Termine für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

29.01.2020 19:00

TUHH goes music: Klassikkonzert

Erleben Sie, wie sich das Audimax I in einen Konzertsaal verwandelt! In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg präsentieren wir das zweite Konzert im Winterhalbjahr.

Werke von Medtner
Julia Voropajeva (Klavier)

Werke von Beethoven und Haydn
Osten Trio
Ziling Guo (Violine)
Mingxuan Xie (Violoncello)
Tianjiao Hong (Klavier)


Sie sind herzlich eingeladen!
Am Schwarzenberg-Campus 5, Audimax I
Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude H - SBC5, Audimax1

Laura Schmietendorf

29.01.2020 13:00-14:30

Auf den Spuren der Suche – Fachinformationen finden

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Wie kann ich sicherer sein, bei der Recherche nichts Wesentliches zu übersehen? Wie bin ich bisher bei der Informationssuche vorgegangen und warum? Was wollten Sie schon immer mal fragen, wenn es um das Suchen und Finden von Information geht?

Angeboten wird eine bunte Mischung an Themen. Sie haben die Wahl, womit wir uns im Rahmen des Workshops beschäftigen. Bringen Sie gerne Ihre spezifischen Herausforderungen mit.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A0.14

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

30.01.2020 14:00-16:00

Betonboot ahoi! Projektabschluss Orientierungsstudium

Es ist soweit: Die selbst gebauten Betonboote des ersten Jahrgangs des TUHH-Orientierungsstudiums werden zu Wasser gelassen!

Alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein!

Ein Betonboot und ein Katamaran in ein eigens aufgestelltes Wasserbassin gesetzt, ferngesteuert und hoffentlich mit funktionsfähigen elektrischen und mechanischen Komponenten wieder anlanden.

Veranstaltungsort:  Neben dem Audimax, zwischen Gebäude H und E, bei jedem Wetter!

Lydia Jäger

05.02.2020 13:00-14:30

Kein Chaos, kein Vergessen, kein Plagiat

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Literaturverwaltungssoftware kommt beim Recherchieren, Lesen, Schreiben und Publizieren zum Einsatz.
Häufig kann sie sogar noch mehr. Sie sollten deswegen mit der Software arbeiten, die Ihren Bedürfnissen
am besten entspricht.

In diesem Workshop geht es zunächst um die Kriterien, die für Sie wichtig sein
können. Danach werden vier beliebte Alternativen vorgestellt.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

12.02.2020 13:00-14:30

Die Digitale Identität als Wissenschaftler∗in

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Wie mache ich mich, mein Forschungsgebiet und meine Abschlussergebnisse im Internet sichtbar? Wie
wichtig sind Plattformen wie ResearchGate?

Junge Forscher und Forscherinnen sollten sich, neben der
Pflege ihrer Publikationsliste, auch mit Fragen zu ihrem eigenen Auftritt im Internet beschäftigen.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

18.02.2020 - 20.02.2020

24th International ITG Workshop on Smart Antennas in Hamburg

Vom 18. bis zum 20. Februar 2020 findet an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) der „Workshop on Smart Antennas“ (WSA 2020) statt. Er wird zum ersten Mal in Hamburg ausgerichtet und vom Institut für Nachrichtentechnik der TUHH organisiert.
Diese internationale wissenschaftliche Tagung ist ein in Fachkreisen anerkanntes und renommiertes Event, das auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Der Workshop wurde bereits im Jahr 1996 begründet und wird üblicherweise jährlich durchgeführt – im Jahr 2020 bereits zum 24. Mal. Er wird von der Informationstechnischen Gesellschaft (ITG) im Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) veranstaltet. Insbesondere in den Fachgebieten der Informationstheorie sowie der Nachrichtentechnik hat er sich einen sehr guten Ruf erworben.
Der Workshop verfolgt die Zielsetzung, aktuelle Forschungsergebnisse im Bereich der intelligenten Antennen für drahtlose Kommunikation sowie Navigation zu präsentieren und zu diskutieren. Neben theoretischen und analytischen Betrachtungen werden konkrete technische Fragestellungen und Implementierungsaspekte behandelt. Das breite Themenspektrum des Workshops umfasst dabei u.a. Antennendesign, Beamforming, massive Mehrantennensysteme (massive MIMO), Network MIMO, Millimeterwellenübertragung, Compressive Sensing, Machine Learning, Übertragung mit sehr geringen Latenzen (Ultra-low Latency), MIMO Radar, Sensornetzwerke, Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation und Lokalisierung. Auf dem Programm stehen neben Fachvorträgen und Posterpräsentationen außerdem verschiedene Keynotes von hochrangigen Gastrednern, die aus den genannten Bereichen gewonnen werden konnten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.wsa2020.net

