Modulbeschreibung

Modul: Fortgeschrittenenpraktikum Materialwissenschaften

Lehrveranstaltungen:

TitelTypSWSZeitraum
Fortgeschrittenenpraktikum MaterialwissenschaftlichenPraktikum6Sommersemester

Modulverantwortlich:

Prof. Jörg Weißmüller

Zulassungsvoraussetzungen:

Keine

Empfohlene Vorkenntnisse:

Grundkenntnisse in Materialwissenschaften

Modulziele / angestrebte Lernergebnisse:

Fachkompetenz

Wissen

Die Studierenden erwerben Kenntnisse über ausgewählte Experimentierverfahren der Materialwissenschaft. Sie kennen den Ablauf repräsentativer Experimente, typisch mit Probenpräparation und Vorbereitungen, Charakterisierung, Datenreduktion, Auswertung, Fehlerdiskussion und Interpretation der Ergebnisse.

Fertigkeiten

Die Studierenden können

  • Fachversuche nach Einweisung selbstständig ausführen
  • Messdaten analysieren
  • die Ergebnisse kritisch bewerten und die Implikationen im fachlichen Kontext erkennen 

Personale Kompetenzen

Sozialkompetenz

Die Studierenden können

  • in Teamarbeit Versuche durchzuführen und ein Protokoll erarbeiten
  • wissenschaftliche Themen in Vortragsform einem Fachpublikum vorstellen
Selbstständigkeit

Die Studierenden sind in der Lage

  • sich in effektiv selbstorganisierter Weise die Praktikumsinhalte mit wissenschaftlicher Methodik erschließen 
  • die Versuchsergebnisse sowie die zugrundeliegende Vorgehensweise eigenständig schriftlich darzustellen 
  • weiteren Informationsbedarf zu erkennen und eine Strategie zu entwickeln, um ihr Wissen selbstständig zu erweitern

Leistungspunkte Modul:

6 LP

Studienleistung:

Schriftliche Ausarbeitung

Arbeitsaufwand in Stunden:

Eigenstudium: 96, Präsenzstudium: 84


Lehrveranstaltung: Fortgeschrittenenpraktikum Materialwissenschaftlichen (Praktikum)

Dozenten:

Bodo Fiedler, Gerold Schneider, Stefan Müller, Jörg Weißmüller, Patrick Huber

Sprache:

Deutsch & Englisch

Zeitraum:

Sommersemester

Inhalt:

siehe Versuchsbeschreibungen auf StudIP

  • Verarbeitung, Eigenschaften und Struktur von Kunststoffen und deren Verbundwerkstoffen
  • Flüssigkeitstransport durch poröse Materialien

Literatur:

  • siehe Versuchsbeschreibungen sowie die dort angegebenen Literaturverweise auf StudIP