Neuer Eintrag

Informationen für Mitarbeiter/innen

Termine

11.04.2018
15:00-22:00
Die 5. "Kleine Nacht des wissenschaftlichen Schreibens" am 11. April 2018 an der TUHH
Alle Studierenden, Forschenden und Lehrenden der TUHH sind herzlich eingeladen.

Raus aus dem Kämmerlein, gemeinsam rein in die Nacht: Nehmen Sie teil an der fünften Kleinen Nacht des wissenschaftlichen Schreibens an der TUHH mit vielfältigen Impulsen, Gesprächen und Anregungen zum Thema Schreiben und Betreuen wissenschaftlicher Arbeiten.
Hier können Sie Ihre Schreibprojekte voranbringen und in konzentrierter und motivierender Umgebung am eigenen Projekt weiterschreiben.

Workshops und Vorträge werden auch in englischer Sprache stattfinden.
Veranstaltungsort:
Gebäude H
Heike Köther

16.04.2018 - 17.04.2018
09:00-16:30
ReMaT - Research Management Training for Early-Stage-Researchers
A ReMaT workshop - Research management training for early-stage researchers - will take place in Hamburg on 16th and 17th April 2018. The workshop is designed for early-stage researchers in engineering and natural sciences, particularly PhD candidates from the 2nd year onwards. The idea of European networking is very much embedded in the concept, and we encourage participation from many different countries at the workshop.

ReMaT is an interactive, intensive workshop providing an introduction to research management. It involves three international trainers and is held in English. The modules of the workshop cover exploitation of knowledge and entrepreneurship, acquisition of grants, intellectual property rights and the management of interdisciplinary projects. They are delivered in such a way that it challenges participants to consider different perspectives on how they might use their PhD education in a variety of career paths, and convince others to hire them.
Veranstaltungsort:
TUTECH INNOVATION Harburger Schloßstr. 6-12 21079 Hamburg
Silke Ludewigs

30.04.2018
Studienabschlussbeihilfen für internationale Studierende/ scholarships for international students in the closing phase of their studies
Ab sofort können Sie Anträge auf Studienabschlussbeihilfe beim Studierendenwerk Hamburg beantragen.
Ausländische Studierende, die keinen Anspruch auf BAföG haben, können für den Abschluss ihres Studiums aus Landesmitteln gefördert werden. Auf diese Förderung besteht allerdings kein Rechtsanspruch.

Voraussetzungen

Sie müssen Ihre Ausbildung spätestens zwei Semester nach Antragstellung beenden und einen Leistungsstand nachweisen können, der dem laufenden Fachsemester entspricht. Außerdem müssen Sie bedürftig sein, das heißt, keine Zuwendung von Ihren Eltern erhalten bzw. anderweitig finanziell abgesichert sein.
Abgabetermin: 30.04.2018

You can apply now for scholarships for the completion of your studies at Studierendenwerk Hamburg.
International students who are ineligible for a BAföG-allowance may be awarded funding from state resources for the completion of their studies. However, there are no legal claims for this funding.

Requirements
You must complete your studies no more than two semesters after applying. You must also be in need of support, that means not be receiving money from your parents or being otherwise financially secure.

Deadline: April 30th 2018
Mehr Informationen / more information:

http://www.studierendenwe … studenten_aus_ausland.php
Jutta Janzen

13.06.2018
13:00-22:00
TUHH Sommerfest
Hingehen, begegnen, ausprobieren, erleben, mitfeiern!

Von 13:00 - 22:00 Uhr wird wieder "buntes Treiben" auf dem Campus sein. TUHH-Angehörige gestalten das Fest für Mitarbeitende und Studierende, deren Familien, Freunde sowie die Nachbarschaft. Gerade das macht das Sommerfest so einzigartig. Sie dürfen u. a. erwarten:

- internationale kulinarische Köstlichkeiten,

- ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, wieder gefördert vom Verein Alumni und Förderer der TUHH e.V.,

- vielfältige Aktivitäten, ob Funsport, Sport, Exponate, Experimente, Wettbewerbe.

Alle Informationen zu den Ständen und dem Bühnenprogramm folgen im Mai 2018.

Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort:
TU Campus
Jutta Peier