Termine für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

23.01.2019 18:00-20:00

Study @ NIT: Info Evening January 2019

Come to our info evening on January 23, at 6 p.m.!

At the NIT you can go for the double degree program, studying at the same time for your M.Sc. at the TUHH. You can also study in part-time while you work or prepare for your PhD. We are looking forward to presenting to you our program and to answering all your questions.

Management qualifications and intercultural competences are more important than ever for professionals working in an international environment. Engineers who are keen to embark on their next career step and take on their first management tasks in group or project management can prepare optimally at NIT.

Technology Management at the NIT:

The NIT Northern Institute of Technology Management has offered their postgrad management program for engineers and scientists since 1999. Well-known professors from international business schools teach at NIT. The language of instruction is English. With a practical focus, the program prepares students optimally for making strategic and operational decisions in technology management. Seminars take place in the evening and on the weekend.

The Master’s classes in Technology Management start each October, with students from all over the world.

Veranstaltungsort:  TUHH Campus, Building F, Room 1.04

Sophie Janik

23.01.2019 13:00-14:30

Forschung sichtbar machen - Wege zu Open Access

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish"

Forschungsergebnisse sollen heute nach Möglichkeit Open Access und damit frei zugänglich für alle veröffentlicht werden. Dies wird auch von den Forschungsförderern eingefordert. Die Veranstaltung beschäftigt sich damit, was dies für Sie bedeutet und geht u.a. auf folgende Themen ein:

• "Open Access" ist mehr als einfach nur freie Dokumente im Netz: Eine kurze Geschichte und Definition
• Reputation und Open Access: Die richtige Zeitschrift auswählen und Predatory Publisher vermeiden
• Der goldene und der grüne Weg: Alternativen für die Publikation und was Sie dazu wissen sollten
• Deutsches Urheberrecht und Open Access
• Wie sieht es mit anderen Materialien wie Forschungsdaten und Software aus?

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

23.01.2019 17:00-18:30

A novel coarse-grained model for the discrete element simulation of aggregated TiO2 nanoparticle films

Materials Science Colloquium of the SFB 986
Prof. Lucio Colombi Ciacchi

https://www.tuhh.de/t3res … ushang-ColombiCiacchi.pdf

Veranstaltungsort:  K 0506, Denickestraße 15, TUHH

Andrea Rathjen

23.01.2019 17:00-19:00

Kinderforscher an der TUHH –Abschluss-Event des Kurses Experimentieren und Forscher

Herzliche Einladung zu diesem öffentlichen Event mit Mitmachexperimenten und Einblicken in die TUHH-Forschung! Ermöglicht wurde die erneute Ausweitung des Projektes auf mittlerweile neun Schulen durch Unterstützung der Beratungsstelle besondere Begabung, sowie Spenden von Bosch und Merck.
Von 17-18 Uhr experimentieren Schüler der beteiligten Grundschulen und laden zum Mitmachen ein! Dieses Jahr liegt ein Schwerpunkt auf Schiffen und Fluggeräten bzw. Phänomenen in Wasser und Luft.
Von 18-19 Uhr geben Schüler im Audimax I Einblick in das, was sie an den Instituten der TUHH erlebt haben, aufgelockert durch Fotos aus dem Projekt und spannende Show-Experimente. Der Vizepräsident Lehre der TUHH, Sönke Knutzen, wird ein Grußwort sprechen.

