TUHH: Forum „Zukunftsorientierte Steuerung in der Logistik“ am 01. März 2018 in Hamburg

01.03.2018

Das Institut für Controlling und Simulation der Technischen Universität Hamburg (TUHH), Spitzner Consulting und die Führungsakademie der Bundeswehr bieten am 01. März 2018 ein Tagesforum mit dem Titel „Zukunftsorientierte Steuerung in der Logistik – besser vorbereitet sein mit Simulationen“ an. Das Forum richtet sich vorrangig an Führungskräfte und Experten aus dem Logistik-Bereich sowie an Anwender von Simulationen.

Simulationen können in der Logistik dabei helfen, der unsicheren Zukunft planvoll zu begegnen und sich auf Chancen und Risiken besser vorzubereiten: Die Möglichkeiten reichen von szenariobasierter Analyse von Waren- und Informationsströmen, lange bevor in entsprechende Infrastruktur investiert wurde, über die Simulation von Supply Chains mit agentenbasierten Modellen bis zur Vorbereitung auf Wettbewerbsaktivitäten mit Business Wargames.

Die Veranstaltung „Zukunftsorientierte Steuerung in der Logistik – besser vorbereitet sein mit Simulationen“ ist das 8. Forum in der jährlichen Veranstaltungsreihe „Zukunftsorientierte Steuerung“. Das Forum bietet die Möglichkeit, Simulationen in verschiedenen Einsatzfeldern aus dem Bereich der Logistik kennenzulernen und Erfahrungen zur erfolgreichen Anwendung auszutauschen. Die praxisorientierten Themen der Vorträge und Workshops reichen von „Strategische Simulationen in der Kontraktlogistik“ über „Strategische Steuerung von Supply Chains mit System Dynamics“ bis zu einem Logistik Business Wargame. Abgerundet wird das Forum durch ein Get-Together.

Programm des Forums und Anmeldung: www.tuhh.de/maccs/zos
Veranstaltungsort ist die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.

Weitere Informationen: www.tuhh.de/maccs/zos

Kontakt: Kirstin-Strahl Höhler, Tel. +49 40 42878-4388, kirstin.strahl@tuhh.de


TUHH - Pressestelle
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366

Bildmaterial im Original