Harburg goes Swing

SwingING. - die Big Band der TUHH im TV- und Movie-Sound "Bekannt aus Film und Fernsehen"

08.02.2013

Mit Klassikern unter dem Motto "Bekannt aus Film und Fernsehen" unterhält die Big Band der TUHH am Montag, 11. Februar 2013, ab 20 Uhr im Audimax I
Mit Klassikern unter dem Motto "Bekannt aus Film und Fernsehen" unterhält die Big Band der TUHH am Montag, 11. Februar 2013, ab 20 Uhr im Audimax I
Foto: Gero Weiland

Zum großen Semesterabschlusskonzert lädt die Big Band SwingING. der Technischen Universität Hamburg am Montag, 11. Februar 2013, um 20 Uhr in das Audimax I, Schwarzenbergstraße 95, ein. Das neue Jahr eröffnet die Band um Bandleader Gero Weiland mit einem besonderen Programm. Sie spielt Klassiker unter dem Motto "Bekannt aus Film und Fernsehen".

Ob mit James Bond oder dem Kommissar, Aktenzeichen XY oder Miss Marple, die Spannung in diesem Konzert ist eine Herausforderung. Die großen Hits aus Kino und TV werden im Big Band-Sound erklingen und "totsicher" Eindruck hinterlassen. Ebenso eine Chance erhalten Klassiker wie die Sesamstraße oder die Schwarzwaldklinik aus dem Glottertal … es wird nichts ausgelassen. Und selbst diejenigen, die an einem Montagabend lieber dem Fußball in der Sportschau nachhängen möchten, wird die Hitliste mit lieb gewonnenen Ohrwürmern überzeugen.

In dem Programm reihen sich nicht nur die bekanntesten Schlager aneinander. Das Konzert wird abgerundet durch Instrumental-Highlights der bewährten Solisten, die mit Erkennungsmelodien hervortreten werden.

Wiederbelebt für diesen Abend wird zudem die Tradition des Programmansagers mit Tim Swan, der durch den unterhaltsamen Kino- und Fernsehabend führen und mit den Sängerinnen Patricia Salas und Birgit Heinsen einige Gesangstitel präsentieren wird. Die Big Band SwingING. ruft auf: "Kommen Sie zu einem Abend, an dem Sie Melodien aus Ihrem Leben wiedertreffen und erleben können. Let’s go - Swing, Swing, Swing … "

Die TUHH freut sich auf zahlreiche Gäste und die Fachschaft der Studierenden des Schiffbaus "HF Latte" stellt in bewährter Weise die Bewirtung.

Gesponsert wird das Konzert von der Deutschen Bank AG.

Der Eintritt ist wie immer frei.


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366