Veranstaltungsort:  Audimax I der TUHH, Am Schwarzenberg–Campus 5, Geb. H, 21073 Hamburg

Julia Husung

24.01.2019 17:00-18:30

FORUM Geotechnik und Baubetrieb WS 2018/2019

"Erprobung neuartiger Geothermieanlagen im Rahmen eines vom BMWI geförderten Großversuchs"
Matthias Schuck, TUHH, Hamburg

Veranstaltungsort:  Harburger Schloßstraße 20, Raum 2.01

Jürgen Grabe

25.01.2019 - 26.01.2019 16:00-20:00

Erfolgreich in den Beruf starten! Intensivtraining für Promovierende und Studierende mit Deutsch als Fremdsprache (Niveau B1/B2)

In diesem Intensivtraining werden Sie auf einen erfolgreichen Bewerbungsprozess und Einstieg in das Berufsleben auf dem deutschsprachigen Arbeitsmarkt vorbereitet. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Sie bereits über ein Sprachniveau von B1/B2 verfügen.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A0.18.1

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

30.01.2019 13:00-14:30

Forschungsdaten nachhaltig aufbewahren

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish"

Als Einführung in das Forschungsdatenmanagement werden folgende Fragen aufgegriffen:
• Was sind Forschungsdaten?
• Was ist Forschungsdatenmanagement?
• Herausforderungen beim Umgang mit digitalen Forschungsdaten?
• Was ist ein Datenmanagementplan (DMP)?
• Wo können Daten publiziert werden?

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

30.01.2019 17:00-18:30

Approaching from the surface: Using surfactant inhibitors to create hierarchical nanoporous surfaces

Materials Science Colloquium of the SFB 986

Prof. Frank Uwe Renner
Institute for Materials Research (IMO-IMOMEC)
Hasselt University
Diepenbeek, Belgium

https://www.tuhh.de/t3res … loquia/Aushang-Renner.pdf

Veranstaltungsort:  K 0506, Denickestraße 15, TUHH

Andrea Rathjen

06.02.2019 13:00-14:30

Die Digitale Identität als Wissenschaftler∗in

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish"

Wie mache ich mich, mein Forschungsgebiet und meine Abschlussergebnisse im Internet sichtbar? Wie wichtig sind Plattformen wie ResearchGate oder Academia.edu? Junge Forscher und Forscherinnen sollten sich, neben der Pflege ihrer Publikationsliste, auch mit Fragen zu ihrem eigenen Auftritt im Internet beschäftigen.

In dem Workshop gehen wir gemeinsam der Frage nach, welche Online-Profile sich für Sie lohnen, welche Bedeutung Metriken (noch) haben und welche Möglichkeiten und Fallstricke eine Rolle spielen könnten. Auch die ORCID iD (Open Research Contributor iD) wird Thema sein, mit der Sie selbstbestimmt Ihre eindeutige Identifikation im Forschungs- und Publikationsprozess gewährleisten können.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

07.02.2019 20:00

TUHH goes music: SymphonING

07. Februar 2019, 20 Uhr
Dreifaltigkeitskirche Harburg, Neue Straße 44

Darius Milhaud, Le Boeuf Sur Le Toit
Georg Friedrich Händel, Auszüge aus der Feuerwerksmusik,
HWV 351
Arnold Schönberg, A Survivor from Warsaw
David Orlowsky, Juli
John Williams, Filmmusik aus "Schindler´s List"

Solisten
Gregor DuBuclet, Rezitativ
Frank Meiller, Klarinette
Adam Zolynski, Violine

Dirigent
David Dieterle

Eintritt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro (bis 16 Jahre, Schüler und
Studenten), Tickets ausschließlich ab 19 Uhr an der
Abendkasse.

Weitere Konzerte der Reihe TUHH goes music:
SymphonING
09.02.2019, 18 Uhr, Forum Ohlsdorf
SwingING.
18.02.2019, 20 Uhr, Audimax I

Veranstaltungsort:  Dreifaltigkeitskirche Harburg, Neue Straße 44

Laura Schmietendorf

09.02.2019 18:00

TUHH goes music: SymphonING

09. Februar 2019, 18 Uhr
Forum Ohlsdorf

Darius Milhaud, Le Boeuf Sur Le Toit
Georg Friedrich Händel, Auszüge aus der Feuerwerksmusik,
HWV 351
Arnold Schönberg, A Survivor from Warsaw
David Orlowsky, Juli
John Williams, Filmmusik aus "Schindler´s List"

Solisten
Gregor DuBuclet, Rezitativ
Frank Meiller, Klarinette
Adam Zolynski, Violine

Dirigent
David Dieterle

Eintritt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro (bis 16 Jahre, Schüler und
Studenten), VVK 8 Euro im Forum Ohlsdorf, Reservierung unter
040-59388-706.
Parkplätze sind auf dem Friedhof vorhanden, die Tore zur
Fuhlsbütteler Straße bleiben bis nach dem Konzert geöffnet.

