TUHH-Student Daniel Schoepflin gewinnt beim MINT-Award Technik 2018

28.11.2018

Daniel Schoepflin, Master-Student im Studiengang Mechatronics an der TUHH.
Daniel Schoepflin, Master-Student im Studiengang Mechatronics an der TUHH. Foto: privat

Daniel Schoepflin, Master-Student im Studiengang Mechatronics der Technischen Universität Hamburg (TUHH), erhält für seine herausragende Projektarbeit den 3. Preis beim MINT-Award Technik 2018. Seine Arbeit zum Thema Cyber-physical Aviation Messaging (CyPhAM) hat die Fachjury überzeugt und ist mit einem Preisgeld von 500 Euro dotiert. Beim MINT-Award Technik 2018 wurden insgesamt drei Preise in einer Gesamthöhe von 3.500 Euro von der audimax Medien GmbH verliehen.

Daniel Schoepflin beschäftigt sich in seiner Arbeit mit einem Kommunikationsbaukasten. Der Baukasten ermöglicht es beim Entwurf cyber-physischer Systeme Hardware in Simulationsmodelle zu integrieren. Cyber-physische Systeme bezeichnen einen Zusammenschluss von informatischen, softwarebasierten sowie mechanischen und elektronischen Teilen, die über ein Netzwerk miteinander kommunizieren können. Mit dem Kommunikationsbaukasten des TUHH-Studenten können Systemfunktionen zeitnah erprobt und überprüft werden. „Der Baukasten ist so einfach gehalten, dass auch Systemarchitekten, die keine vertieften IT-Vorkenntnisse haben, gut damit arbeiten können“, sagt Daniel Schoepflin. Professor Ralf God, Betreuer der Projektarbeit und Leiter am Institut für Flugzeug-Kabinensysteme an der TUHH, lobt die hohe Aktualität des Kommunikationsbaukastens: „Die Luftfahrtindustrie arbeitet derzeit intensiv an neuen Methoden und Werkzeugen für den modellbasierten Entwurf informationstechnischer und cyber-physischer Systeme. Der Bedarf dafür betrifft inzwischen das gesamte Lufttransportsystem“.

Der MINT Award Technik wurde bereits zum 15. Mal von der audimax Medien GmbH vergeben. Mit dem Preisgeld werden hervorragende wissenschaftliche Leistungen junger Studierender und Absolventinnen und Absolventen geehrt, die in den MINT-Studienfächern angesiedelt sind. In diesem Jahr wurde der Award zusammen mit dem Automobilzulieferer MAHLE zum Thema „Urbane Mobilität – Innovative Ansätze zu Kabinenkomfort, Konnektivität und Elektrotraktion“ ausgeschrieben.


TUHH - Pressestelle
Franziska Schmied
E-Mail: franziska.schmied@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3558
Fax: +49 40 428 78 2366

Bildmaterial im Original