Modulbeschreibung

Modul: Kunststoffe

Lehrveranstaltungen:

TitelTypSWSZeitraum
Aufbau und Eigenschaften der KunststoffeVorlesung2Wintersemester
Verarbeitung und Konstruieren mit KunststoffenVorlesung2Wintersemester

Modulverantwortlich:

Dr. Hans Wittich

Zulassungsvoraussetzungen:

Keine

Empfohlene Vorkenntnisse:

Grundlagen aus der Chemie / Physik / Werkstoffkunde

Modulziele / angestrebte Lernergebnisse:

Fachkompetenz

Wissen

Studierende können

- die Grundlagen der Kunststoffe wiedergeben und kennen die entsprechenden Prüf- und Analysemethoden.

- die komplexen Zusammenhänge  Struktur-Eigenschaftsbeziehung erklären.

- die Wechselwirkungen von chemischen Aufbau der Polymere unter Einbeziehung fachangrenzender Kontexte erläutern (z.B. Nachhaltigkeit, Umweltschutz).

Fertigkeiten

Studierende sind in der Lage standardisierte Berechnungsmethoden in einem angegebenen Kontext einzusetzen, um

- Mechanische Eigenschaften (Modul, Festigkeit) zu berechnen und die unterschiedlichen Materialien zu bewerten.

- Für werkstoffliche Probleme geeignete Lösungen auszuwählen und zu Dimensionieren z.B. Steifigkeit, Korrosion, Festigkeit.

Personale Kompetenzen

Sozialkompetenz

Studierende können,

- in Gruppen zu Arbeitsergebnissen kommen und diese dokumentieren.

- angemessen Feedback geben und mit Rückmeldungen zu ihren eigenen Leistungen konstruktiv umgehen.

Selbstständigkeit

Studierende sind fähig,

- eigene Stärken und Schwächen allgemein Einzuschätzen

- angeleitet durch Lehrende ihren jeweiligen Lernstand konkret zu beurteilen und auf dieser Basis weitere Arbeitsschritte zu definieren.

- mögliche Konsequenzen ihres beruflichen Handelns einzuschätzen.

Leistungspunkte Modul:

6 LP

Studienleistung:

Klausur

Arbeitsaufwand in Stunden:

Eigenstudium: 124, Präsenzstudium: 56


Lehrveranstaltung: Aufbau und Eigenschaften der Kunststoffe (Vorlesung)

Dozent:

Hans Wittich

Sprache:

Deutsch

Zeitraum:

Wintersemester

Inhalt:

- Struktur und Eigenschaften der Kunststoffe
- Aufbau des Makromoleküls
  Konstitution, Kofiguration, Konformation, Bindungen,
  Polyreaktionen, Molekulargewichtsverteilung
- Morphologie
  Amorph, Kristallisation, Mischungen
- Eigenschaften
  Elastizität, Plastizität, Wechselbelastungen,
- Thermische Eigenschaften,
- Elektrische Eigenschaften
- Theoretische Modelle zur Vorhersage der Eigenschaften
- Anwendungsbeispiele

Literatur:

Ehrenstein: Polymer-Werkstoffe, Carl Hanser Verlag


Lehrveranstaltung: Verarbeitung und Konstruieren mit Kunststoffen (Vorlesung)

Dozenten:

Bodo Fiedler, Hans Wittich

Sprache:

Deutsch & Englisch

Zeitraum:

Wintersemester

Inhalt:

Verarbeitung der Kunststoffe: Eigenschaften; Kalandrieren; Extrusion; Spritzgießen; Thermoformen; Schäumen; Fügen

Designing with Polymers: Materials Selection; Structural Design; Dimensioning

Literatur:

Osswald, Menges: Materials Science of Polymers for Engineers, Hanser Verlag
Crawford: Plastics engineering, Pergamon Press
Michaeli: Einführung in die Kunststoffverarbeitung, Hanser Verlag

Konstruieren mit Kunststoffen, Gunter Erhard , Hanser Verlag

Zurück zur Übersicht