Voll bepackt ins Uni-Leben: Erstsemester erhalten neue TUHH-Taschen am 15. Oktober

15.10.2019

Die Taschenausgabe an die neuen Erstsemester der TUHH ist jedes Jahr ein Highlight.
Die Taschenausgabe an die neuen Erstsemester der TUHH ist jedes Jahr ein Highlight. Foto: C. Bittcher

Auch in diesem Jahr erhielten rund 800 Erstsemester der Technischen Universität Hamburg (TUHH) die beliebten TUHH-Taschen für einen guten Studienstart. Überreicht wurden die Willkommensgeschenke auf dem Harburger Rathausplatz von der TUHH, dem Phoenix Center, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Hamburg Innovation Port und dem Citymanagement Harburg e.V. gegen Vorlage eines Gutscheins. Die Studienbeginnerinnen und -beginner des Wintersemesters 2019/20 konnten sich über einen bunt gefüllten Tascheninhalt mit Gutscheinen für Kunst, Kultur und Gastronomie sowie kleinen Aufmerksamkeiten freuen.

Bei der Taschenausgabe waren unter anderem TUHH-Präsident Ed Brinksma, Sandra Becker, Regionaldirektorin der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Leitende des Bezirksamtes Harburg Sophie Fredenhagen und der Vorstandsvorsitzende des Citymanagements Harburg, Bernd Meyer beteiligt. Die Taschen sind gemeinsam finanziert von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Citymanagement Harburg, dem Phoenix Center Harburg, dem Hamburg Innovation Port sowie der TUHH und stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Harburg Home of TUHH“. Highlight des Inhalts ist das Gutscheinheft, das von Einzelhändlern sowie den großen Einkaufszentren in Harburg gesponsert wurde.

TUHH-Präsident Ed Brinksma übergibt die TU-Tasche an die 20-jährige Neu-Studentin Luisa Ranz.
TUHH-Präsident Ed Brinksma übergibt die TU-Tasche an die 20-jährige Neu-Studentin Luisa Ranz. Foto: C. Bittcher

Wer den Termin auf dem Harburger Marktplatz verpasst hat, kann die Taschen auch gegen Vorlage des Gutscheins bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude am Sand bis 30.10.2019 abholen.

Für alle Erstsemester, die das Hamburger Kulturleben kennenlernen möchten bietet „Meine Freikarte“, eine gemeinsame Initiative der Hamburger Studierendenausschüsse (AStA) eine gute Möglichkeit. Mit der Karte können kostenfrei Theater, Museen und Ausstellungen in Hamburg besucht werden. Sie gilt bis zum 31.12.2019 und ist im AStA-Büro der TUHH gegen Vorlage des Studierendenausweises erhältlich.

www.meinefreikarte.de und www.facebook.com/meinefreikarte


TUHH - Public Relations Office
Franziska Schmied
E-Mail: franziska.schmied@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 4321
Fax: +49 40 428 78 2366

Full size pictures