Wasserstoff als Kraftstoff

3. Teil der Ringvorlesung „Alternative Kraftstoffe“

05.05.2011

Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Hustadt
Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Hustadt
Foto: privat

Um eine weitere Unabhängigkeit von Erdöl und weniger CO2–Emissionen zu erreichen, sind derzeit vor allem Biokraftstoffe und batteriebetriebene Fahrzeugen im Fokus der Aufmerksamkeit. Darüber hinaus existieren weitere Möglichkeiten klimaschonender Mobilität, eine von ihnen ist der Antrieb mit Wasserstoff. Wird Wasserstoff in Fahrzeugen mit Brennstoffzelle eingesetzt, lässt sich umweltfreundlich Strom für Elektromotoren erzeugen. Damit auch die Produktion des eingesetzten Wasserstoffs CO2-frei ist, wird nach Möglichkeiten gesucht, erneuerbare Energien für die Stromerzeugung einzusetzen. Mit dem Ziel eine CO2-neutrale Mobilität von der Quelle bis zum Rad zu erreichen.

Im dritten Teil der Ringvorlesung „Alternative Biokraftstoffe an der TU Hamburg-Harburg berichtet Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Hustadt am 6. Mai 2011 um 15 Uhr im Gebäude K, Raum 0506, Denickestraße 15 über den aktuellen Stand und die Perspektiven von Wasserstoff als Treibstoff. Er erläutert den Einsatz von Wasserstoff in Brennstoffzellenfahrzeugen und die Möglichkeiten einer CO2-freien Mobilität.

Wasserstofftankstelle (
Wasserstofftankstelle (Fotomontage)
Foto: Vattenfall

Dipl.-Wi.-Ing. Daniel Hustadt ist Projektleiter „Innovative Energiesysteme“ bei der Vattenfall Europe Innovation GmbH. In dieser Position ist er u.a. für die Projektkoordination der Wasserstoffstationen in der Hamburger HafenCity und in Hummelsbüttel verantwortlich.

Der nächste Termin der Vorlesungsreihe am 13. Mai 2011 hat die indirekte Landnutzungsänderung durch Biokraftstoffe zum Thema. Dipl.-Phys. Uwe Fritsche vom Öko-Institut in Darmstadt spricht über Effekte und deren Bewertung.

Alle Vorträge sind öffentlich und kostenfrei.

Weitere Termine der Vorlesungsreihe finden Sie als PDF unter http://www.tu-harburg.de/ … n/RingvorlesungSS2011.pdf

Für Rückfragen:

TU Hamburg-Harburg
Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft
Prof. Dr.-Ing. Martin Kaltschmitt, Dr. Joachim Gerth
Tel: 040 42878 3008 / 2701
E-Mail: kaltschmitt@tu-harburg.de / gerth@tu-harburg.de
http://www.tu-harburg.de/iue/

See also: http://www.tu-harburg.de/iu ... gen/veranstaltungen_dt.html


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366