Mensa in Harburg erweitert

16.11.1998


Die Mensa in Harburg ist durch einen Wintergarten um 120 auf insgesamt
420 Plätze erweitert worden. Attraktiv umgestaltet wurde ebenfalls
die Rotunde zu einer Free-Flow-Zone. Manfred Klee, Geschäftsführer
des Studentenwerkes Hamburg: "Die Maßnahmen wurden erforderlich,
weil es immer mehr Studierende an der TUHH gibt. Im Semester werden täglich
2000 Essen an Studierende und Mitarbeiter verkauft."

Bei dieser Baumaßnahme mit einem Volumen von rund 1 Mio DM wurde
erstmalig die TUHH mit der Planung beauftragt. "Es ist die erste größere
Baumaßnahme, die wir selbsttätig ohne Behörde vergeben
konnten", teilt der Technische Direktor der TUHH, Dr. Norbert Schilf, mit.

Am Donnerstag, den 19. November 1998, wird zu einem Frühstück
in den Wintergarten eingeladen. Am Frühstück werden u.a. teilnehmen:
Manfred Klee, Geschäftsführer des Studentenwerks Hamburg, Dr.
Norbert Schilf, Technischer Direktor der TUHH, Alexander Schend, Leiter
der Mensa Harburg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 


TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366