax II
Jutta Peier

10.01.2018
19:00
TUHH goes music: Klassikkonzert
In Zusammenarbeit mit der
Hochschule für Musik und
Theater erleben Sie nun das
zweite Klassikkonzert im
Winterhalbjahr.

Näheres an dieser Stelle im
September 2017.

Sie sind herzlich eingeladen!

Der Eintritt ist frei.
10.01.2018, Audimax I,
19:00 Uhr

Weitere Konzerte bei TUHH
goes music:
SymphonING
08.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
10.02.2018, 18 Uhr, Fritz-
Schumacher-Halle
SwingING
19.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
Veranstaltungsort:
Am Schwarzenberg-Campus 1, Audimax I
Jutta Peier

08.02.2018
20:00
SymphonING - Winterkonzerte 2018
Das TUHH-Orchester
SymphonING lädt Sie
herzlich ein zu zwei weiteren
Konzerten im kommenden
Winterhalbjahr unter der
Leitung von David Dieterle.

Weitere Informationen ab
September 2018 hier an
dieser Stelle.

Eintritt frei, Spenden sind
erwünscht.

Mit freundlicher
Unterstützung der Karl H.
Ditze Stiftung.

Weiteres Konzert am
10.02.2018 um 18 Uhr in
der Fritz-Schumacher-Halle

Weiteres Konzert in der
TUHH goes music Reihe:
SwingING
19.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
Veranstaltungsort:
Friedrich-Ebert-Halle
Jutta Peier

10.02.2018
18:00
SymphonING in concert
Nun folgt das zweite
Winterkonzert des TUHH-
Orchester SymphonING
unter der Leitung von David
Dieterle.

Weitere Informationen ab
September 2018 hier an
dieser Stelle.

Eintritt frei, Spenden sind
erwünscht.

Mit freundlicher
Unterstützung der Karl H.
Ditze Stiftung.


Weiteres Konzert in der
TUHH goes music Reihe:
SwingING
19.02.2018, 20 Uhr,
Friedrich-Ebert-Halle
Veranstaltungsort:
Fritz-Schumacher-Halle
Jutta Peier

19.02.2018
18:00
SwingING. Konzert
SwingING. lädt zum Konzert der Extraklasse und nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise durch die goldene Swing-Ära!

Weitere Informationen ab September 2107 hier an dieser Stelle.

Leitung
Gero Weiland

Eintritt frei!
19.02.2017, 20 Uhr
Veranstaltungsort:
Friedrich-Ebert-Halle
Jutta Peier