TU & YOU: TUHH auf dem Weg zu einer neu gelebten Alumni-Kultur

Jetzt im neuen Online-Portal registrieren und ein iPad mini gewinnen!

22.10.2013

Foto: TUHH/Gilbert

Unvergesslich bleiben unseren Alumni die fröhlichen und zugleich festlichen Semestereinführungs- und Abschlussfeiern an der Technischen Universität Hamburg. Gerne schwelgen ehemalige Kommilitoninnen und Kommilitonen in Erinnerungen an die Zeit auf dem Campus. Sie wissen im Rückblick die gute, wenn auch manchmal harte Ausbildung an der TUHH zu schätzen und freuen sich über Gelegenheiten, an die Alma Mater zurückkehren zu können.

Hier will die TUHH neue Möglichkeiten schaffen und ein Netzwerk aufbauen, das Studierende, Mitarbeiter der TUHH, Alumni und Stifter gleichsam anspricht und Lust darauf macht, auf dem Campus eine aktive Rolle zu spielen.

Entsprechend dem Leitbild TU & YOU sind nämlich alle willkommen: aktuelle und ehemalige Studierende, Mitarbeitende der TUHH, Stifter aus Industrie und Wirtschaft sowie private Förderer. Dazu Professor Andreas Liese, Vorsitzender des Vereins Alumni und Förderer der TUHH e.V.: "Ich will erreichen, dass jede Studentin und jeder Student wahrnimmt, dass man bereits vom ersten Semester an von der Alumni-Arbeit profitiert. Dazu gehört auch, dass alle stolz darauf sind, Studierende und irgendwann Absolventen und Absolventinnen der TUHH zu sein. Unsere Vision ist die der "One Family" gleichsam als Ausdruck unserer TUHH-Familie."

Familie ist das, wo man sich zuhause fühlt, wohin man immer wieder gerne zurückkehrt, Erfahrungen austauscht, Unterstützung erfährt und sich engagiert. Eine Kultur des Gebens und Nehmens soll heranwachsen, eine Universitätsgemeinschaft und ein gelebtes Netzwerk. Zum Vernetzen innerhalb der weltweiten TUHH-Familie ist jede/r eingeladen, sich ab sofort in dem Online-Portal TU & YOU: www.TUandYOU.de zu registrieren. Es existieren dort bereits verschiedene Interessengruppen, wie z. B. von SingING oder auch den Alumni-Chaptern (regionale Alumni-Gruppen).

"Mit der Gründung von "TU & YOU" haben wir aktuell ein Eingangsportal geschaffen, in dem alle einen Ansprechpartner finden", sagt Dr. Ralf Grote, der gemeinsam mit Professor Andreas Liese und Bert E. König der neuen Dachmarke innerhalb des Präsidialbereichs vorsteht. TU & YOU sei nicht zu verwechseln mit einem Club für Akademiker, so Dr. Grote. "Wir können und wollen auf niemanden verzichten. Im Haus TU & YOU sind deshalb alle willkommen."

iPad mini. Quelle: Apple
iPad mini. Quelle: Apple

Unter dem Dach von TU & YOU bündeln sich die Aktivitäten des Vereins der Alumni und Förderer der TUHH mit Professor Liese als Vorsitzendem sowie der Stiftung zur Förderung der TUHH unter Leitung des Geschäftsführers Bert E. König. "Alumni und Stifter sind tragende Säulen unserer Universität und engagieren sich zum gegenseitigen Nutzen an der TUHH", so Professor Liese und Bert König einhellig.

Die zukünftigen Mitglieder im Haus TU & YOU werden in den Genuss attraktiver Serviceangebote kommen, wie einem regelmäßig erscheinenden Newsletter, Einladungen zu kulturellen Veranstaltungen, Homecoming-Events und Jubiläen, Forschungsnachmittagen, dem Career Forum oder auch zu wissenschaftlichen Weiterbildungen. Bert König: "Um dem Universitätsauftrag der exzellenten Ausbildung junger Menschen bei schrumpfenden Finanzmitteln gerecht werden zu können, müssen alle gesellschaftlichen Kräfte für herausragende Forschung und Lehre zusammenwirken. Die Unterstützung der Universität seitens Alumni, Stifter und Förderer ist unabdingbare Voraussetzung für den Erhalt und den Ausbau erstklassiger Studienbedingungen für unsere deutschen und internationalen Studierenden."

Professor Liese: "Alumni sind wichtige Ideengeber für die TUHH und wir werben dafür, dass sie ihre Alma Mater als Mentoren, Referenten oder Coaches mit ihren fachlichen und persönlichen Erfahrungen unterstützen und bereichern. Umgekehrt kann die Universität für Alumni die Mitarbeitersuche erleichtern oder auch den Zugang zur Forschung im Rahmen gemeinsamer Kooperationsprojekte schaffen."

Die Alumni-Ortsgruppen, international auch Chapter genannt, werden zukünftig den Kontakt zu den nationalen wie internationalen Alumni halten. Sie sind eine spannende Möglichkeit für Alumni, untereinander und mit der TUHH in Verbindung zu bleiben. Vier Chapter bestehen bereits und zwar in Hamburg, Kopenhagen, Mexiko-Stadt und Rio de Janeiro. Das erste überseeische Auslands-Chapter wurde durch TUHH-Präsident Professor Garabed Antranikian im Anschluss an die Lateinamerika-Delegationsreise mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz im vergangenen Mai in Mexiko-Stadt feierlich gegründet. Die Alumni-Chapter werden den Informationsaustausch zwischen TUHH-Studierenden und Alumni unterstützen, bei der Betreuung Studieninteressierter mithelfen und als Netzwerk für die Zukunfts- und Karriereplanung eine wichtige Funktion einnehmen. Um das erfolgreich umzusetzen, treffen sich die Ortsgruppen regelmäßig, teilweise mit prominenter Unterstützung durch die örtlichen konsularischen Vertretungen.

Professor Liese: "Als Botschafter der TUHH unterstützen die Chapter-Mitglieder den Wissenstransfer, den Ausbau von persönlichen und beruflichen Kontakten sowie den Informationsaustausch zwischen Studierenden, Alumni und Mitarbeitern der TUHH in aller Welt."

Wer sich für das Alumni-Netzwerk interessiert oder Fragen an TU & YOU hat, wendet sich an TUandYOU@tuhh.de oder kontaktiert Dr. Ralf Grote, der mit seinem Team die TU & YOU-Offensive im Präsidialbereich der TUHH koordiniert.

Weitere Informationen zu TU & YOU, u. a. Termine für die kommenden Alumni Chapter-Treffen finden Sie hier:

www.TUandYOU.de

Als besonderes Willkommensgeschenk wird unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich bis zum 27.10.2013 im Portal registriert haben, ein iPad mini (16 GB, schwarz) verlost!

Viel Glück bei der Verlosung und viel Spaß mit TU & YOU!

Text: Martina Brinkmann

Siehe auch: www.TUandYOU.de


TUHH - Pressestelle
Rüdiger Bendlin
E-Mail: bendlin@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3330
Fax: +49 40 428 78 2366