Im Ausland forschen: TUHH und Leuphana Universität Lüneburg informieren Promovierende und Postdocs über Fördermöglichkeiten

30.11.2018

Informationsveranstaltung zu Forschungsaufenthalten im Ausland.
Informationsveranstaltung zu Forschungsaufenthalten im Ausland. Foto: TUHH/Schmied

Die Graduiertenakademie der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und die Graduate School der Leuphana Universität Lüneburg informieren auf einer gemeinsamen Veranstaltung an der TUHH über unterschiedliche Fördermöglichkeiten für Forschungsaufenthalte im Ausland. In Vorträgen und einem Podiumsgespräch können sich Promovierende und Postdocs beider Universitäten einen Überblick über verschiedene Förderprogramme verschaffen.

Wer sich für einen Forschungsaufenthalt im Ausland entscheidet profitiert nicht nur in fachlicher Hinsicht, sondern stärkt zudem seine Persönlichkeit. Interkulturelle Kompetenzen und ein breites internationales Netzwerk sind Schlüsselqualifikationen, wenn es um die weitere Karriereentwicklung geht. Interessierte erhalten von Experten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) Informationen aus erster Hand über relevante Förderprogramme wie z.B. Kurz- und Langzeitstipendien, Förderung von Konferenzteilnahmen oder

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen. Im Anschluss berichten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beider Universitäten im Rahmen einer moderierten Podiumsdiskussion von ihren Erfahrungen bei der Planung und Realisierung ihrer Auslandsaufenthalte. Bei einem abschließenden Get Together können die Teilnehmenden mit Experten und auslandserfahrenen Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch kommen.

Von einem breiten Informationsangebot, über individuelle Beratung bis hin zu überfachlichen Qualifizierungen: Die Graduiertenakademie für Technologie und Innovation der TUHH fördert alle Promovierenden und Postdocs der Universität. Dort können angehende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre akademischen sowie beruflichen Schlüsselkompetenzen stärken und auch die individuelle Karriereplanung entwickeln.

Was: Fördermöglichkeiten für Forschungsaufenthalte im Ausland: Gemeinsame Informationsveranstaltung der Graduiertenakademie der TUHH und der Graduate School der Leuphana Universität Lüneburg
Wann: Montag, 3.12.2018, 14:00 – 17:30 Uhr
Wo: Technische Universität Hamburg, Denickestraße 22, Gebäude I, Raum 0053/4, 21073 Hamburg

Anmeldung unter https://intranet.tuhh.de/anmeldung/forschungsaufenthalte

Informationen zur Graduiertenakademie der TUHH: https://www.tuhh.de/graduiertenakademie/startseite.html


TUHH - Pressestelle
Franziska Schmied
E-Mail: franziska.schmied@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3558
Fax: +49 40 428 78 2366

Bildmaterial im Original