Weitere Konzerte der Reihe TUHH goes music:
SwingING.
18.02.2019, 20 Uhr, Audimax I

Veranstaltungsort:  Forum Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Str. 758, 22337 Hamburg

Laura Schmietendorf

10.02.2019 16:00

11. Benefiz-Konzert "Gemeinsam für die Knochenkrebsforschung"

Mit der Teilnahme am 11. Benefizkonzert der AXIS-Forschungsstiftung am 10. Februar 2018 um 16 Uhr im Audimax I erleben Sie ein besonderes Konzert und tun Sie zugleich Gutes. Die Einnahmen fließen an die Stiftung, die sich für die Forschung auf dem Gebiet der Knochenkrebserkrankungen einsetzt.

In diesem Jahr zum ersten Mal dabei sind die vier attraktiven und multitalentierten Damen von Salut Salon, einem kammermusikalischen Frauenquartett. Weiter mit von der singenden Partie ist wieder der Wilhelmsburger Frauenchor „Inseldeerns“, deren Repertoire von klassischer Musik über Schlager und Evergreens bis hin zu Musicals, Filmmusik und Shantys reicht. Der Liedermacher Werner Pfeifer besingt den Harburger Binnenhafen und es singt und swingt der international zusammengesetzte Harburger Jugendchor „Gospel Train“ unter der Leitung von Peter Schuldt. Das Konzert moderierend begleiten wird die Harburgerin und NDR-Moderatorin Bettina Tietjen.

Tickets (feste Sitzplätze) an allen bekannten VVK-Stellen oder online unter www.ticketmaster.de, Restkarten im Audimax 1

Erwachsene € 18,80 PK 1 / € 14,40 PK 2
Kinder, Jugendliche und Studierende € 14,40 PK 1 / € 10,00 PK 2

Einlass ab 15.30 Uhr

Das Konzert findet statt mit freundlicher Unterstützung vom Citymanagement Harburg e.V., Goethe-Schule-Harburg GSH, HC Hagemann construction group und der Technischen Universität Hamburg.

Veranstaltungsort:  Am Schwarzenberg-Campus 5, Audimax I, 21073 Hamburg

Jutta Peier

13.02.2019 13:00-14:30

Kollaborieren in Forschung und Lehre

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish"

Wer mit anderen kollaboriert, kommt weiter. Den Eindruck kann man zumindest bei einem Blick auf aktuelle Trends in Forschung und Lehre gewinnen. Zahlreiche Tools befördern eine effektive Zusammenarbeit beim Recherchieren und Bibliographieren, beim Datensammeln und -auswerten, beim Programmieren sowie beim Schreiben von Forschungsarbeiten inklusive anschließender Veröffentlichung.
Der Workshop zeigt auf, warum Kollaboration in der Wissenschaft viele Mehrwerte bringt, was unter Open Science verstanden wird und welche Tools für die tägliche Arbeit in Forschung und Lehre gewinnbringend eingesetzt werden können.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

18.02.2019 20:00

TUHH goes music: SwingING.

