"Faszination Technomathematik"

Spannende Workshops für Jugendliche ab 13 Jahren

25.07.2013

Wie und wo Mathematik eingesetzt wird, zeigen verschiedene praktische Workshops am 30. August 2013 zwischen 9.00h und 16.00h.
Wie und wo Mathematik eingesetzt wird, zeigen verschiedene praktische Workshops am 30. August 2013 zwischen 9.00h und 16.00h.
Foto: TUHH

Suchmaschinen im Internet sind für die meisten Jugendlichen alltägliche Arbeitshilfsmittel. Einfach den Begriff eingeben, in Sekundenschnelle erscheinen Lösungen. Doch wie das genau funktioniert und dass Mathematik viel damit zu tun hat, wissen nur wenige. Dass Mathe auch beim Bau eines Schiffrumpfes helfen kann, ein MP3-Player überwiegend aus Mathematik besteht und weshalb sie wesentliche Grundlage für die Produktion in Industrie und Handwerk ist, will "Faszination Technomathematik" am 30. August ab 9.00 Uhr an der Technischen Universität Hamburg erklären. Die ganztägigen Workshops im Rahmen des Faszination Technik Klubs sind buchbar zum Preis von jeweils 5 Euro, für Klubmitglieder vier Euro, über http://www.faszination-fuer-technik.de. In einer kleinen Berufsinformationsmesse berichten Fachleute zudem über entsprechende Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

In acht verschiedenen Workshops haben Jugendliche ab 13 Jahren die Möglichkeit zu lernen, inwieweit Formeln und Berechnungen der Schulmathematik tatsächlich auf praktische Probleme angewendet werden können. Codieren und Decodieren, Komprimieren von Musikdateien, Berechnen von Flugbahnen und die Verwendung von Zufallsexperimenten sind im Angebot. Alle Resultate werden in Programme umgesetzt und theoretisch Erlerntes wird praktisch z.B. im DLR_School_Lab erprobt.

Auf einer Berufsinformationsmesse berichten Fachleute von entsprechenden Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Unternehmen stellen dabei die späteren Tätigkeitsfelder vor und informieren über den Bedarf an qualifiziertem Personal.

Die Workshops finden am 30. August 2013 zwischen 09.00 und 16.00 Uhr an der Technischen Universität Hamburg statt. Die Kosten für die einzelnen Workshops betragen fünf Euro, für Klubmitglieder vier Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.faszination-fuer-technik.de

Über Technik für Jugendliche. Faszination Technomathematik

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation und die TU Hamburg bieten im Rahmen des Faszination Technik Klubs die Veranstaltungsreihe "Technik für Jugendliche. Faszination Technomathematik" an.

Über den Faszination Technik Klub

Der Faszination Technik Klub ist 2011 Preisträger des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten geworden und damit ein "Ausgewählter Ort 2011". Im Faszination Technik Klub werden Veranstaltungen rund um das Thema Technik für die Altersgruppen 8-12 und 13-16 Jahren von Unternehmen, Hochschulen, Verbänden, der Handelskammer Hamburg, Behörden und Vereinen der Metropolregion Hamburg angeboten. Der Nachwuchs soll dort für Technik begeistert, ein Informationsportal zu technischen Themen geboten und Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten dargestellt werden. Für die Kinder und Jugendlichen öffnen Unternehmen, Verbände oder Hochschulen ihre Pforten und zeigen, wie spannend die Technik ist. Auszubildenden kann über die Schulter geschaut oder in der Lehrwerkstatt selbst mit Hand angelegt werden. Nach jedem Besuch bekommen die Teilnehmer ein Zertifikat, das später bei der Suche nach dem Ausbildungsplatz helfen kann. Praxistage in Laboren der Hoch- und Fachschulen bieten zudem die Möglichkeit, sich wie ein Student zu fühlen. Der Faszination Technik Klub wird von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation gefördert.

Siehe auch: www.faszination-fuer-technik.de


TUHH - Pressestelle
Sarah El Jobeili
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366