Von der Universität in die Selbständigkeit Gründungsseminar an der TUHH und StartUp

23.10.1998

 

Alle Mitglieder der Hamburger Hochschulen, die mit dem Gedanken spielen,
sich selbständig zu machen, lädt der Gründerrat der Technischen
Universität Hamburg-Harburg (TUHH) im laufenden Wintersemester zum
Seminar Unternehmensgründung ein.

Dieses Seminar gibt unter anderem Auskunft über die wichtigen Schritte,
die für eine erfolgreiche Gründung unerläßlich sind.
Der Start in die Selbständigkeit wird leichter, wenn Informationen
und Hintergrundwissen über die Erstellung eines Unternehmenskonzeptes,
eines Finanzierungsplanes, über Buchführung und Steuer, sowie
Betriebsorganisation und mögliche Förderprogramme vorliegen.
Diese Inhalte werden im Rahmen des Seminars vermittelt.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Dienstag, den 27. Oktober
um 17.30 Uhr im Audimax der TUHH, Denickestr. 22, statt. Die Veranstaltung
beginnt mit einem Grußwort von Prof. Dr. Hauke Trinks, Präsident
der TUHH.

Danach fällt der Startschuß für die große Gründungsoffensive
StartUp.
Die Initatoren vom StartUp-Projektteam, Stern, McKinsey und die Hamburger
Sparkasse informieren über Teilnahmebedingungen und Ablauf. Abgerundet
wird die Informationsveranstaltung durch einen Erfahrungsbericht eines
erfolgreichen Gründers.

Die Teilnahme ist öffentlich und kostenlos.

Seminarplan Unternehmensgründung:
jeweils dienstags, 17.30 Uhr, Hamburg(Harburg), Eißendorfer Str.
38, Raum 018
3.11., 10.11., 17.11., 24.11., 1.12., 8.12., 15.12., 12.01., 19.01.,
26.01. und 2.02.99.
 


TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366