Veranstaltungsort:  TUHH Gebäude H

R. Grünheid

19.02.2020 13:00-14:30

Forschungsdaten nachhaltig aufbewahren

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Als Einführung in das Forschungsdatenmanagement werden folgende Fragen aufgegriffen:
• Was sind Forschungsdaten?
• Was ist Forschungsdatenmanagement?
• Herausforderungen beim Umgang mit digitalen Forschungsdaten?
• Was ist ein Datenmanagementplan (DMP)?
• Wo können Daten publiziert werden?

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

21.02.2020 - 23.02.2020 08:00-23:30

Autonomous Racing Workshop 2020

From the 21st until the 23rd of February 2020 the third Autonomous Racing Workshop will be hosted at the Hamburg University of Technology.

Our goal for the workshop is to bring Formula Student Driverless teams together for an informal exchange. We will provide the framework for a networking event where teams can present their work in talks and discuss topics with fellow students from other universities.

All Formula Student Driverless Teams, independent of prior or future participation in official events, are invited to join us in Hamburg, free of charge. The Autonomous Racing Workshop is organized by current and former members of the Formula Student Team e-gnition Hamburg.

The event consists of two main elements: Talks of experts from the industry that will give a short insight into their autonomous driving applications and open talk sessions on the other hand. The open sessions will consist of prepared talks, open discussions, programming sessions or demos on topics concerning autonomous racing. Therefore, the workshop lives from the participation of all registered teams.

Veranstaltungsort:  Gebäude I & K

e-gnition Hamburg

26.02.2020 13:00-14:30

Forschung sichtbar machen - Wege zu Open Access

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Forschungsergebnisse sollen heute nach Möglichkeit Open Access und damit frei zugänglich für alle
veröffentlicht werden. Dies wird auch von den Forschungsförderern eingefordert.
Die Veranstaltung
beschäftigt sich damit, was dies für Sie bedeutet und geht auf verschiedene Themen ein.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

04.03.2020 13:00-14:30

Kollaborieren in Forschung und Lehre

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Wer mit anderen kollaboriert, kommt weiter. Den Eindruck kann man zumindest bei einem Blick auf aktuelle
Trends in Forschung und Lehre gewinnen.

Zahlreiche Tools wie GitLab, Jupyter Notebook, Hypothesis,
HackMD und Zotero befördern eine effektive Zusammenarbeit beim Recherchieren und Bibliographieren,
beim Datensammeln und -auswerten, beim Programmieren sowie beim Schreiben von Forschungsarbeiten
inklusive anschließender Veröffentlichung.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

11.03.2020 13:00-14:30

Forschen: Digital und Offen

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Was bedeutet offene Forschung, ist sie sinnvoll? Welche Gründe für offene Forschung gibt es? Diese
Fragen sollen im Rahmen einer Eingangsdiskussion erarbeitet und diskutiert werden.

Im zweiten Teil des Workshops soll an einem Fallbeispiel einer Forschungsarbeit vorgestellt werden, wie
digitale Tools (insbesondere GitLab an der TUHH und die Infrastruktur und Dienste des Projekts Hamburg
Open Science (HOS)) genutzt werden können.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

18.03.2020 09:00-16:30

How to develop a strategic plan for funding your research

The continuity of research funding often makes or breaks a research career at the postdoctoral stage. As institutional core funding diminishes and external funding becomes more and more competitive, how do you build your re-sources systematically and mitigate the risk of gaps in funding?

The workshop explores the concept of strategy in the research context. Hav-ing a clear idea of your research direction facilitates aligning even small pro-jects to larger goals and makes individual proposals more compelling. It also helps to avoid the trap of letting funding dictate your research focus, which may lead to a fragmented track record. The goal of the workshop is to pro-vide guidance on how to approach the development of a strategic funding plan in the individual research setting. Participants will identify a portfolio of funding opportunities to be pursued in the coming years and manage the grant life cycle systematically to build the resources and capabilities neces-sary to deliver long-term sustainable research. A specific focus is on integrat-ing national and EU funding sources, including both MSCA Fellowships and ERC Starting Grants.