18. Februar 2019, 20 Uhr
Audimax I

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude H - SBC5, Audimax1

Laura Schmietendorf

19.02.2019 - 20.02.2019 08:00-17:00

Luftfahrtforschung: 7th International Workshop on Aircraft System Technologies – AST 2019 in Hamburg

Trends der Luftfahrtforschung stehen im Mittelpunkt des 7th International Workshop on Aircraft System Technologies, kurz AST 2019, vom 19. bis 20. Februar 2019 in Hamburg. Erneut werden rund 150 Experten der Luftfahrtbranche aus Forschungsabteilungen von Hochschulen und Unternehmen zu dieser zweitägigen Expertenrunde im Hotel Hafen Hamburg erwartet. Der Workshop wird im jährlichen Wechsel mit der in Toulouse stattfindenden Recent Advances in Actuation Systems and Components veranstaltet.

Mit einer Vielzahl an Vorträgen zu den Themen Flugzeugsysteme und Ausrüstung, Kabinentechnik und Komfort, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Material und Produktion genießt das Forum internationale Anerkennung und findet seit seiner Einführung im Jahr 2007 nun bereits zum siebten Mal statt. „Der Workshop hat sich zu einer angesehenen Plattform für den Wissenstransfer in der Luftfahrt entwickelt und ist in der Branche eine feste Größe in der Reihe der internationalen Veranstaltungen am Luftfahrtstandort Hamburg“, sagt Prof. Dr.-Ing. Otto von Estorff. Der Akustik-Experte und Leiter des Instituts für Modellierung und Berechnung sowie sein Kollege Prof. Dr.-Ing. Frank Thielecke vom Institut für Flugzeugsystemtechnik haben jeweils die Rolle des Chairman bei diesem Workshop. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut National des Sciences Appliquées de Toulouse statt.

Die Teilnehmer erhalten einen detaillierten Einblick in den System- und Komponentenstatus zahlreicher Gebiete der Luftfahrt. Vor allem werden Aspekte aktueller Einsatzfelder sowie zukünftige Forschungs- und Entwicklungsthemen diskutiert. Dabei erhoffen sich die Organisatoren unter anderem Impulse für neue Forschungsrichtungen und -felder sowie einen intensiven Austausch zwischen Industriepartnern und Forschungseinrichtungen.

Weitere Informationen zur AST 2019 sowie der Call for Papers können unter www.tuhh.de/ast abgerufen werden. Annahmeschluss für die Einreichung von Abstracts ist der 15. September 2018. Unternehmen und Institutionen, die sich im Rahmen der Firmenausstellung oder eines Sponsorings auf der AST 2019 präsentieren möchten, wenden sich bitte an das Konferenzsekretariat (Dr. Stephan Lippert / Claudia Plötz, Tel. (040) 42878 3232, E-Mail ast@tuhh.de).

Veranstaltungsort:  Hotel Hafen Hamburg

Dr. Stephan Lippert

19.02.2019 - 20.02.2019 09:15-15:00

Schnupperstudium 2019

Wir möchten Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf ein Studium an der TUHH geben. Interessiert es Sie, was z.B. ein Maschinenbauingenieur oder eine Mediziningenieurin macht? Wollen Sie wissen, welche Kompetenzen Sie brauchen, wo Sie arbeiten können und wie der Arbeitsalltag aussieht? Dies und noch viel mehr rund um die Studienmöglichkeiten an der TUHH finden Sie in unserem Schnupperstudium.

Veranstaltungsort:  Audimax I (Gebäude H)

Zentrale Studienberatung

20.02.2019 13:00-14:30

Forschen: Digital und Offen

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish"

Was bedeutet offene Forschung, ist sie sinnvoll? Welche Gründe für offene Forschung gibt es? Diese
Fragen sollen im Rahmen einer Eingangsdiskussion erarbeitet und diskutiert werden.
Im zweiten Teil des Workshops soll an einem Fallbeispiel einer Forschungsarbeit vorgestellt werden, wie
digitale Tools (insbesondere GitLab an der TUHH und die Infrastruktur und Dienste des Projekts Hamburg
Open Science (HOS)) genutzt werden können. Die Zielsetzung dabei ist es, effizient Ergebnisse zu
dokumentieren, Kooperationspartnern und Mitautoren zur Diskussion zur Verfügung zu stellen und
letztendlich die konsolidierten Ergebnisse zu veröffentlichen. Bei dieser Veröffentlichung sollen
Forschungsdaten für das Einreichen einer Publikation so veröffentlicht werden, dass sie referenzierbar sind
und so die Reproduzierbarkeit der Forschung besser ermöglicht wird.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

