Neuer Eintrag

Informationen für Mitarbeiter/innen

Mitteilungen

28.03.2014 Zukunftspreis Kommunikation
Wer kann teilnehmen?
Aufgerufen sind, fachbereichs- und semesterübergreifend alle Studenten, die die Zukunft der Kommunikation visionär neu definieren und etwas bewegen möchten.

Egal ob ...
... Studien-, Projekt- oder Gruppenarbeit
... Uni, FH, BA, TU usw.
... technischer, künstlerischer oder gestalterischer Studiengang
... innovatives Konzept
... eine Vision
... ein Modell der zukünftigen Kommunikationsform

Angesprochen werden alle, die ...
... die Zukunft der Kommunikation visionär neu definieren wollen
... etwas bewegen möchten
... eine gute Idee haben und sie vor einem großen Publikum zeigen wollen
... eine Studien-, Projekt-, oder Gruppenarbeit im Oktober fertig haben

Was wird gesucht?
Gesucht werden Visionen/Ideen/Projekte z.B. zu den Themen:
Education ∗ Culture ∗ Health ∗ Technology ∗ Entertainment ∗ Privacy ∗ Work ∗ Lifestyle ∗ Economy ∗ Society ∗ Mobility ∗ Home ∗ Media
∗ Wie werden Menschen, Unternehmen und Gesellschaften in Zukunft kommunizieren?
∗ Wird der Mensch in der Lage sein, Kommunikationsmöglichkeiten richtig zu verstehen und zu nutzen?
∗ Welche kulturellen und sozialen Auswirkungen hat ein verändertes Kommunikationsverhalten?
∗ Wie werden zukünftige Innovationen in den unterschiedlichen Kommunikationsbereichen aussehen?
∗ ......
Erfinden, entwickeln, zeichnen, bauen, programmieren oder visualisieren Sie Ihre Vorstellungen von
der Kommunikation in der Zukunft!

Warum teilnehmen?
∗ Mit Ihrer Teilnahme werden Sie Teil einer großen "Vorreiter-Initiative" zur Zukunft unserer aller Kommunikation.
∗ Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über den DVPT als Institution und innerhalb der Rahmenveranstaltung sich weiterzubilden und Kontakte zu knüpfen.
∗ Sie bekommen die einzigartige Präsentationmöglichkeit, Ihre Idee mit einem eigenen Stand und/oder auf der Bühne vorzustellen.
∗ Wir bieten Ihnen, die aktive Beteiligung am Programm der "Future Convention - Next Level Communication".
∗ Wir stellen den Kontakt zu Vertretern aus Wirtschaft, Medien, Forschung und vielen Bereichen mehr zur Verfügung.
∗ Mit Ihrer Teilnahme am Wettbewerb können Sie Preisgelder im Gesamtwert von 12.000,- Euro gewinnen.
∗ Sie können am Jahresangebot für Studenten des DVPT e. V. teilnehmen.
∗ Und das alles kostenfrei!
Noch mehr Gründe ...
weitere Details
DVPT

20.03.2014 Stipendien für internationale Studierende/ scholarships for international students
Ab April 2014 werden folgende Stipendien an internationale Studierende der TUHH vergeben:

1. Leistungsstipendien
Internationale Studierende der TUHH mit besonderen akademischen Leistungen, die mindestens ein Semester an der TUHH studiert haben.

2. Betreuungsstipendien
Internationale Studierende, mit besonderen akademischen Leistungen, die sich in der Betreuung internationaler Kommilitonen engagieren wollen.

Hinweise zur Antragstellung
Alle wichtigen Details finden Sie auf den Antragsformularen oder auf der Internet- Seite:
http://www.tuhh.de/tuhh/s … ationale-studierende.html
Dort können Sie auch die Formulare herunterladen!
Die Antragsunterlagen erhalten Sie während der Sprechzeiten im:
International Office
SBS 95 Raum: 0055/0056

Beratung und Information zu den Stipendien erhalten Sie nur zu den Sprechzeiten im International Office.
Deadline : 28.04.2014

The following scholarships are available for international students from April 2014

1. Scholarships for good academic achievement (Leistungsstipendium)

International students with good academic performance at TUHH who have studied at TUHH for least one semester.

2. Scholarships for student tutors (Betreuungsstipendium)
International Students and doctoral candidates who are willing to commit themselves to support other international students
All important details you can find on the application form or on our homepage:
http://www.tuhh.de/alt/tu … ternational-students.html
Application forms can be obtained during office hours at the

International Office
SBS 95 Raum 0055 or 0056


or downloaded from the homepage
Further information is obtainable from the International Office only during the office hours.
Deadline : April 28th.2014
Jutta Janzen

19.03.2014 Hochschulwettbewerb 2014: Mehr als Bits und Bytes
An oder Aus, 0 oder 1 - Digitale Technologien sind heutzutage in sehr vielen Bereichen vertreten. Sie verändern nicht nur unsere Arbeitswelt, sondern auch unser Zusammenleben und unsere Persönlichkeit. Die Gesellschaft befindet sich im Umbruch und die Forschung spielt hierbei eine wichtige Rolle. Wie schon im letzten Jahr sucht Wissenschaft im Dialog im Rahmen des Hochschulwettbewerbs 2014 Kommunikationsprojekte, die Forschung sowohl verständlich als auch erlebbar machen.

Gefragt sind Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen, Studierende und Promovierende, deren Arbeit sich mit dem Thema des Wissenschaftsjahres 2014 – Die digitale Gesellschaft beschäftigt. Gleichzeitig soll ein Dialog mit der Öffentlichkeit stattfinden. Die Bürgerinnen und Bürger sollen darüber diskutieren und informiert werden, welche Lösungen und Ansätze Wissenschaft und Forschung zur aktiven Gestaltung der digitalen Gesellschaft beitragen können.

Im Mittelpunkt stehen dabei die drei inhaltlichen Bereiche des Wissenschaftsjahres 2014: Das digitale Miteinander. Die digitale Wirtschaft. Das digitale Wissen.

Die besten Projektskizzen werden mit 10.000 Euro zur Umsetzung der Ideen und mit einem Workshop zur Wissenschaftskommunikation belohnt.

Zusätzlich werden Anfang Dezember 2014 in einer zweiten Jurysitzung die drei besten Umsetzungen der Projekte noch einmal ausgezeichnet.

Einsendeschluss ist der 30. April 2014 (Datum des Poststempels).

Näheres zu den Bewerbungsformalitäten sowie nützliche Tipps und die Bewerbungsformulare finden Sie unter dem Link: http://www.hochschulwettbewerb2014.de/bewerbung/detail.html
weitere Details
Klaus Vormweg