1. Deutsch
  2. English

Modulbeschreibung

Lineare Algebra für Technomathematiker

Lehrveranstaltungen:

TitelTypSWSZeitraum
Lineare Algebra 1 für TechnomathematikerVorlesung4Wintersemester
Lineare Algebra 1 für TechnomathematikerGruppenübung2Wintersemester
Lineare Algebra 2 für TechnomathematikerVorlesung4Sommersemester
Lineare Algebra 2 für TechnomathematikerGruppenübung2Sommersemester

Modulverantwortlich:

Prof. Sabine Le Borne

Zulassungsvoraussetzungen:

Keine

Empfohlene Vorkenntnisse:

Schulmathematik

Modulziele / angestrebte Lernergebnisse:

Fachkompetenz

Wissen

Studierende können

Studierende sind außerdem in der Lage, wesentliche Schritte der Modellbildung zu erläutern und können dabei auf Anwendungsszenarien eingehen.

Fertigkeiten

Studierende sind in der Lage,

Personale Kompetenzen

Sozialkompetenz

Studierende können

Selbstständigkeit

Studierende sind fähig,

Leistungspunkte Modul:

18 LP

Studienleistung:

Klausur

Arbeitsaufwand in Stunden:

Eigenstudium: 372, Präsenzstudium: 168


Lehrveranstaltung: Lineare Algebra 1 für Technomathematiker

Dozent:

Anusch Taraz

Sprache:

Deutsch

Zeitraum:

Wintersemester

Inhalt:

  1. Beweisprinzipien, Mengen, Relationen
  2. Körper
  3. Vektorräume
  4. Anwendungen von Vektorräumen
  5. Lineare Abbildungen
  6. Polynome
  7. Determinanten
  8. Gruppen

Literatur:

  • G. Fischer, Lineare Algebra: Eine Einführung für Studienanfänger
  • A. Beutelspacher: Lineare Algebra: Eine Einführung in die Wissenschaft der Vektoren, Abbildungen und Matrizen
  • J. Liesen, V. Mehrmann: Lineare Algebra: Ein Lehrbuch über die Theorie mit Blick auf die Praxis
  • G. Strang: Introduction to Linear Algebra

Leistungspunkte Lehrveranstaltung:

9 LP


Lehrveranstaltung: Lineare Algebra 2 für Technomathematiker

Dozent:

Anusch Taraz

Sprache:

Deutsch

Zeitraum:

Sommersemester

Inhalt:

  1. Eigenwerte
  2. Bilinearformen
  3. Singulärwertzerlegung
  4. Tensorprodukte
  5. Anwendung: Lineare gewöhnliche Differentialgleichungen

Literatur:

siehe Lineare Algebra 1 für Technomathematiker

Leistungspunkte Lehrveranstaltung:

9 LP