TUHH Ringvorlesung Mobilität und Klimaschutz am 30.5.: Perspektiven für die Decarbonisierung der Logistik bei der Deutschen Post DHL Group

30.05.2018

Prof. Dr. Christof Ehrhart
Prof. Dr. Christof Ehrhart
Foto: Deutsche Post DHL Group

In der Ringvorlesung zum Thema "Mobilität und Klimaschutz" an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) steht am 30. Mai das Thema „Perspektiven für die Decarbonisierung der Logistik – Visionen und Maßnahmen bei Deutsche Post DHL Group“ im Mittelpunkt. Referent ist Prof. Dr. Christof Ehrhart, Deutsche Post DHL Group, Bonn.

Als Logistikunternehmen ist die Deutsche Post DHL Group ein wichtiger Treiber des globalen Handels. Daraus ergeben sich Chancen und Wohlstand in vielen Regionen der Welt, aber auch Auswirkungen auf die Umwelt. Rund 14 Prozent der von Menschen verursachten Treibhausgase entstehen durch den Transport. Die Deutsche Post DHL Group setzt zukunftsweisende Impulse für eine nachhaltige Logistik und hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis 2050 sollen alle logistikbezogenen Emissionen netto auf null reduzieren werden. Dies ist ihr Beitrag, das auf der Klimakonferenz COP 21 in Paris beschlossene Zwei-Grad-Ziel zu erreichen. Prof. Dr. Christof Ehrhart, Direktor Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung, wird in seinem Vortrag diese Visionen vorstellen und aufzeigen, mit welchen Maßnahmen eine Dekarbonisierung der Logistik erreicht werden kann.

Was: Ringvorlesung: Mobilität und Klimaschutz
Was: „Perspektiven für die Decarbonisierung der Logistik – Visionen und Maßnahmen bei Deutsche Post DHL Group“
Wer: Prof. Dr. Christof Ehrhart, Direktor Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung, Deutsche Post DHL Group
Wo: TUHH, Gebäude K, Hörsaal 0506, Denickestraße 15, 21073 Hamburg
Wann: 30. Mai 2018 von 17.00 bis 18.30 Uhr
Der Eintritt ist frei

Zum Programm der Ringvorlesung: https://www.tuhh.de/iue/aktuelles/ringvorlesung.html

Siehe auch: www.tuhh.de/iue


TUHH - Public Relations Office
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366

Full size pictures