21.02.2019 09:00-17:00

Master Your Doctoral Project Successfully - Project Management for Doctoral Candidates

Project management in an academic environment means: putting a project into effect alongside many other activities as quickly as possible, with great complexity and with the participation of highly diverse interest groups. This challenge requires a wealth of methodological competence and interactive skills.
In this seminar you will learn the foundations of generic project management. With the help of your own project - your doctorate – you will “live through” your project from the beginning till the end – having the doctoral degree. It will help you to structure your doctoral phase and to integrate all other goals and activities of your live which are important for you.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

22.02.2019 - 24.02.2019 15:00-20:00

ARWo - Autonomous Racing Workshop

From the 22rd until the 24th of February the second Autonomous Racing Workshop will be hosted at the Hamburg University of Technology.

Our goal for the workshop is to bring Formula Student Driverless teams together for an informal exchange. We will provide the framework for a networking event where teams can present their work in talks and discuss topics with fellow students from other universities.

All Formula Student Driverless Teams, independent of prior or future participation in official events, are invited to join us in Hamburg, free of charge. The Autonomous Racing Workshop is organized by current and former members of the Formula Student Team e-gnition Hamburg.

The event consists of two main elements: Talks of experts from the industry that will give a short insight into their autonomous driving applications and open talk sessions on the other hand. The open sessions will consist of prepared talks, open discussions, programming sessions or demos on topics concerning autonomous racing. Therefore, the workshop lives from the participation of all registered teams.

e-gnition Hamburg

27.02.2019 13:00-17:00

Urheberrecht in Forschung und Lehre

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish"

Der Workshop gibt einen Überblick über die für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bzw. wissenschaftliches Arbeiten relevanten urheberrechtlichen Fragestellungen. Mit wissenschaftlichem Arbeiten ist hierbei vor allem wissenschaftliches Publizieren sowie der Einsatz elektronischer Medien in der Lehre gemeint.
Besondere Bezugnahme erfolgt vor allem zu Bildrechten, Lizenzfragen, Schrankenbestimmungen in Wissenschaft und Lehre sowie Open Content.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

19.03.2019 09:00-16:30

Addressing ‘Impact’ in Research Proposals

Increasingly research funders require careful presentation of the potential beneficial impacts of the proposed research project in order for a grant to be given. This is especially the case in the European Framework Programme Horizon 2020. For many researchers this poses something of a challenge as this means considering influences outside the domain of research.

This workshop will address this topic using examples from successful proposals, show strategies on how to approach this and tactics from a variety of project types, funding sources and stages of research maturity.

Veranstaltungsort:  Tutech Innovation GmbH, Harburger Schloßstr. 6-12 21079 Hamburg

Silke Ludewigs

26.03.2019 10:00-15:30

Statistical Methods for Analysis of Engineering Data

Goals:
· Brush up your knowledge of applied statistical methods
· Provide you with worked examples of data analysis
· Teach you how to report your data and avoid potential pitfalls
· Inform you about available tools and latest developments

Content Outline:
· Introduction to data: descriptive statistics, robust statistics, data representation, reporting results
· Important distributions: normal, Student’s t; Q-Q plot
· Statistical inference: standard error, confidence intervals
· Statistical tests: checking normality, comparing data samples
· Regression: linear, non-linear, confidence intervals, robust regression
· Step-by-step analysis for your data

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A 2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

01.04.2019 - 02.04.2019 09:00-16:30

ReMaT – Research Management Training for Early-Stage-Researchers

A ReMaT workshop – Research management training for early-stage researchers – will take place in Hamburg on 01st and 02nd April 2019. The workshop is designed for early-stage researchers in engineering and natural sciences, particularly PhD candidates from the 2nd year onwards. The idea of European networking is very much embedded in the concept, and we encourage participation from many different countries at the workshop.
ReMaT is an interactive, intensive workshop providing an introduction to research management. It involves two international trainers and is held in English. The modules of the workshop cover exploitation of knowledge and entrepreneurship, acquisition of grants, intellectual property rights and the management of interdisciplinary projects. They are delivered in such a way that it challenges participants to consider different perspectives on how they might use their PhD education in a variety of career paths, and convince others to hire them.