Veranstaltungsort:  Tutech Innovation GmbH Harburger Schloßstr. 21079 Hamburg

Silke Ludewigs

18.03.2020 13:00-14:30

Urheberrecht in Forschung und Lehre

Workshop der Reihe “Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste”
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH

Der Workshop gibt einen Überblick über die für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bzw.
wissenschaftliches Arbeiten relevanten urheberrechtlichen Fragestellungen. Mit wissenschaftlichem Arbeiten
ist hierbei vor allem wissenschaftliches Publizieren sowie der Einsatz elektronischer Medien in der Lehre
gemeint.

Besondere Bezugnahme erfolgt vor allem zu Bildrechten, Lizenzfragen, Schrankenbestimmungen in
Wissenschaft und Lehre sowie Open Content.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

23.04.2020 - 24.04.2020 09:00-16:30

ReMaT – Research management training for early-stage researchers

A ReMaT workshop - Research management training for early-stage researchers - will take place in Hamburg on 23rd and 24th April 2020
The workshop is designed for early-stage researchers in engineering and natural sciences, particularly PhD candidates from the 2nd year onwards. The idea of European networking is very much embedded in the concept, and we encourage participation from many different countries at the workshop.

ReMaT is an interactive, intensive workshop providing an introduction to research management. It involves two international trainers and is held in English. The modules of the workshop cover exploitation of knowledge and entrepreneurship, acquisition of grants, intellectual property rights and the management of interdisciplinary projects. They are delivered in such a way that it challenges participants to consider different perspectives on how they might use their PhD education in a variety of career paths, and convince others to hire them.
Please visit https://tutech.de/en/events for further details

Veranstaltungsort:  Tutech Innovation GmbH Harburger Schloßstrasse 6-12 21079 Hamburg

Silke Ludewigs

05.05.2020 09:00-23:00

Hamburg Innovation Summit 2020 - Die Plattform für Transfer Innovation

Der Hamburg Innovation Summit (kurz HHIS) ist Brückenbauer zwischen Forschung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Als Szenetreff für Innovationsakteure liegt der Fokus des Hamburg Innovation Summit auf der Stärkung des Innovationsstandortes Hamburg durch die Vernetzung von Visionären, Gründern und Zukunftsgestaltern.

In diesem Zusammenspiel bietet der Hamburg Innovation Summit eine einmalige Plattform für wissensbasierte, innovative Gründer.

∗Was erwartet Dich beim HHIS 2020?∗

∗Eine spannende und inspirative Conference, bei der kontroverse Speaker und Diskutanten aufeinander treffen , sorgen für regen Austausch. Konkrete Use Cases und Handlungsempfehlungen lassen Raum für Fragen und Interaktion rund um die Themen Future City, Green World und New Work.

∗Auf der EXPO präsentieren sich Top-Akteure aus den Bereichen PUBLIC SECTOR, BUSINESS, SCIENCE und EDUCATION.

∗Die besten STARTUPS Hamburgs präsentieren Ideen zum Anfassen und Ausprobieren. Im SCIENCE PARK machen Wissenschaftler Innovationen erlebbar und auf der SPEAKERS CORNER kann man einen Einblick in die faszinierenden Ideen der Later Stage Startup Szene erhalten.

∗Neu in diesem Jahr ist die GRÜNDER AREA, interessant für Startups, angehende Gründer∗innen sowie Gründungsinteressierte. Hier gibt es nicht nur Tipps und Beratungsangebote, sondern auch Möglichkeiten zum Austausch mit erfahrenen Gründern und Investoren.

∗HAMBURG INNOVATION AWARDS – In den Kategorien „Idee“, „Start“ und „Wachstum“ werden neue, tragfähige Geschäftsideen sowie innovative Unternehmen ausgezeichnet. Erstmalig wird 2020 auf dem HHIS gibt es einen Publikumspreis mit Live-Voting.

Veranstaltungsort:  Altonaer Fischauktionshalle

Hamburg Innovation GmbH

05.05.2020 10:00-23:30

Hamburg Innovation Summit (HHIS)

Der Hamburg Innovation Summit (kurz HHIS) dient als BRÜCKENBAUER zwischen FORSCHUNG, WIRTSCHAFT, POLITIK und GESELLSCHAFT.

Als SZENETREFF FÜR INNOVATIONSAKTEURE liegt der Fokus des HHIS auf der Stärkung des Innovationsstandortes Hamburg durch die Vernetzung von VISIONÄREN, GRÜNDERN und ZUKUNFTSGESTALTERN.

In diesem Zusammenspiel bietet der HHIS auch für WISSENSBASIERTE, INNOVATIVE GRÜNDER die ideale Plattform.

Veranstaltungsort:  Altonaer Fischauktionshalle

Clemens Rahlfs

27.05.2020 - 28.05.2020 09:00-17:00

Im Brustton der Überzeugung: Präsenz durch Körper, Atem, Stimme und Sprechen

Sie planen eine Präsentation, ein Seminar oder einen Konferenzbeitrag und möchten sich dabei
nicht allein auf Ihr fachliches Know-How und Ihre Kompetenzen verlassen? In diesem zweitägigen
Workshop erfahren Sie, wie Sie unter Einsatz ihrer gesamten Persönlichkeit fachliche Inhalte
überzeugend vermitteln können. Sie lernen, eine Körperhaltung einzunehmen, mit der Sie sich
Raum nehmen, und Ihre Stimme optimal zu nutzen, um Ihre Standpunkte überzeugend zu vertreten.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

09.07.2020 - 10.07.2020 09:00-17:00

Master Your Doctoral Project Successfully. Project Management for Doctoral Candidates

Project management in an academic environment means:
putting a project into effect alongside many other activities as quickly as possible, with great complexity and with the participation of highly diverse interest groups. This challenge requires a wealth of methodological competence and interactive skills. In this seminar you will learn the foundations of generic project management. With the help of your own project - your doctorate – you will “live through” your project from the beginning till the end – having the doctoral degree. It will help you to structure your doctoral phase and to integrate all other goals and activities of your live which are important for you.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

27.07.2020 10:00-17:00

Clear at Glance – Designing Effective Academic Posters

As a major aspect of academic publishing, posters are an integral part of almost every scientific conference.
Their purpose is to highlight and visualize research results as effectively as possible and invite discussion.
Basic knowledge about design will help participants to present their research work visually well organized,
attractive, eye-catching.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

06.08.2020 - 07.08.2020 09:00-17:00

Conference Presentation: Engaging the Listener in Your Talk

This is an activity-based workshop led by a theatre professional whose expertise is in helping the speaker
effectively communicate the importance and relevance of the work and the core message in the talk.
Repetition is a key aspect of the training so that participants can strengthen the narrative, the emotional
tone, and the physicality of the talk in order to define and support the speaker’s own dynamic style.
The seminar provides participants the opportunity to perfect their public-speaking skills.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

13.08.2020 09:00-17:00

Im Brustton der Überzeugung II: Präsenz durch Körper, Atem, Stimme und Sprechen

Dieser Kurs richtet sich an all jene, die den ersten Kurs „Im Brustton der Überzeugung“ bereits absolviert haben und die Arbeit an der Stimme gern vertiefen möchten.

Unter professioneller Anleitung Ihrer Trainerin wiederholen Sie am Vormittag in kleiner Runde die Übungen aus dem ersten Kurs. Am Nachmittag gibt es eine Masterclass mit individuellem Feedback für jede∗n Teilnehmer∗in. Der inhaltliche Fokus liegt auf Atemvertiefung, Stimmresonanz, Aussprache und Klarheit sowie Modulation und Gestaltung.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

03.09.2020 - 04.09.2020 09:00-17:00

Writing and Publishing Research Articles: the Structured Approach

The goals of this two-day workshop are to facilitate and accelerate writing and publishing processes. We
structure processes in steps and practise techniques that increase both writing efficiency and text quality.
We start with planning the project, and move on with outlining, drafting, revising and publishing.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

08.09.2020 10:00-15:30

Statistical Methods for Analysis of Engineering Data

In this course we fuse together brief theoretical background with numerous examples from current literature and address research questions from your practice.

Goals:
- Brush up your knowledge of applied statistical methods
- Provide you with worked examples of data analysis
- Teach you how to report your data and avoid potential pitfalls
- Inform you about available tools and latest developments

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

01.10.2020 - 02.10.2020 09:00-17:00

Career Cornerstones: Active Career Building in Academia and Business

Participants gain additional knowledge about the basic aspects of the organizational structures of universities and the impact of engagement. They reflect the possible and likely consequences of promotions considering the outside and inside world of academia. Participants improve their decision basis by discovering career tracks inside and outside academia and analyze their network and their networking activities under consideration of their particular importance for academic career building.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

20.10.2020 09:00-17:00

Staying Calm and Full of Energy. Stress Competence for PhD Candidates

Academic tasks and administration, tutoring and teaching, partner projects… and family first of all! You can feel the stress building up even while reading this. Being asked to do everything at once and straight away is an integral part of daily life in academia. This workshop uses cognitive stress models to show how stress is triggered and the ways in which this can be reduced and avoided. The scope of the workshop does not only include your individual challenges, but also covers the following aspects: identifying and using resources, managing and reducing stress, changing your perception and optimizing your time management accordingly.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

21.10.2020 - 22.10.2020 09:00-17:00

Getting It Done How to Complete Your Dissertation – Methods and Motivation

The “Getting it Done”-workshop provides you with the tools you need to tackle the final stage of your dissertation with as little hassle as possible:
We discuss tried and tested methods which you will use to draw up a realistic project schedule. It is also important for you to keep working continuously until you finally submit the dissertation. To that end, you will learn how to develop strategies which will help you to cope with persistent levels of stress and strain. Depending on the specific needs and interests of the participants we will also focus on techniques for efficient writing, the topic of supervision and support, and questions concerning the defense.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

29.10.2020 - 30.10.2020 09:00-17:00

Neu als Führungskraft – Führen in der Sandwichposition

Im Workshop erlernen Sie das praktische Handwerkszeug für ein ziel- und mitarbeiterorientiertes und laterales Führungshandeln. Da Führungsstil und Persönlichkeit zusammenhängen, erfahren Sie, wie Sie Ihre individuellen Stärken erfolgreich in Führungsaufgaben wahrnehmen können und Sie lernen die wichtigsten Instrumente effektiver Führungsarbeit kennen. Sie reflektieren Ihre individuelle Führungssituation und erlernen Techniken und Strategien des lateralen Führens. Darauf aufbauend entwickeln Sie Ihr persönliches Führungsverständnis und Ihren Stil, um auch in der Privatwirtschaft in Führungsaufgaben einsteigen zu können.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

19.11.2020 - 20.11.2020 09:00-17:00

Mastering the Unexpected in Talks, Meetings and Discussions

This two-day workshop uses improvisation and free-speaking exercises as concrete tools to prepare speakers for unexpected situations that occur during presentations, meetings and discussions. Practical techniques help participants to step out of their comfort zone and to develop their authority, focus anxiety, prepare for blackouts and become more self-reliant.
The training is tailored to individual participant questions and uses role-play to investigate proposed scenarios and to train coping strategies, which can be used in real-world situations.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

03.12.2020 - 04.12.2020 09:30-16:30

Disputationstraining - Den Promotionsvortrag souverän präsentieren und sicher mit Fragen umgehen

Der Promotionsvortrag und die mündliche Prüfung sind der krönende Abschluss einer langen Phase der wissenschaftlichen Ausbildung. Häufig wird dem Tag jedoch nicht mit Gelassenheit und Freude entgegengesehen. Aufregung und Zweifel am eigenen Standing dominieren die Vorbereitung. Nutzen Sie dieses zweitägige Disputationstraining, um eine Schlüsselkompetenz erfolgreicher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu diesem Anlass zu optimieren: Das sichere und überzeugende Darstellen eigener Forschungsergebnisse. Führen Sie Ihre Hörer durch eine strukturierte Gedankenwelt! Vermitteln Sie souverän zwischen Leinwand und Zuhörern! Begeistern Sie! Werden sie sichtbar und trainieren Sie überzeugende Leistungen überzeugend darzustellen. In diesem zweitägigen Workshop lernen Sie, bei der Disputation souverän aufzutreten, den eigenen Disputationsvortrag mit Freude vorzutragen, sich sicher und selbstbewusst durch das Prüfungsgespräch zu navigieren und gelassen mit Rückfragen umzugehen.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude Ch4 - HS28, Raum 0.21

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH

07.12.2020 09:00-17:30

Introduction to the Rules of Good Scientific Practice

The participants will get an overview about the rules of good scientific practice and how to deal with cases of scientific misconduct. They will explore the differences and grey areas of questionable research practice. They will learn about local, national and international regulations and guidelines. It is a goal of the course to reflect values and attitudes of science and the role of scientists. The participants will learn to develop appropriate solutions to conflicts and other difficult situations in the process of science.

Veranstaltungsort:  TUHH, Gebäude A - SBC1, Raum A2.79

Graduiertenakademie für Technologie und Innovation, TUHH