Ringvorlesung Wissensmarkt Internet

22.01.1999

 

Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) lädt zu
einem öffentlichen Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung ein. Der nächste
Vortrag findet statt am Montag, 25. Januar 1999, um 17.00 Uhr im Raum 0506
in der Denickestraße 15. Erwartet wird Birgit Feldmann-Pempe, Fernuniversität
Hagen, mit dem Thema "Die Virtuelle Universität - erste Erfahrungen".

Erstmalig in der deutschen Hochschullandschaft wird seit über zwei
Jahren eine Virtuelle Universität im Tagesbetrieb praktiziert. Dazu
werden modernste Computer-, Audio- und Videotechniken und Kommunikationsmittel
eingesetzt. Im Ergebnis ist das ein zeitlich und räumlich unabhängiges,
auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes studieren. Neu
ist, das erstmals alle Funktionalitäten einer Universität umgesetzt
werden, um ein vollständiges und homogenes Angebot zu erhalten. Es
geht um mehr als lediglich den Versand interaktiver Lernmaterialien via
Netz.

Im Vortrag wird das Konzept der virtuellen Universität szenisch
aus der Sicht eines Studierenden vorgestellt. Neben dem Konzept sollen
auch verschiedene Lehrformen präsentiert werden. Im Anschluß
daran werden erste Erfahrungen, sowohl aus Sicht der Lehrenden als auch
der Lernenden, referiert und Gelegenheit zur Diskussion gegeben.

Eine Podiumsdiskussion findet als Abschlußveranstaltung dieser
Veranstaltungsreihe am 1. Febuar um 17.00 Uhr im Audimax in der Denickestr.
22 statt.
 


TUHH - Pressestelle
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366