Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Grundlagen des Schiffsmaschinenbaus

Liste der Lehrveranstaltungen (neues Fenster)

Dozent:

Christopher Friedrich Wirz

Umfang:

2 Stunden Vorlesung, 1 Stunde Übung

Zeitraum:

Wintersemester

Sprache:

Deutsch

Empfohlene Vorkenntnisse:

Vorlesungen: "Grundlagen der Kraft- und Arbeitsmaschinen / Fundamentals of Reciprocating Engines and Turbomachinery"

Inhalt:

  1. Geschichtliche Entwicklung der Schiffsantriebe
  2. Stand der Schiffsantriebe (Turbinen- und Motorenanlagen)
  3. Anordnung der Maschinenanlagen
  4. Zusammenwirken von Schiff, Propeller und Motor
  5. Wellenleitung (Konstruktion, Schwingungen)
  6. Schiffsgetriebe
  7. Kupplungen
  8. Maschinenraumbelüftung, Abgasanlage und Emissionen
  9. Besondere Anforderungen im Schiffsbetrieb
  10. Wirtschaftlichkeit des Schiffsbetriebes

Qualifikationsziele:

Erwerb von Grundkenntnissen über Schiffsmaschinenbau / Systemorientierte Betrachtungen

Literatur:

  • Skript
  • Moeck: Schiffsmaschinenbetrieb
  • D.A. Taylor: “Introduction to Marine Engineering”
  • Klein Woud, Stapersma: “Design of Propulsion and Electric Power Generation Systems”
  • Meier-Peter: “Handbuch Schiffsbetriebstechnik”

Studien/Prüfungsleistungen:

Klausur oder mündliche Prüfung

Arbeitsaufwand:

120 Stunden insgesamt

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Friedrich Wirz (wirz@tuhh.de)

Die ECTS-Punkte dieses Moduls finden Sie im Studienplan des jeweiligen Studiengangs.

Zurück zur Übersicht