TUHH nimmt’s sportlich: Sportlerehrung am 21.02.14 im Harburger Rathaus

25.02.2014

Die TUHH-Ruderer mit Heinz Lüers, Thomas Völsch und Manfred Schulz                                  
Die TUHH-Ruderer mit Heinz Lüers, Thomas Völsch und Manfred Schulz                                   Foto: besser-im-blick/Niels Kreller  

14 Ruderinnen und Ruderer der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wurden am Freitag, 21. Februar auf der 37. Sportlerehrung im Harburger Rathaus für ihre sportlichen Erfolge ausgezeichnet. Die Ehrungen nahmen der Vorsitzende der Bezirksversammlung Harburg, Manfred Schulz, Bezirksleiter Thomas Völsch und Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, gemeinsam vor. Traditionell erhielten die Athletinnen und Athleten eine Urkunde und zwei Kino-Gutscheine. „Es ist uns eine große Ehre, dass wir heute ins Harburger Rathaus eingeladen wurden“, kommentierte TUHH-Ruderer Ingo Labbus die Veranstaltung. Insgesamt 162 Erwachsene aus Harburger Sportvereinen und Institutionen wurden an diesem Abend für ihre Erfolge im Vorjahr geehrt, darunter folgende 14 Ruderinnen und Ruderer der TUHH:

Konstantin Hermes, Deutscher Meister (Leichtgewichts-Männer-Achter), dreifacher Deutscher Hochschulmeister (Leichtgewichts-Männer-Zweier o. St., Leichtgewichts-Männer-Vierer o. St., Leichtgewichts-Männer-Achter),

Konstantin Steinhübel, 5. Platz Weltmeisterschaft (Leichtgewichts-Männer-Doppelzweier), zweifacher Europäischer Hochschulmeister (Leichtgewichts-Männer-Doppelvierer, Leichtgewichts-Männer-Achter)

Finn Brose, Europäischer Hochschulmeister, Deutscher Hochschulmeister (Leichtgewichts-Männer Achter)

Ingo Voigt, zweifacher Europäischer Hochschulmeister (Leichtgewichts-Männer-Doppelvierer, Leichtgewichts-Männer-Achter), zweifacher Deutscher Hochschulmeister (Leichtgewichts-Männer-Vierer o. St., Leichtgewichts-Männer-Achter)

Ann Kristina Breide, 3. Platz Europäische Hochschulmeisterschaft, Deutsche Hochschulvizemeisterin (Frauen-Achter)

Svenja Völkner, 3. Platz Europäische Hochschulmeisterschaft, Deutsche Hochschulvizemeisterin (Frauen-Doppelvierer)

Irene Zapp, 3. Platz Europäische Hochschulmeisterschaft (Frauen-Doppelvierer), Deutsche Hochschulvizemeisterin (Mixed-Gig-Doppelvierer)

Manuela Kanitz, Deutsche Hochschulmeisterin (Mixed-Gig-Doppelvierer)

Evelyn Heins, Deutsche Hochschulmeisterin (Mixed-Gig-Doppelvierer)

Ingo Labbus, zweifacher Deutscher Hochschulmeister (Mixed-Gig-Doppelvierer, Männer-Gig-Doppelvierer)

Yannick Bliesener, zweifacher Deutscher Hochschulmeister (Mixed-Gig-Doppelvierer, Männer-Gig-Doppelvierer)

Marc Conrad, Deutscher Hochschulmeister (Männer-Gig-Doppelvierer)

Nicolai-Birger Rabe, Deutscher Hochschulmeister, Männer-Gig-Doppelvierer

Christian Voosen, Deutscher Hochschulmeister, Männer-Gig-Doppelvierer

Herzlichen Glückwunsch!


TUHH - Pressestelle
Alina Gruhn
E-Mail: alina.gruhn@nithh.de
Fax: +49 40 428 78 2366