Veranstaltungsort:  Tutech Innovation GmbH, Harburger Schloßstr. 6-12 21079 Hamburg

Silke Ludewigs

11.04.2019 - 12.04.2019 09:00-17:00

Master Your Doctoral Project Successfully - Project Management for Doctoral Candidates

Project management in an academic environment means: putting a project into effect alongside many other activities as quickly as possible, with great complexity and with the participation of highly diverse interest groups. This challenge requires a wealth of methodological competence and interactive skills.
In this seminar you will learn the foundations of generic project management. With the help of your own project - your doctorate – you will “live through” your project from the beginning till the end – having the doctoral degree. It will help you to structure your doctoral phase and to integrate all other goals and activities of your live which are important for you.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

08.05.2019 15:00-22:00

Kleine Nacht des wissenschaftlichen Schreibens

Raus aus dem Kämmerlein, gemeinsam rein in die Nacht: Nehmen Sie teil an der Kleinen Nacht des wissenschaftlichen Schreibens an der TUHH mit vielfältigen Impulsen, Gesprächen und Anregungen zum Thema Schreiben und Betreuen wissenschaftlicher Arbeiten.

Hier können Sie Ihre Schreibprojekte voranbringen und in konzentrierter und motivierender Umgebung am eigenen Projekt weiterschreiben.

Veranstaltungsort:  voraussichtlich im Gebäude H

Zentrale Studienberatung

22.05.2019 14:30-18:45

TUHH-Career Forum: Jobmesse und exklusive Einzelgespräche

Das Career Forum ist eine kostenlose Jobmesse. An den Messeständen der Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Dafür ist keine Anmeldung erforderlich.

Studierende, Absolventinnen und Absolventen der TUHH können sich vorab für Einzelinterviews bewerben. Auf Einladung der Unternehmen können sie sich im exklusiven Rahmen des Einzelgesprächs bei gewünschten Arbeitgebern präsentieren und sich z. B. über Einstiegsmöglichkeiten, Traineeprogramme sowie Praktika und Nebenjobs im Studium informieren.
Bewerbungsfrist für Einzelgespräche: 01.05.2019

Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, BewerbungsChecks, Bewerbungsfoto-Shooting und vielem mehr.

Veranstaltungsort:  TUHH-Hauptgebäude

Michaela Hoppe

23.05.2019 10:00-22:00

Hamburg Innovation Summit 2019 - #HHIS

Der HAMBURG INNOVATION SUMMIT (HHIS) geht mit neuem Anstrich und frischen Ideen in die vierte Runde. Gestartet als Plattform für neue Technologien und Innovationen soll der HHIS 4.0 nun zu einem interdisziplinären Cross Innovation Netzwerk ausgebaut werden. Angesprochen sind Visionäre, Gründer und Zukunftsgestalter aus allen Branchen, die an wissensbasierten Gründungen und Forschungen aus Hamburg und darüber hinaus interessiert sind.

Veranstaltungsort:  Altonaer Fischauktionshalle

Clemens Rahlfs

19.06.2019 13:00-22:00

TUHH Sommerfest

Hingehen, begegnen, ausprobieren, erleben, mitfeiern!

