TUHH: Nachhaltige Wasserbewirtschaftung Fachtagung am 12. November

19.10.1999

Die S.O.F. - Save Our Future-Umweltstiftung hat über fünf Jahre eine
Stiftungsprofessur für Wasserwirtschaft und Wasserversorung an der Technischen
Universität Hamburg-Harburg (TUHH) mit insgesamt 1,25 Millionen DM gefördert.
Zum Abschluss der Förderung sollen Forschungsergebnisse vorgestellt werden.
Ein Fachkolloqium wird am 12. November 1999 ab 9.30 Uhr über Nachhaltige
Wasserbewirtschaftung veranstaltet, zu dem Referenten aus dem gesamten
Bundesgebiet beitragen werden. Die Tagung wendet sich an Fachleute aus
Landes- und Kommunalbehörden, Verbänden, Wasserver- und Entsorgungswirtschaft,
Hochschulinstitute und Planungsbüros. Anmeldungen sind noch kurzfristig
möglich: TUHH-Technologie GmbH, Tel. 040/766180-10.
Die Forschungsaktivitäten und -ergebnisse haben die Kompetenz der TUHH
im Bereich der Umweltforschung verstärkt. Die TUHH ist damit in den Rang
des für ganz Norddeutschland zuständigen Partners des Technologie-Zentrums
Wasser (TZW) in Karlsruhe des DVGW Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches
e.V. aufgerückt. Aufgrund der erfolgreichen Arbeiten hat sich die TUHH
entschieden, den Bereich Umweltforschung weiter auszubauen. Der Stiftungslehrstuhl
ist mit Professor Dr.-Ing. Knut Wichmann besetzt.


TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366