Eine schöne Tradition: Meisterfeier mit TUHH-Absolventen

08.11.1999

Zusammen mit Hamburger Jungmeistern werden am Mittwoch, 10. November
1999 um 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in der Hauptkirche St. Michaelis zu Hamburg
Absolventen (aus 1999) der TUHH feierlich verabschiedet.
In dieser Meister- und Diplomfeier werden 140 Diplomingenieurinnen und
Diplomingenieure der TUHH aus den Studiengängen Allgemeine Ingenieurwissenschaften,
Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Bauingenieurwesen und
Umwelttechnik, Städtebau/Stadtplanung sowie aus den hochschulübergreifenden
Studiengängen Schiffbau und Wirtschaftsingenieur geehrt.
"In Hamburg sind die Ingenieurwissenschaften und das Handwerk eng
miteinader verbunden. TUHH und Handwerkskammer leisten einen wichtigen
Beitrag zur technischen Entwicklung der Metropolregion. Die gemeinsame
Meister- und Diplomfeier bekräftigt unser Engagement auch gegenüber der
Gesellschaft" teilt der Präsident der TUHH, Prof. Dr.-Ing. Christian
Nedeß, mit.
Der Präsident der Handwerkskammer Hamburg, Peter Becker, und
der Präsident der TUHH, Prof. Dr.-Ing. Christian Nedeß, erwarten
rund 2.000 Gäste. Die Festansprache wird Volker Rühe, Bundesminister
der Verteidigung a. D., halten. Anschließend werden Remo Schönsee
(Kraftfahrzeugtechnikermeister) als Jungmeister, Jana Lütkens (Diplom-Ingenieurin)
als Absolventin und Anke Steinberg-Hampe (Damenschneidermeisterin) als
Existenzgründerin sprechen.


TUHH - Pressestelle
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366