Von 13:00 - 22:00 Uhr wird wieder "buntes Treiben" auf dem Campus sein. TUHH-Angehörige gestalten das Fest für Mitarbeitende und Studierende, deren Familien, Freunde sowie die Nachbarschaft. Gerade das macht das Sommerfest so einzigartig. Sie dürfen u. a. erwarten:

- internationale kulinarische Köstlichkeiten,

- ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, wieder gefördert vom Verein Alumni und Förderer der TUHH e.V.,

- vielfältige Aktivitäten, ob Funsport, Sport, Exponate, Experimente, Wettbewerbe.

Alle Informationen zu den Ständen und dem Bühnenprogramm folgen im Mai 2019.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:  TU Campus

Laura Schmietendorf

29.08.2019 - 30.08.2019 09:00-17:00

Conference Presentation: Engaging the Listener in Your Talk

This is an activity-based workshop led by a theatre professional whose expertise is in helping the speaker
effectively communicate the importance and relevance of the work and the core message in the talk.
Repetition is a key aspect of the training so that participants can strengthen the narrative, the emotional tone, and the physicality of the talk in order to define and support the speaker’s own dynamic style.
The seminar provides participants the opportunity to perfect their public-speaking skills.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

30.09.2019 - 01.10.2019 09:00-17:00

Getting It Done How to Complete Your Dissertation – Methods and Motivation

The “Getting it Done”-workshop provides you with the tools you need to tackle the final stage of your dissertation with as little hassle as possible: We discuss tried and tested methods which you will use to draw up a realistic project schedule. It is also important for you to keep working continuously until you finally submit the dissertation. To that end, you will learn how to develop strategies which will help you to cope with persistent levels of stress and strain. Depending on the specific needs and interests of the participants we will also focus on techniques for efficient writing, the topic of supervision and support, and questions concerning the defense.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

18.11.2019 09:00-17:30

Introduction to the Rules of Good Scientific Practice

The participants will get an overview about the rules of good scientific practice and how to deal with cases of scientific misconduct. They will explore the differences and grey areas of questionable research practice. They will learn about local, national and international regulations and guidelines. It is a goal of the course to reflect values and attitudes of science and the role of scientists. The participants will learn to develop appropriate solutions to conflicts and other difficult situations in the process of science.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

28.11.2019 - 29.11.2019 10:00-17:30

Disputationstraining - Den Promotionsvortrag souverän präsentieren und sicher mit Fragen umgehen

Der Promotionsvortrag und die mündliche Prüfung sind der krönende Abschluss einer langen Phase der wissenschaftlichen Ausbildung. Häufig wird dem Tag jedoch nicht mit Gelassenheit und Freude entgegen-gesehen. Aufregung und Zweifel am eigenen Standing dominieren die Vorbereitung. Nutzen Sie dieses zweitägige Disputationstraining, um eine Schlüsselkompetenz erfolgreicher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu diesem Anlass zu optimieren: Das sichere und überzeugende Darstellen eigener Forschungsergebnisse. Führen Sie Ihre Hörer durch eine strukturierte Gedankenwelt! Vermitteln Sie souverän zwischen Leinwand und Zuhörern! Begeistern Sie! Werden sie sichtbar und trainieren Sie überzeugende Leistungen überzeugend darzustellen.
In diesem zweitägigen Workshop lernen Sie, bei der Disputation souverän aufzutreten, den eigenen Disputationsvortrag mit Freude vorzutragen, sich sicher und selbstbewusst durch das Prüfungsgespräch zu navigieren und gelassen mit Rückfragen umzugehen.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

06.12.2019 09:00-17:00

Staying Calm and Full of Energy. Stress Competence for PhD Candidates

Academic tasks and administration, tutoring and teaching, partner projects… and family first of all! You can feel the stress building up even while reading this. Being asked to do everything at once and straight away is an integral part of daily life in academia. This workshop uses cognitive stress models to show how stress is triggered and the ways in which this can be reduced and avoided. The scope of the workshop does not only include your individual challenges, but also covers the following aspects: identifying and using resources, managing and reducing stress, changing your perception and optimizing your time management accordingly.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH