Link zur TUHH-Homepage

An der Technischen Universität Hamburg ist in dem Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende - für die Dauer des unten genannten Projektes bis zum 31.12.2018 befristete - Stelle zu besetzen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Mediendidaktische und -technische Betreuung in der Hamburg Open Online University (HOOU)

Entgeltgruppe 13 TV-L, Kenn-Nr.: D-17-57

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert im Sinne des § 3 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen / Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Aufgabengebiet:

Das Team der Hamburg Open Online University (HOOU@TUHH) soll mit Start der Projektphase der HOOU weiter wachsen, um neue innovative digitale Lehr- und Lernprojekte entwickeln und betreuen zu können.

Als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in sind Sie

Ihre Erfahrungen bringen Sie in Konzeption, Planung und Entwicklung eines eigenen Lernangebotes ein, welches sich direkt an Hochschullehrende richtet. Dieses soll Lehrenden einen Überblick über Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien in Lehr- und Lernszenarien vermitteln. Gleichzeitig soll es Lehrenden die didaktischen Möglichkeiten aufzeigen, um Studierende frühzeitig an die Nutzung von digitalen Medien zu Studien- und Lernzwecken heranzuführen.

Voraussetzungen:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, insbesondere der Fachrichtungen Mediendidaktik, der Medienpädagogik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder eines entsprechenden Hochschulstudiums mit einschlägigen praktischen Erfahrungen.  

Außerdem verfügen Sie über fundierte theoretische und praktische Kenntnisse und Erfahrungen mit aktuellen Web-Technologien in (z.B. Git, Wordpress) mediengestützten Lehr- und Lernformate.

Darüber hinaus sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Open Education und Open Educational Resources (OER) in Hochschulen und Kenntnisse im Urheberrecht bezogen auf diesen Kontext wünschenswert.

Zu Ihren Stärken zählt sowohl eigenverantwortliches als auch kreatives, innovatives und konzeptionelles Arbeiten. Sie haben ein gutes technisches Verständnis und können dieses auch anderen Personen anschaulich erläutern. Gute Sozialkompetenzen, insbesondere Team- und Kooperationsfähigkeit, runden Ihr Profil ab.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Dr. Ladwig unter der Rufnummer (040)42878-4225.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf und den üblichen Unterlagen sind bis zum 10.05.2017 unter Angabe der Kenn-Nr. D-17-57 zu richten an:

Technische Universität Hamburg
- Personalreferat PV32/G -
21071 Hamburg

Oder per E-Mail an geschaeftsstellepv32@tu-harburg.hamburg.de

Die Technische Universität Hamburg kann aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen nur solche Bewerbungsunterlagen zurückschicken, denen ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt. Bitte reichen Sie keine Originale ein.

Drittmittelstelle

Zurück zur Übersicht