Indischer Botschafter besuchte TUHH

Der indische Botschafter Mr. Vijay Gokhale besuchte in Begleitung des General-Konsuls Dr. Vidhu P. Nair am 19. Juni 2014 die Technische Universität Hamburg (TUHH).

20.06.2014

Der indische Botschafter Mr. Vijay Gokhale (Mitte) mit Studierenden.
Der indische Botschafter Mr. Vijay Gokhale (Mitte) mit Studierenden. Foto: TUHH/M. Brinkmann

Nach einem Besuch beim Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg kam der Botschafter direkt an die TUHH. Er informierte sich vor Ort über die Forschung und Lehre sowie die bereits aktiven wissenschaftlichen Beziehungen zu Indien.

In Empfang genommen wurde der Botschafter von Professor Christian Ringle, TUHH Director of International Affairs. Nach einer Vorstellung der TUHH fand ein Treffen mit indischen Studierenden statt, die in lebendiger Atmosphäre über ihr Leben und Studium an der TUHH erzählten. Mit 240 Studierenden sind sie die größte Gruppe innerhalb der internationalen Studentenschaft. Insbesondere die internationalen Masterstudiengänge International Product Management (IPM) und Mechatronik zieht viele indische Studierende an die TUHH. TUHH-Präsident Garabed Antranikian freut sich über den Besuch: „Für uns ist es eine Ehre, dass der indische Botschafter im Rahmen der Deutsch-Indischen Beziehung unsere Universität kennenlernen wollte.“ Zu Indien bestehen bereits einige hervorragende Forschungsbeziehungen, die zukünftig weiter ausgebaut werden können. Derzeit kooperiert die TUHH hochschulweit mit dem Indian Institute of Technology Madras. Des Weiteren bestehen Forschungskooperationen mit dem Aerospace Department, Indian Institute of Technology in Bombay.


TUHH - Pressestelle
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366